Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 11 386

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 17.09.2017, 09:14

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

So wenig Beiträge, obwohl wir heute Sandhausen von Platz 3 verdrängen :lol: ???

Ein Punkt wäre super, eine Niederlage ist wahrscheinlich, auf einen überraschenden Sieg hoffen wir alle. Das schöne seit Jeff Saibene ist, man weiß es halt nicht. Unter allen anderen Trainern vorher hätte niemand auch nur ansatzweise davon geträumt, irgendwas in Darmstadt zu holen. Alle anderen Trainer der letzten 5 Jahre hätten Darmstadt auch zum nahezu unschlagbaren Favoriten hoch geredet. Jeff ist cool. Der weiß, an einem guten Tag, mit 100%, geht auch für Arminia alles. Ich freue mich aufs Spiel...


.. und wenn wir erwartungsgemäß verlieren, dann freue ich mich halt aufs nächste :arminia: .
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

42

Sonntag, 17.09.2017, 09:25

Saibene hat meiner Meinung nach einen Fehler gemacht, wenn er mit Medizinbällen trainiert. Was die Mannschaft gebraucht hätte, wären 2 Ruhetage und Lockerheit.


als Belohnung für nicht erbrachte Leistung? Ich habe selber 30 Jahre lang gekickt. Son leichter Tritt in den Allerwertesten ist da schon ganz gut
Spiele von Arminia Bielefeld können die Lebenserwartung deutlich mindern.
Bitte auf die Rückseite der Eintrittkarten drucken!

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 8 421

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 17.09.2017, 10:08

Ich hab ganz klar den Anspruch jedes Spiel zu gewinnen und kann vor dem Spiel nicht schon mit einer knappen Niederlage in irgendeiner Weise zufrieden sein. Schließlich spielen wir gegen einen Zweitligisten und nicht gegen Bayern München. Und diesen Anspruch hat Jeff mit seiner Truppe garantiert auch. Was am Ende dann dabei raus kommt, wird man sehen. Ich erwarte auch, dass wir nicht so einen Schrott zusammen kicken wie gegen Duisburg.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

44

Sonntag, 17.09.2017, 10:16

Wird schon werden heute. Habe auf Punkteteilung getippt, wäre schön wenn ich mich irre und wir 3 Punkte schnappen ;)

Beiträge: 3 843

Dabei seit: 28.05.2008

Wohnort: Teutoburger Wald / Südhang

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 17.09.2017, 10:43


...

als Belohnung für nicht erbrachte Leistung? Ich habe selber 30 Jahre lang gekickt. Son leichter Tritt in den Allerwertesten ist da schon ganz gut
Außerdem hatte der Jeff unsere Prinzessinnen nach dem Berlin-Spiel schon zwei Wochen in Watte packt. Da ist ja, wie man unschwer gegen Duisburg erkennen konnte, jegliche Spannung verloren gegangen.

Ich habe für heute gar keine Meinung. Da wir anscheinend nicht um den Aufstieg mitspielen, würde ich Darmstadt und Dresden als Bonusspiele bezeichnen. Da kann man was mitnehmen, muss man aber nicht. Im Heimspiel gegen Heidenheim sollte aber spätestens wieder geliefert werden. Vorausgesetzt, dass unser Budget für die Punkteprämien das auch zulässt.

Bei der Aufstellung bin ich aber ebenfalls mächtig gespannt, ob Saibene hier den ein oder anderen neuen Impuls setzt. Grundsätzlich müsste er das, allein um die Spannung im Kader hochzuhalten. Ich kann nur diesen Spruch nicht mehr hören: "Die Leistung von Tom Schütz weiß man erst zu schätzen, wenn er nicht dabei ist!"

Das ist völliger Blödsinn! Was hätte denn da bitteschön in den ersten Spielen besser laufen sollen?

Jetzt sag´ mir aber bitte keiner: "Ja, aber mit Schütz wäre uns Düsseldorf jetzt nicht bereits um drei Punkte enteilt!" :D

An Darmstadt imponiert mir allein, dass sie dort ihren Bolzplatz im vergangenen Jahr als "Jonathan-Heimes-Stadion am Böllenfalltor" umbenannt haben. Das war Klasse.

Da kann man sich heute bis zum Anpfiff einmal kurz dran erinnern: ... und dann hauen wir sie weg!

Mal schnell noch den Tipp mit dem Unentschieden in einen Auswärtssieg ändern!

EDIT: So denn, geändert!

Anbei die Tabellensituation nach dem sechsten Spieltag!



Hach ja, ... Fußball kann so einfach sein!

Beiträge: 7 913

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 17.09.2017, 11:17

Ey hömma, nix gegen Tom Schütz. Zumindest nicht wenn er seine Leistung bringt ;) Ich denke schon das er mehr Ruhe und Übersicht in unser Spiel bringen kann, denn er sieht oft eher bei welchen Situationen es brenzlig werden kann. Wie geschrieben, das gilt selbstverständlich auch nur wenn e gut drauf ist. Ob das bei der kollektiven Minderleistung gegen Duisburg den Unterschied gemacht hätte glaube ich aber nicht wirklich. Auch müsste er heute erstmal beweisen das er es besser macht als Kerschbaumer, denn das er für Prietl kommt kann ich mir nicht vorstellen.

Richtig ist das unter Saibene eigentlich alles möglich sein kann, die Grundstimmung ist einfach viel positiver als unter vielen Trainern zuvor. Und nicht vergessen, wir stehen erst am Anfang einer möglicherweise tollen Entwicklung.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 23 Punkte bis zum Klassenerhalt

Beiträge: 2 306

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 17.09.2017, 12:30

Schwer einzuschätzen was das heute wird. Ich weiß überhaupt nicht, auf welchem Level Darmstadt ist, weil ich von denen bisher wenig gesehen habe. Wichtig wird Wien in den Rhythmus der ersten vier Spiele zu kommen. Also hinten sicher zu stehen und trotzdem mit Mut und Aggressivität in die Zweikämpfe zunehmen. Stimmen diese Parameter, ist alles drin. Bin jedenfalls sehr gespannt auf die Wiedergutmachung vom MSV Spiel.

Beiträge: 484

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 17.09.2017, 12:36


...

als Belohnung für nicht erbrachte Leistung? Ich habe selber 30 Jahre lang gekickt. Son leichter Tritt in den Allerwertesten ist da schon ganz gut
Außerdem hatte der Jeff unsere Prinzessinnen nach dem Berlin-Spiel schon zwei Wochen in Watte packt. Da ist ja, wie man unschwer gegen Duisburg erkennen konnte, jegliche Spannung verloren gegangen.

Ich habe für heute gar keine Meinung. Da wir anscheinend nicht um den Aufstieg mitspielen, würde ich Darmstadt und Dresden als Bonusspiele bezeichnen. Da kann man was mitnehmen, muss man aber nicht. Im Heimspiel gegen Heidenheim sollte aber spätestens wieder geliefert werden. Vorausgesetzt, dass unser Budget für die Punkteprämien das auch zulässt.

Bei der Aufstellung bin ich aber ebenfalls mächtig gespannt, ob Saibene hier den ein oder anderen neuen Impuls setzt. Grundsätzlich müsste er das, allein um die Spannung im Kader hochzuhalten. Ich kann nur diesen Spruch nicht mehr hören: "Die Leistung von Tom Schütz weiß man erst zu schätzen, wenn er nicht dabei ist!"

Das ist völliger Blödsinn! Was hätte denn da bitteschön in den ersten Spielen besser laufen sollen?

Jetzt sag´ mir aber bitte keiner: "Ja, aber mit Schütz wäre uns Düsseldorf jetzt nicht bereits um drei Punkte enteilt!" :D

An Darmstadt imponiert mir allein, dass sie dort ihren Bolzplatz im vergangenen Jahr als "Jonathan-Heimes-Stadion am Böllenfalltor" umbenannt haben. Das war Klasse.

Da kann man sich heute bis zum Anpfiff einmal kurz dran erinnern: ... und dann hauen wir sie weg!

Mal schnell noch den Tipp mit dem Unentschieden in einen Auswärtssieg ändern!

EDIT: So denn, geändert!

Anbei die Tabellensituation nach dem sechsten Spieltag!



Hach ja, ... Fußball kann so einfach sein!


Alles lecker, aber warum in dreiteufels Namen läßt Du Boxxum gewinnen? ?(

49

Sonntag, 17.09.2017, 12:50

Aufstellung:

Ortega, Hartherz, Börner, Behrendt, Teixeira, Prietl, Kerschbaumer, Weihrauch, Klos, Hemlein, Voglsammer

Weihrauch spielt links, Hemlein rechts.

Bank:

Rehnen, Dick, Salger, Schütz, Brandy, Staude, Sporar

Beiträge: 3 843

Dabei seit: 28.05.2008

Wohnort: Teutoburger Wald / Südhang

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 17.09.2017, 12:51


...

Alles lecker, aber warum in dreiteufels Namen läßt Du Boxxum gewinnen? ?(
Damit die Heidis mal schön im Keller bleiben. In diesem einen Fall habe ich aber nicht mit dem Herzen, sondern mit einem Rest an Vernunft getippt? 8)

Beiträge: 7 913

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 17.09.2017, 13:01

Das wird spannend, Weihrauch auf Linksaußen. Also Staude und Dick raus, Tex und Hemlein auf Bewährung des Bessermachens drin. Auch Hartherz und Kerschbaumer müssen auf Wiedergutmachung aus sein. Verantwortungsvolle Veränderungen, das Grundgerüst bleibt bestehen. Mal sehen wie die jeweiligen Gegenspieler abgemeldet werden können.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 23 Punkte bis zum Klassenerhalt

52

Sonntag, 17.09.2017, 13:12

Kein Salger, kein Schütz und links wird weiter positionsfremd getauscht, Hartherz kriegt die nächste Chance. Hoffentlich klappt's.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 484

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 17.09.2017, 13:14

Dick draussen, Hartherz drinnen. Das mag verstehen wer will...... :wacko:

Irgendwas scheint der Chef an Hartherz gefressen zu haben.

Beiträge: 7 913

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 17.09.2017, 13:20

Ich denke mal das es auch Spieler geben muß die die Chance zur Bewährung bekommen. Vielleicht traut er Hartherz auch mehr gegen den entsprechenden Gegenspieler zu? Putaro sollte ja auf Links noch eine Alternative sein, der ist allerdings schon vor dem Wochenende an die Zweite versprochen worden. Bezeichnend das da jetzt Weihrauch den Vorzug, auch vor Staude, bekommt.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 23 Punkte bis zum Klassenerhalt

55

Sonntag, 17.09.2017, 13:22

Hartherz bekommt es mit Kempe zu tun. Oh jeh.
Auf der anderen Seite Großkreuz und Altintop gegen Teixeira und Hemlein. Auch schwierig ...
"In schlechten Zeiten müsst Ihr Arminen sein, in guten haben wir genug davon!"
(sehr frei nach C. Neumann)


:arminia: :arminia: :arminia:

Beiträge: 484

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 17.09.2017, 13:22

Schwer einzuschätzen was das heute wird. Ich weiß überhaupt nicht, auf welchem Level Darmstadt ist, weil ich von denen bisher wenig gesehen habe. Wichtig wird Wien in den Rhythmus der ersten vier Spiele zu kommen. Also hinten sicher zu stehen und trotzdem mit Mut und Aggressivität in die Zweikämpfe zunehmen. Stimmen diese Parameter, ist alles drin. Bin jedenfalls sehr gespannt auf die Wiedergutmachung vom MSV Spiel.


Den Wiener Rhythmus wusste bereits Falco gut zu beschreiben....... :D

Beiträge: 484

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 17.09.2017, 13:29

Ich denke mal das es auch Spieler geben muß die die Chance zur Bewährung bekommen. Vielleicht traut er Hartherz auch mehr gegen den entsprechenden Gegenspieler zu? Putaro sollte ja auf Links noch eine Alternative sein, der ist allerdings schon vor dem Wochenende an die Zweite versprochen worden. Bezeichnend das da jetzt Weihrauch den Vorzug, auch vor Staude, bekommt.


Hartherz ist seit gefühlt zehn Spielen auf Bewährung. Mag ein individueller Eindruck sein...... :(

58

Sonntag, 17.09.2017, 13:31

Hartherz wird mit Weihrauch auf seiner Seite wahrscheinlich mehr defensive Unterstützung bekommen. Vielleicht will Jeff das mal testen

59

Sonntag, 17.09.2017, 13:33

Korrektur: Großkreutz rechts, Kempe links.
"In schlechten Zeiten müsst Ihr Arminen sein, in guten haben wir genug davon!"
(sehr frei nach C. Neumann)


:arminia: :arminia: :arminia:

Beiträge: 6 107

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

60

Sonntag, 17.09.2017, 13:41

gefällt mir button drückt! :arminia:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-