Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 19.03.2017, 20:09

Restprogramm Abstiegskampf

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Moin! Auch wenn es noch recht früh ist bei 9 ausstehenden Spieltagen, gucken wir doch mal auf den Wettbewerb da unten:

KSC 4 Heimspiele
31.03. FCN (A)
04.04. Kickers W. (H)
09.04. VfB (A)
16.04. Heidenheim (H)
23.04. Sandhausen (A)
29.04. Lautern (H)
07.05. Fürth (A)
14.05. Dynamo (H)
21.05. Braunschweig (A)

Aue 5 Heimspiele
31.03. Pauli (H)
05.04. Union (A)
09.04. 1860 (H)
16.04. FCN (A)
23.04. 96 (H)
30.04. Kickers W. (H)
07.05. VfB(A)
14.05. Lautern (H)
21.05. D-dorf (A)

Arminia 4 Heimspiele
01.04. Würzburger K. (A)
04.04. D-dorf (H)
07.04. Sandhausen (A)
16.04. VfB (H)
23.04. Heidenheim (A)
30.04. Fürth (H)
07.05. Bochum (A)
14.05. Braunschweig (H)
21.05. Dynamo (A)

St. Pauli 4 Heimspiele
31.03. Aue (A)
04.04. Sandhausen (H)
07.04. FCN (A)
16.04. Würzburger K. (H)
23.04. D-dorf (A)
29.04. Heidenheim (H)
07.05. Lautern (A)
14.05. Fürth (H)
21.05. Bochum (A)

Lautern 5 Heimspiele
02.04. Braunschweig (H)
05.04. Bochum (A)
08.04. Fürth (H)
16.04. Union (A)
21.04. 1860 (H)
29.04. KSC (A)
05.05. Pauli (H)
14.05. Aue (A)
21.05. FCN (H)

1860 4 Heimspiele
31.03. D-dorf (A)
05.04. VfB (H)
09.04. Aue (A)
16.04. Sandhausen (H)
21.04. Lautern (A)
30.04. Braunschweig (H)
05.05. Dynamo (A)
14.05. Bochum (H)
21.05. Heidenheim (A)


Würzburger K. 4 Heimspiele
01.04. Arminia (H)
04.04. KSC (A)
07.04. 96 (H)
16.04. Pauli (A)
23.04. FCN (H)
30.04. Aue (A)
06.05. D-dorf (A)
14.05. Sandhausen (H)
21.05. VfB (A)

Wer hat wohl das vermeidlich schwerste Restprogramm? Es wird noch viel gegeneinander gespielt.
Dann man viel Spaß beim durchrechnen :hi:
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sprotte« (19.03.2017, 22:08)


2

Sonntag, 19.03.2017, 20:11

Aue und Würzburg schon noch mit sehr schwerem Programm, da nicht nur die Aufstiegskandidaten sondern auch noch Mannschaften wie Pauli und 60.

Danke für die Übersicht!
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

3

Sonntag, 19.03.2017, 20:18

Das finde ich aber gemein, dass wir noch zweimal gegen den VfB spielen müssen. ;)
-
-
-
-
-
https://krank.de/krankheiten/apostrophitis/

Beiträge: 7 804

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 19.03.2017, 20:22

Schwerstes Programm haben wir, zweimal gegen den VfB und einmal sogar in Stuttgart statt in Boxxum. :D

Und überhaupt, Arminia gehört natürlich ganz nach oben!
Block4unterderUhrseit1966
Noch 30 Punkte bis zum Klassenerhalt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heimatverein1966« (19.03.2017, 20:34)


Beiträge: 8 359

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19.03.2017, 20:56

Da es noch neuen Spieltage sind, ist es eher noch unübersichtlich und kaum abschätzbar. Deutlich ist aber, dass wir jetzt, d. h. in den nächsten zwei bis drei Spielen, einen Grundstein für den Klassenerhalt legen können. Unser Restprogramm im Mai ist schwer. Da sollten wir schonmal was bunkern.
Zum Saisonende hin kommen ja oft die unmöglichsten Ergebnisse zustande. Unter anderem, wenn eine Mannschaft gerade aufgestiegen ist und sie anschließend nur noch auslaufen.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

6

Sonntag, 19.03.2017, 22:09

Das finde ich aber gemein, dass wir noch zweimal gegen den VfB spielen müssen. ;)


Sorry, korrigiert sollte VFB und VFL heißen ... natürlich :)
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

7

Sonntag, 19.03.2017, 22:14

Ich hoffe nur das vor dem letzten Spieltag der Klassenerhalt entschieden wurde, denn auswärts in Dresden wäre es echt bitter ...

8

Sonntag, 19.03.2017, 22:15

Schwerstes Programm haben wir, zweimal gegen den VfB und einmal sogar in Stuttgart statt in Boxxum. :D

Und überhaupt, Arminia gehört natürlich ganz nach oben!


War (Stand heute) in der Reihenfolge Platz 18-12 .
Der DSC muß nur noch einen Platz gut machen :D

Bitte kein Endspiel bei Dynamo.
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

Beiträge: 7 804

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 19.03.2017, 22:26

^Der Bitte schließe ich mich an und so macht die Reihenfolge natürlich Sinn, Danke für den Service.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 30 Punkte bis zum Klassenerhalt

10

Sonntag, 19.03.2017, 22:33

Wenn mal mal berücksichtigt, wieviele Punkte die anderen in den letzten 9 Spielen geholt haben, dann brauchen wir am Ende 35 Punkte. Also 3 Siege und 3 Unentschieden. Deutlich besser als zuletzt.
Italien- wir kommen!

Beiträge: 3 075

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 19.03.2017, 22:35

Das finde ich aber gemein, dass wir noch zweimal gegen den VfB spielen müssen. ;)


Sorry, korrigiert sollte VFB und VFL heißen ... natürlich :)
Vielleicht könntest Du noch den derzeitigen Punktestand ergänzen, dann wäre die Übersicht noch toller :rolleyes: :respekt:
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 295

Dabei seit: 16.07.2010

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 19.03.2017, 23:09

Super Übersicht. Ich glaube, dass Aue das schwierigste Programm hat. Pauli vermutlich das leichteste (plus den besten Lauf), die steigen eher nicht ab. Würzburg wird richtig Probleme bekommen, wenn sie gegen uns verlieren.
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... Den Rest habe ich einfach verprasst. (George Best)

Beiträge: 7 804

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 21.03.2017, 15:42

Auch ich habe mal versucht wie foreverDSC beim Kicker die Restsaison durchzutippen. Extrem schwer und ich bin für uns über einen Relegationsplatz nicht hinaus gekommen. Allerdings kann ich uns, Aue mit dem neuen Trainer und Würzburg wegen der Länge der Durststrecke überhaupt nicht einschätzen.

Da hilft das ganze Tippen nix, unsere Mannschaft muß jetzt erstmal die Kohlen aus dem Feuer holen.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 30 Punkte bis zum Klassenerhalt

14

Dienstag, 21.03.2017, 16:14

Ich weiß gar nicht, ob ich den Strich schon über Würzburg ziehen würde. Die nächsten 4 da drüber sind für mich auch noch längst nicht raus.
Der 3er-Spieltags-Pack nach der Pause wird spannend, nicht nur für uns. Da könnte sich nochmal einiges verschieben.
Da stehen so einige Duelle der Mannschaften ab Platz 8 aus:

Nürnberg - KSC
Düsseldorf - 1860
Aue - St.Pauli
Sandhausen - Bochum
Würzburg - Arminia

St.Pauli - Sandhausen
KSC - Würzburg
Arminia - Düsseldorf
Bochum - Lautern

Nürnberg - St.Pauli
Sandhausen - Arminia
Aue - 1860

Danach dürfte man klarer sehen, wer noch in der Verlosung ist und wer nicht.
Wobei, wenn ich die letzten Spieltage mal so durchtippe auch Aue, den KSC und Würzburg als die drei sehe, die wir am ehesten hinter uns lassen können.
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-"Wir müssen aufsässig sein!"

15

Dienstag, 21.03.2017, 17:19

Die große Unbekannte sind die Mannschaften, für die die Saison so oder so gelaufen ist. Sei es Sandhausen, weil sie schon bereits den Klassenerhalt gefeiert haben, oder sei es Bochum, die ihr Ziel einstelliger Tabellenplatz nicht mehr erreichen können und die Saison austrudeln lassen. Da weiß kein Mensch mit welcher Einstellung die in die Spiele gegen die Kellerkinder gehen, welche verzweifelt alles nach vorne werfen und so kommen dann im Entspurt plötzlich die kuriosesten Ergebnisse zusammen 8| Insofern ist eine Beurteilung des Restprogramms im Moment noch sehr schwer für mich.

16

Dienstag, 21.03.2017, 18:39

Wichtig wird vor allem sein, dass wir in Würzburg, Sandhausen oder Heidenheim auch mal auswärts dreifach punkten, da unsere Heimspiele doch eher schwer sind. Am besten wäre natürlich ein Dreier in Würzburg, dann mal denen richtig der Stift! Außerdem benötigen wir mal eine Überraschung gegen Topteams wie Braunschweig, oder Stuttgart.
Der KSC wird es meiner Ansicht nach sehr schwer haben. Kreuzer hat dort den falschen Ton angeschlagen, indem er Spieler öffentlich bloß gestellt hat. Bei Aue halte ich das momentane Hoch eher für ein Strohfeuer. Offensiv haben die echt wenig drauf. Das wird sich rächen.
Ob das wirklich so kommt, kann man natürlich nicht sagen. Einige Mannschaften sind zwar schon aus dem Gröbsten raus und haben auch mit dem Aufstieg nix zu tun, auf der anderen Seite können die natürlich auch befreit aufspielen.
Momentan würde ich mich mit dem Relegationsplatz zufrieden geben. Für einen direkten Nichtabstiegsplatz reicht es meines Erachtens nicht.
Abwarten und Tee trinken. Schlechte Laune kann ich auch nach dem 34. Spieltag noch haben.

17

Sonntag, 2.04.2017, 18:06

nur noch acht Spieltage

So, nach dem 9. Spieltag wurde ein wichtiges Spiel mehr schonmal vergeigt. Arminia rutscht auf Platz 17 ab. Auf Würzburg sind es nun schon 6 Pkt. Rückstand. Auf Aue (Platz 16) immerhin "nur" 2 Pkt. Rückstand. Auf Lautern und den sicheren Platz 14 sind es 4 Pkt.

Weiter geht es:

KSC noch 4 Heimspiele, 21 Pkt. -19 Tore (Platz 18 )
04.04. Kickers W. (H)
09.04. VfB (A)
16.04. Heidenheim (H)
23.04. Sandhausen (A)
29.04. Lautern (H)
07.05. Fürth (A)
14.05. Dynamo (H)
21.05. Braunschweig (A)

Arminia noch 4 Heimspiele, 24 Pkt. -12 Tore (Platz 17)
04.04. D-dorf (H)
07.04. Sandhausen (A)
16.04. VfB (H)
23.04. Heidenheim (A)
30.04. Fürth (H)
07.05. Bochum (A)
14.05. Braunschweig (H)
21.05. Dynamo (A)

St. Pauli: noch 4 Heimspiele, 25 Pkt. , -7 Tore (Platz 16)
04.04. Sandhausen (H)
07.04. FCN (A)
16.04. Würzburger K. (H)
23.04. D-dorf (A)
29.04. Heidenheim (H)
07.05. Lautern (A)
14.05. Fürth (H)
21.05. Bochum (A)

Aue: noch 4 Heimspiele, 26 Pkt. , -17 Tore (Platz 15)
05.04. Union (A)
09.04. 1860 (H)
16.04. FCN (A)
23.04. 96 (H)
30.04. Kickers W. (H)
07.05. VfB(A)
14.05. Lautern (H)
21.05. D-dorf (A)


Lautern: noch 4 Heimspiele, 28 Pkt. , -6 Tore (Platz 14)
05.04. Bochum (A)
08.04. Fürth (H)
16.04. Union (A)
21.04. 1860 (H)
29.04. KSC (A)
05.05. Pauli (H)
14.05. Aue (A)
21.05. FCN (H)


Würzburger K.: noch 3 Heimspiele, 30 Pkt., -2 Tore (Platz 13)
04.04. KSC (A)
07.04. 96 (H)
16.04. Pauli (A)
23.04. FCN (H)
30.04. Aue (A)
06.05. D-dorf (A)
14.05. Sandhausen (H)
21.05. VfB (A)

1860: noch 4 Heimspiele, 31 Pkt., -4 Tore (Platz 12)
05.04. VfB (H)
09.04. Aue (A)
16.04. Sandhausen (H)
21.04. Lautern (A)
30.04. Braunschweig (H)
05.05. Dynamo (A)
14.05. Bochum (H)
21.05. Heidenheim (A)
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sprotte« (2.04.2017, 21:51)


Beiträge: 3 075

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 2.04.2017, 18:14

Beim KSC passt irgendetwas nicht, entweder 4 Heimspiele oder ein H muss durch ein A ersetzt werden! ?(
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 8 359

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 2.04.2017, 18:17

Meine Einschätzung:
Punktemäßig haben wir das Spiel in Würzburg nicht vergeigt. Die Leistung laß ich mal unberücksichtigt.
Schon am nächsten Spieltag könnte es sich im Keller ganz schön drehen. Bis zum 34. Spieltag ist alles möglich.
1860 können wir aus der Verlosung nehmen.
KSC mit vier Heimspielen. Die Liste stimmt.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

20

Sonntag, 2.04.2017, 18:25

der KSC und wir haben an den letzten beiden Spieltagen Braunschweig und Dresden. Auch für Dresden kann es da noch um was gehen.

Wir sollten schon vorher entsprechend gesichert sein, was natürlich total unrealistisch ist.
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)