Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 7 804

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 2.02.2017, 18:59

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Ich hab mich zum hingehen entschieden und hoffe von der nächsten nächsten Katastrophe bitte verschont zu werden.

Weitere Erwartungen: Keine!
Block4unterderUhrseit1966
Noch 30 Punkte bis zum Klassenerhalt

Beiträge: 835

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 2.02.2017, 19:03

Da war ich mit der Korrektur zu langsam, der Witz mit Braunschweig wurde nachträglich editiert-rundet das Chaos ab
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

43

Donnerstag, 2.02.2017, 19:19

Klar Unterstützung muss sein. Aber sollte ein ähnliches Ergebnis wie in Karlsruhe stehen, kann man auch die Unzufriedenheit mal rauslassen. Wir müssen ja nicht in Einigkeit absteigen.

44

Donnerstag, 2.02.2017, 19:51

Ich fürchte Arminia - und dieser Schiri - werden das Beste geben um den neuen Spielern bei 60 das Eingewöhnen zu erleichtern. Ich hoffe ich irre mich diesmal :(

Beiträge: 239

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: Ostwestfalen

Beruf: Aaaaabeit zieht Aaaabeit nach sich....

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 2.02.2017, 20:18

Wenn es einen Verein gibt, der eine dermaßene Steilvorlage
vergeigt, dann ist das ja wohl :arminia: Seufz... :|



Na ja, trotzdem hingehen, auf das Wunder hoffen (wie einst

anno 1981), aber bloß keine Vorfreude oder Ähnliches...

Beiträge: 835

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 2.02.2017, 20:34

Dankert, Dankert?????????????
Wenn ich mich richtig erinnere, war das der Schiri, der beim 3:4 in Jena 3 Elfer gegen Arminia gepfiffen hat..............
Was hat der in der 2.Liga zu suchen?
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

Beiträge: 34

Dabei seit: 24.03.2014

Wohnort: Höxter

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 2.02.2017, 21:03

Ich denke wir bauen nu auch noch die 60er auf und erleichtern den Neuen im Kader damit die Eingewöhnung in München und dann geht für uns die Rückrundeauch auch los :kotzen:

Beiträge: 3 075

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 2.02.2017, 21:03

Dankert hat uns nach Jena noch mehrfach gepfiffen und auch nicht (nur) verpfiffen. Zudem ist er derzeit sogar eher in der 1. Liga als in Liga 2 unterwegs. Und da reichen seine Bewertungen beim Kicker von "souverän und umsichtig" bis hin zu "ohne klare Linie" und "schwerste Fehlentscheidung" (Gebhard-Schwalbe gegen Schalke. Also lassen wir uns überraschen (bleibt uns ja auch nichts anderes übrig... :S )
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 8 359

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 2.02.2017, 21:04

Wenn nicht jetzt, wann dann, können wir die Löwen schlagen? Die neue Amtssprache auf der Geschäftsstelle und im Verein ist, laut Münchner Zeitungen, Englisch. Ein Portugiesischer Trainer, der genau wie seine ausländischen Neuzugänge keine Erfahrung von der zweiten Liga haben, bieten zumindest kurzfristig die Gelegenheit die 60 iger endlich mal zu schlagen. Zusammenhalt und Zusammenspiel können da einfach nicht passen. Aber wir kennen ja unsere Arminia ....
Ich freue mich auf morgen Abend, gehe aber mit sehr gemischten Gefühlen auf die Alm. Von den letzten fûnf Spielen vier verloren. Davon die drei letzten. Das ist schon heftig und deshalb wäre ein Sieg soooo wichtig.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

50

Donnerstag, 2.02.2017, 22:16

Wenn nicht jetzt, wann dann, können wir die Löwen schlagen? Die neue Amtssprache auf der Geschäftsstelle und im Verein ist, laut Münchner Zeitungen, Englisch. Ein Portugiesischer Trainer, der genau wie seine ausländischen Neuzugänge keine Erfahrung von der zweiten Liga haben, bieten zumindest kurzfristig die Gelegenheit die 60 iger endlich mal zu schlagen. Zusammenhalt und Zusammenspiel können da einfach nicht passen. Aber wir kennen ja unsere Arminia ....
Und da beginnt es wieder: Die Ausgangslage ist klar: Abstiegskampf, 3er ist Pflicht. Der Gegner? Ein Haufen von Möchtegern Stars, Tagträumern und Realitätsfernen. Freitagabendspiel, Flutlicht, alle sind heiß.

Und wie kommt es? Wir verlieren wie immer ganz doof mit 1:2, weil den 60ern ein unberechtigter Elfer zugesprochen wird und Schuppan blöd Hesl anschießt und wir in der 85. Minute verlieren.

Lasse mich gerne eines besseren belehren, aber ich werde mir das Spiel morgen definitiv nicht ansehen. Habe Karten für die 2. Basketballbundesliga :D
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

Beiträge: 1 613

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 2.02.2017, 22:56

Zitat

Ich hab mich zum hingehen entschieden und hoffe von der nächsten nächsten Katastrophe bitte verschont zu werden.

Weitere Erwartungen: Keine!

wir sind doch eh immer da egal auf welchen Tabellenplatz wir stehen.
Du oben unter der Tafel und ich unten neben dem Tor direkt am Zaun.
Hauptsache Block 4 :arminia:
und die 3 Punkte holen wir!

Beiträge: 7 804

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

52

Freitag, 3.02.2017, 06:51

^Da haste mich ertappt, aber ich hatte schon mal mehr Bock auf den Block. Wink mal hoch wenn wir an der Stange stehen,

Allerdings freue ich mich auf den Hinweg da mein lieber Kollege mich auch als Rentner von zu Hause abholt. So bleiben wir in Kontakt und das hat nichts mit dem Parkplatz vor meiner Tür zu tun.

Das Spiel: Geschrieben ist alles, Brandy soll laut NW in der Startelf sein und es soll keine sechs Änderungen mehr geben. Jetzt zwei Siege und man könnte durchatmen.

Na dann Jungs, haut rein! :arminia:
Block4unterderUhrseit1966
Noch 30 Punkte bis zum Klassenerhalt

Beiträge: 201

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

53

Freitag, 3.02.2017, 07:27

Theoretisch kann arminia jeden schlagen!!! Praktisch sah es zu letzten nicht da nach aUS. ... aber ich hab ein gutes Gefühl da yabo endlich auf der 6 den spielaufbau regulieren kann und so alle anderen besser aussehen werden...bin zuversichtlich das die nächsten Spiele besser werden... gegen 60 ist kein SchicksalsSpiel!!!
Lass ma' über Haie reden

Beiträge: 14

Dabei seit: 11.04.2016

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

54

Freitag, 3.02.2017, 09:31

Grundsätzlich haben diese Saison die Schiris nicht die Schuld das wir unten im Tabellen Keller stehen.
Klar haben die Schiris in der einen oder anderen Situation überhaupt nicht gut ausgesehen.
Aber wenn wir uns an die eigene Nase packen, und uns anschauen was wir für gravierende Fehler machen, in jedem Spiel, ist es kein Wunder das wir da unten stehen.

Ob das ein Hesl, ein Salger, Börner, Junglas etc. ist, spielt dabei keine Rolle, wir sind daran Schuld wo wir stehen!

Trotzdem sollte es weiter gehen, grad jetzt wo die Spieler es nicht verdient haben, brauchen sie UNS FANS am meisten.

Wenn heute Abend wirklich 16.000 kommen ist das für ein Freitagabendspiel und in dieser Situation gar nicht schlecht, eher positiv zu bewerten.



Klos

Nöthe Brandy Voglsammer

Schütz Yabo

Schuppan Börner Behrendt Görlitz


Hesl


In dem Sinne :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Almgänger« (3.02.2017, 11:06)


Beiträge: 835

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

55

Freitag, 3.02.2017, 09:33

Mit 9 gegen 11 wird das schwierig
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

56

Freitag, 3.02.2017, 09:41

Wäre vielleicht mal ne Maßnahme komplett ohne 6er zu spielen
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

57

Freitag, 3.02.2017, 09:45

Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass wir heute gewinnen...in München herrscht Chaos, wir haben großen Druck und können auf 2 Punkte an München herankommen...das deutet alles auf eine Niederlage hin. Und wenn das tatsächlich so kommt, ist der Zug auch schon fast abgefahren. Natürlich sind wir dann noch nicht abgestiegen, aber die Wahrscheinlichkeit, es dann noch zu schaffen, ist nicht gerade groß. Dann müsste schon ein kleines Wunder geschehen. Daher ist es mal wieder ein ganz enorm wichtiges Spiel. Sollten wir gewinnen, kann das Auftrieb geben und wir kommen nicht in diese Negativspirale. Dieses Erfolgserlebnis wäre so wichtig. Ich bin gespannt...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pasi« (3.02.2017, 10:48)


Beiträge: 1 400

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

58

Freitag, 3.02.2017, 09:58

Die Umstände deuten wirklich auf eine Niederlage hin. Gewinnen wir, ist es umso besser :)

Klos
Nöthe Brandy Voglsammer
Schütz Yabo
Schuppan Börner Salger Görlitz
Hesl

Tipp gebe ich keinen ab .. mindert die eventuelle Enttäusching im nachhinein :D
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

59

Freitag, 3.02.2017, 10:34

Ich bin froh das ich wegen Arbeit nicht zum Spiel kann.
Ich rechne mit einer Niederlage, evtl. mit einem Remis.
Arminia-Fan zu sein bedeutet Masochist zu sein!
Nie war es so zutreffend wie in der Saison 2016-2017

60

Freitag, 3.02.2017, 10:54

Klos
Nöthe Brandy Voglsammer
Schütz Yabo
Salger Börner Behrendt Dick
Davari

...mir schon klar, dass das nicht passieren wird. Ich würde es so machen!