Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 8 562

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

641

Dienstag, 21.11.2017, 22:21

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Das Beispiel St. Pauli zeigt ja auch mal wieder, dass der Ticketpreis hier oft überschätzt wird. Die Karten billiger zu machen und damit deutlich mehr Zuschauer anzulocken, wird meiner Meinung nach nicht aufgehen. Entscheidend ist die sportliche Leistung . Dem schließe ich mich an. Wenn du drei Heimspiele verlierst, kannst du machen was du willst. Es werden weniger kommen. Nicht umsonst laufen zahlreiche ( verwirrte) Ostwestfalen den schwarz- gelben oder königsblauen oder den Bayern hinterher und nehmen dafür eine hundert Kilometer An- und Abreise auf sich.

Allerdings sollte man über eine Staffelung und damit günstigere Sitzplätze schon nachdenken. Genauso sind diese Top Zuschläge gegen einige Mannschaften wenig sinnvoll. Dann lieber zu Saisonbeginn den Ticketpreis ( durchschnittlich) anpassen.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

642

Mittwoch, 22.11.2017, 08:08

Genauso sind diese Top Zuschläge gegen einige Mannschaften wenig sinnvoll. Dann lieber zu Saisonbeginn den Ticketpreis ( durchschnittlich) anpassen.


In 3 Jahren 2. Bundesliga gab es zweimal gegen Braunschweig diesen Top-Zuschlag - Letzte Saison hat man sich das Gott sei Dank verkniffen, obwohl es da das einzige Mal war, dass es quasi gerechtfertigt gewesen wäre.

Bei den beiden anderen Malen war das Spiel nicht am Wochenende und beide Vereine hatten keinen Tabellenplatz, der diesen Zuschlag rechtfertigen würde.

Dennoch: Wenn man diesen Umfug mit den Zuschlägen schon machen will, dann doch mit etwas mehr Bedacht, also so wie in den letzten beiden Jahren.

In der derzeitigen zweiten Liga macht definitiv nur ein Zuschlag gegen St. Pauli Sinn.
Nächste Saison kann man sowas noch gegen Paderborn machen und gegen die Absteiger aus der 1. Liga. Da wird ja offenbar einiges Prominentes runterkommen.

Auch gegen so Westvereine wie Duisburg und Bochum ist sowas in der Regel Blödsinn.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 2 381

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

643

Mittwoch, 22.11.2017, 19:12

Wow, der neue Online-Ticketshop mit neuer Anzeige, wie viele Plätze noch wo frei sind, macht nen guten Eindruck. Sicherlich eine der ersten Rejek Maßnahmen da was nachzuholen. Optisch ein Hingucker.

644

Mittwoch, 22.11.2017, 20:01

Wow, der neue Online-Ticketshop mit neuer Anzeige, wie viele Plätze noch wo frei sind, macht nen guten Eindruck. Sicherlich eine der ersten Rejek Maßnahmen da was nachzuholen. Optisch ein Hingucker.

Wow, der neue Online-Ticketshop mit neuer Anzeige, wie viele Plätze noch wo frei sind, macht nen guten Eindruck. Sicherlich eine der ersten Rejek Maßnahmen da was nachzuholen. Optisch ein Hingucker.

Auf den ersten Blick wirklich deutlich hübscher, die Übersicht über alle freien Plätze über alle Blöcke oder einen einzelnen Block zu wählen gefällt besonders.

Beiträge: 8 158

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

645

Mittwoch, 22.11.2017, 20:11

Wow, der neue Online-Ticketshop mit neuer Anzeige, wie viele Plätze noch wo frei sind, macht nen guten Eindruck. Sicherlich eine der ersten Rejek Maßnahmen da was nachzuholen. Optisch ein Hingucker.

Haste Recht, sieht wirklich gut aus ist ist einfacher und eindeutiger zu bedienen. :thumbup:
Block4unterderUhrseit1966
Noch 17 von 42 Punkten bis zum Klassenerhalt
Quelle: http://www.bulibox.de/statistik-box/abstieg-2.liga.html

646

Mittwoch, 22.11.2017, 22:13

Wow, der neue Online-Ticketshop mit neuer Anzeige, wie viele Plätze noch wo frei sind, macht nen guten Eindruck. Sicherlich eine der ersten Rejek Maßnahmen da was nachzuholen. Optisch ein Hingucker.

Wow, der neue Online-Ticketshop mit neuer Anzeige, wie viele Plätze noch wo frei sind, macht nen guten Eindruck. Sicherlich eine der ersten Rejek Maßnahmen da was nachzuholen. Optisch ein Hingucker.

Auf den ersten Blick wirklich deutlich hübscher, die Übersicht über alle freien Plätze über alle Blöcke oder einen einzelnen Block zu wählen gefällt besonders.


Bis vor einigen Monaten gab es die Funktionalität ja schon mal und die wurde dann deaktiviert.

Beiträge: 1 502

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

647

Freitag, 24.11.2017, 10:55

Da noch kein eigener Fred: Für das letzte Heimspiel dieses Jahr gegen Pauli wurden schon 20 Tsd. Tickets verkauft.

http://www.arminia-bielefeld.de/2017/11/…spiel-verkauft/
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

648

Freitag, 24.11.2017, 12:06

Und das am ach so schrecklichen Freitagsstermin, wo ja niemand Zeit hat und deshalb gegen Sandhausen & co nur 14.000 kommen. ;)

Zeigt zudem auch noch, dass der Topspielzuschlag in manchen Partien durchaus seine Berechtigung hat. Nur das eher nicht gegen Duisburg oder Braunschweig.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Halbakademiker« (24.11.2017, 12:14)


649

Freitag, 24.11.2017, 13:20

Wow, der neue Online-Ticketshop mit neuer Anzeige, wie viele Plätze noch wo frei sind, macht nen guten Eindruck. Sicherlich eine der ersten Rejek Maßnahmen da was nachzuholen. Optisch ein Hingucker.
Cool, sehr geil gemacht! :thumbup:

650

Freitag, 15.12.2017, 18:51

Endlich haben sie es verstanden. Bei Heimspielen in der Rückrunde wird ein vergünstigtes Ticket für 19 Euro im Sitzplatzbereich C - Mitte angeboten.
Ich bin mal gespannt, wie dieses Angebot angenommen wird.


http://www.arminia-bielefeld.de/2017/12/…b-16-12-im-vvk/
:arminia: Ohne uns wäre der Fußball langweilig! :ball: