Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 15.05.2017, 12:43

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Das ist auch meine Hoffnung. Die Knochen voll gegengehalten gegen irre Bielefelder oder doch lieber die Saison friedlich ausklingen lassen um mit der Familie schön in Urlaub zu fliegen wenns doch wirklich um nichts mehr geht:)
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 2 345

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

22

Montag, 15.05.2017, 13:44

Noch als Randnotiz: Neben den üblichen Gewalt- und Pyroeskapaden gehört ein großer Teil dieser Fanszene für meine Begriffe in kein Stadion mehr in Deutschland.
"Ihr habt eine Stunde", Gräber am Trainingsgelände, abgetrennter Bullenkopf, Krieg gegen den DFB in Camouflage und das ist nur das, was mir im ersten Moment einfällt. Was können die sich noch erlauben? Allein deswegen hoffe ich schon, dass wir bei denen im Stadion den Klassenerhalt feiern.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

23

Montag, 15.05.2017, 14:40

vielleicht ist der DFB mal knallhart und die Dynamos spielen ohne eigene Fans gegen uns
Spiele von Arminia Bielefeld können die Lebenserwartung deutlich mindern.
Bitte auf die Rückseite der Eintrittkarten drucken!

Beiträge: 124

Dabei seit: 24.07.2015

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

24

Montag, 15.05.2017, 15:38

Gibt es Bestrebungen ein Public-Viewing unter der Süd oder so anzubieten? Immerhin ist es ein wichtiges Spiel und nicht jeder kann oder möchte mit nach Dresden. Hier gibt es ja so viele Insider, da könnte ja mal jemand den Vorschlag machen.

25

Montag, 15.05.2017, 15:42

Das wäre tatsächlich ne feine Sache...

26

Montag, 15.05.2017, 15:47



Stuttgart will uns helfen!
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

Beiträge: 2 725

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

27

Montag, 15.05.2017, 15:50

Eventuell haben wir ja auch ein Heimspiel :smokin:
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

28

Montag, 15.05.2017, 16:51

Der DFB hat den Verein zu einer Stellungnahme aufgefordert. Dafür haben sie eine Woche Zeit. Maßnahmen gegen den Verein werden also erst nach der Saison wirksam. Auf unser Spiel dort wird es also noch keine Auswirkungen haben.
Meine Meinung dazu:
In jeden Verein gibt es Chaoten, die immer Mal wieder über die Strenge schlagen. Davor ist leider kein Verein verschont. Egal ob Pyro, Schlägereien oder solch erschreckende militante Aufmärsche. Es gehört mittlerweile zum Alltag. Nach jedem Vorkommnis hört man die selben Floskeln. Wir verurteilen das, Bla Bla Bla...
Letztendlich hat die ganze Sache für mich eine Eigendynamik angenommen, der weder die Vereine, weder der DFB, noch die Polizei beikommen können. Da Geldstrafen nicht ziehen, muss man die Vereine meiner Ansicht nach zu drastischen Maßnahmen zwingen. Es muss für solche Sachen Punktabzüge geben. Wenn man die Stehplätze nicht abschaffen will, oder Auswärtsfahrten verbieten will, gibt es für mich kaum eine Alternative.
Erzählt mir doch bitte keiner, dass die Vereine nicht wissen, wer solche Aktionen organisiert, bzw. durchführt oder mitträgt. So eine Aktion wie der Dresdner am WE bleiben doch nicht im Vorfeld unbekannt. Wenn die Vereine durch Geldstrafen, oder Zuschauerausschlüsse nicht härter durchgreifen, dann müssen sie eben durch Punktabzüge dazu gezwungen werden, es sei denn sie verteilen rigoros Stadienverbote.
Was anderes wird wohl nicht helfen

Beiträge: 1 480

Dabei seit: 25.04.2010

Wohnort: Herford

Beruf: Maurer

  • Nachricht senden

29

Montag, 15.05.2017, 16:55

Bei aller Euphorie!

Ich endscheide mich erst kurzfristig, da überhaupt hinzufahren. Grundsätzlich hat die Mannschaft das nach dem grandiosen Sieg verdient.

Ich war ja schon einmal dort und das war eigentlich sicherheitstechnisch gut gemacht und man fühlte sich sicher, bis man das Parkhaus wieder erreichte, wo auf einmal alle Ticketautomaten kaputt waren bis auf einen , wo dann auch die Rauchbombe hinter mir einschlug.

Und nach Karlsruhe muss man sich fragen, was kommt als nächstes? Das ist alles andere als lustig. Ich erwarte da schon mehr vom Verein Dynamo Dresden, als dieses immer wiederkehrende Statement, wir kümmern uns.

Da kann mir doch keiner erzählen, dass da 2004 Leute nach Karlsruhe in Uniform reisen und keiner hat was gewusst. :pillepalle: Ich glaube einfach nicht, dass das alles nur Vollpfosten sind! Ja viele Mitläufer, aber so etwas muss auch organisiert werden.

Bevor da nicht von den Sicherheitsbehörden klar gestellt wird, dass man sicher an und vor allem sicher wieder abreisen kann, und dass

diese Spruchbänder nur ein Einzelfall sind und nicht der Anfang von was auch immer bleibe ich in OWL.
Arminen leben von Erinnerungen. Manchmal muß man halt auch was schaffen, an das man sich erinnern kann.


Saison 16/17 26 Punkte in den letzten 10 Minuten verschenken und trotzdem nicht abgestiegen aus der 2.Liga!
Flagge zeigen :arminia: Jetzt erst recht!

30

Montag, 15.05.2017, 17:03

vielleicht ist der DFB mal knallhart und die Dynamos spielen ohne eigene Fans gegen uns


Da werden doch jetzt erstmal Stellungnahmen hin und her geschickt. Denke, dass das Stadion am Sonntag voll sein wird und die nächste peinliche, martialische Ossi-Wessi-Aktion schon in der Pipeline steckt. Guter Kommentar dazu übrigens von P. Köster auf 11freunde.de

31

Montag, 15.05.2017, 17:29

Ich hoffe, dass möglichst viele Arminen anreisen. Das ist unser Finale! Nach dem Spiel gestern hat die Mannschaft sich maximale Unterstützung verdient. Wer das zeitlich und finanziell stemmen kann, sollte anreisen. Dresden ist sicherlich ein heißes Pflaster, aber wenn man sich dort "undercover" bewegt, geht man eigentlich kein Risiko ein.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

32

Montag, 15.05.2017, 18:44

Ich hoffe, dass möglichst viele Arminen anreisen. Das ist unser Finale! Nach dem Spiel gestern hat die Mannschaft sich maximale Unterstützung verdient. Wer das zeitlich und finanziell stemmen kann, sollte anreisen. Dresden ist sicherlich ein heißes Pflaster, aber wenn man sich dort "undercover" bewegt, geht man eigentlich kein Risiko ein.
Das kann ich nur unterstützen. Also Sicherheitsbedenken muss man nicht unbedingt haben, wenn man nicht unnötig provoziert. Am Besten wäre es eh mit den Fanbussen zu fahren, dann hat man gar nichts mit den Dynamos zu tun. Schon ab der Autobahn bekommt man ein Eskorte der Polizei. Also für uns Arminen ist Bochum wesentlich gefährlicher. Alleine mit Trikot würde ich dennoch nicht in Dresden herumlaufen.

33

Montag, 15.05.2017, 21:11

Ich war schon 2x in DD und kann nur gutes berichten! Die Dresdener waren mehr als freundlich!
Spiele von Arminia Bielefeld können die Lebenserwartung deutlich mindern.
Bitte auf die Rückseite der Eintrittkarten drucken!

Beiträge: 6 313

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

34

Montag, 15.05.2017, 21:13

Bei Arminia wird man noch verrückt. Da hat man die Saison schon abgeschenkt und dann kommen die gegen Braunschweig so dick wieder ins Geschäft. Es wäre unnormal, wenn es in Dresden komplikationsfrei zum Klassemerhalt reichen würde. Ich erwarte wieder mal ein Drama mit ungewissem Ausgang.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

Beiträge: 8 085

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

35

Montag, 15.05.2017, 21:18

Bei Arminia wird man noch verrückt. Da hat man die Saison schon abgeschenkt und dann kommen die gegen Braunschweig so dick wieder ins Geschäft. Es wäre unnormal, wenn es in Dresden komplikationsfrei zum Klassemerhalt reichen würde. Ich erwarte wieder mal ein Drama mit ungewissem Ausgang.

Diese Befürchtung ist nicht von der Hand zu weisen, trotz der Galavorstellung gestern. Leider, ist aber halt Arminia.

Übrigens: Salger oder Behrendt und wer für Dick, Görlitz oder vielleicht der derzeit wertvolle Tom Schütz?
Block4unterderUhrseit1966
Noch 21 Punkte bis zum Klassenerhalt

36

Montag, 15.05.2017, 21:24

Zitat

Bei Arminia wird man noch verrückt. Da hat man die Saison schon abgeschenkt und dann kommen die gegen Braunschweig so dick wieder ins Geschäft. Es wäre unnormal, wenn es in Dresden komplikationsfrei zum Klassemerhalt reichen würde. Ich erwarte wieder mal ein Drama mit ungewissem Ausgang.

Diese Befürchtung ist nicht von der Hand zu weisen, trotz der Galavorstellung gestern. Leider, ist aber halt Arminia.

Übrigens: Salger oder Behrendt und wer für Dick, Görlitz oder vielleicht der derzeit wertvolle Tom Schütz?


Jeff hatte gestern schon gesagt, dass görlitz ein sehr guter Ersatz für dick sei.
Denk deswegen wurde er gestern auch eingewechselt um noch ein wenig spielpraxis zu bekommen
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

37

Montag, 15.05.2017, 21:34

Görlitz für mich suboptimal. Hat in allen Einsätzen irgendwie den Biss vermissen lassen. Und Schönspieler können wir uns in Dresden auf gar keinen Fall leisten.
:arminia:
If I should die, think only this of me,
that there's a Football Club in a foreign field
that is forever Arminia (nach Rupert Brooke)

Beiträge: 6 313

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

38

Montag, 15.05.2017, 21:36

Görlitz gefällt mir hinten rechts eigentlich auch nicht. Umgekehrt passt er besser auf die Position als Schütz salger oder Behrendt. Wäre höchstens die Frage, ob Lang wieder fit ist. Da bin ich aber nicht auf dem laufenden und tippe mal auf nein.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

39

Montag, 15.05.2017, 22:31

Lang hat letzte Woche in der zweiten Mannschaft gespielt, ist also offensichtlich fit.
Es wird aber ohnehin auf Görlitz hinauslaufen, so wie es Saibene schon gestern angedeutet hat.
-
-
-
-
-

-
Saison 16/17: 19 Punkte nach 22 Spielen
Saison 17/18: 19 Punkte nach 14 Spielen

-
-

-"Wir müssen aufsässig sein!"

40

Montag, 15.05.2017, 22:46

Die haben echt einen Nagel im Kopf.
Noch nicht mal das.


Sorry, aber wenn ich das hier sehe.... :kotzen:

https://www.Deinetube.com/watch?v=gAT5xghVo9Q

Und die Hundertschaft daneben gibt noch brav Geleitschutz :wall: Unfassbar!

Dem DFB den Krieg erklären 8o
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR