Sie sind nicht angemeldet.

221

Montag, 16.02.2015, 11:21

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Das Spiel war gestern ein richtiges Fest. Auch historisch gesehen ist das Spiel ein Höhepunkt gewesen. Wann haben wir zuletzt noch ein 0:2 gedreht und wann war der letzte Heimsieg gegen Duisburg?

In der 1. Halbzeit war Duisburg nach Wehen Wiesbaden das stärkste Team, das ich auf der diese Saison Alm gesehen habe.

222

Montag, 16.02.2015, 11:25

Ich finde es nicht richtig, dass diejenigen hier angemault werden, die die 1. HZ kritisieren. Es war klar ersichtlich, dass Duisburg die reifere Spielanlage hatte und flüssig nach vorne kombiniert hat. Das sah für mich richtig gut aus und ich hatte nicht wirklich Hoffnung, dass wir das Ding noch umbiegen, zumal unsere Aktionen oft hölzern und gestolpert gewirkt haben. So jedenfalls meine Sicht der Dinge.



Nicht nur deine.... Die gerne zitierte "bessere Spielanlage" kam mir gestern bis 14:40 Uhr immer wieder in den Sinn...

Aber egal, alles gut so....
Auf dem Sterbebett möchte ich Mitglied von Preußen Münster werden...
Wenn ich schon in's Gras beissen muss, dann wenigstens auch einer von denen !

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 1 282

Dabei seit: 6.06.2008

Wohnort: Gütersloh

  • Nachricht senden

223

Montag, 16.02.2015, 11:31

Ich kann MiLa6909 nur beipflichten. 3000 Gästefans mit klasse Stimmung, ohne unnötiges gefackel und Randale - Respekt. Ist ja leider nicht selbstverständlich.

Fand Duisburg auch stark in Hälfte eins. Von daher war die Führung vollkommen verdient. Danach hat Arminia sie allerdings überrollt. Ich weiß nicht was Nobby denen in der Pause geflüstert hat, aber nach solch einem Comeback mache ich mir für Osnabrück keine Sorgen
Erstes Auswärtsspiel: Doofmund-Bielefeld: 11:1

224

Montag, 16.02.2015, 11:48

War in der Anfangsphase der 1. Halbzeit eigentlich etwas anderes zu erwarten? Die Meidericher, die aus meiner Sicht bis zuletzt um die begehrten Plätze der 3. Liga mitmischen werden, kamen mit einem 3:0 im Rücken nach Bielefeld. Wir dagegen hatten nach dem Spielausfall in Osnabrück auswärts einen glatten Fehlstart hingelegt. Dennoch habe ich auch in der ersten Spielhälfte eine engagierte Arminia gesehen, die es keinesfalls verdient hatte, mit 0:2 in Rückstand zu geraten. War der erste Gegentreffer unter Berücksichtigung der Spielanlage und der Torchancen vielleicht nicht ganz unverdient, so war das zweite Tor des Guten... oder vielmehr des Schlechten aber zu viel. Eigentlich hatte Schwolow seine Mauer auch so platziert, dass der Ball eben nicht dort einschlägt, wo er eingeschlagen ist...
Nach dem Spiel in Köln muss man bei 0:2 erst mal wieder aufstehen. Und das haben unsere Blauen, natürlich beflügelt durch den Elfer, in der 2. Halbzeit hervorragend gemacht. Eine Mannschaft wie den MSV derartig aus dem Spiel zu nehmen und mit spielerischen Mitteln unter Druck zu setzen, das schaffen in Liga 3 nur wenige Teams. Die Moral aus diesem Spiel muss man mit in die beiden kommenden Begegnungen nehmen, dann kann ein wichtiger Grundstein für das große Zielgelegt werden...
Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein!

Bonjour tristesse!

225

Montag, 16.02.2015, 12:07

Auch wenn hier ein oder zwei Leute nach 40 Minuten und 0-2 Rückstand schon total begeistert vom Spiel unserer Jungs waren und sie natürlich auch wussten, dass wir das noch "locker" umbiegen würden, liegen wir anderen mit unserer etwas kritischeren Sichtweise vielleicht doch nicht so völlig daneben. Zumal auch keiner hier behauptet hat, dass die Mannschaft bis dahin schlecht gespielt hätte.
Im Vergleich zum Köln-Spiel sah das auch schon von Beginn an deutlich besser aus, nur war der MSV trotzdem die bessere Mannschaft. Mit ihrem schnellen Umschaltspiel haben sie uns doch das ein oder andere Mal in Verlegenheit gebracht und auch verdient geführt.
Der 1.Knackpunkt war der Elfer. Kommt der MSV mit 'nem 2-0 wieder aus der Kabine, wirds richtig schwer, alleine schon deshalb, weil die uns mit einem Konter den endgültigen Knock-Out hätten verpassen können.
Beflügelt vom Anschlusstreffer und sicher auch ein paar passenden, korrigierenden Worten in der Pause, hat die Mannschaft dann nochmal 2 Gänge hochgeschaltet und mit dem schnellen Ausgleich die Zeichen auf Sieg gesetzt. Von da an war ich mir auch relativ sicher, dass wir das Spiel gewinnen werden.
Letztendlich glaube ich, dass wir in unserer Sichtweise und Beurteilung gar nicht soooo weit auseinander liegen.

Beiträge: 1 202

Dabei seit: 2.05.2010

Wohnort: 22Acacia Avenue

  • Nachricht senden

226

Montag, 16.02.2015, 17:45

Lt. Homepage ist gestern nach dem Spiel ein
71 jähriger Arminia-Fan in Stadionnähe kollabiert
und verstorben. So etwas ist tragisch, unabhängig
vom Alter.

Mein Beileid an die Familie

Beiträge: 8 421

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

227

Montag, 16.02.2015, 18:05

Mal was aus dem MSV Forum zur Stimmung.

Zitat


Ich war ehrlich gesagt total beeindruckt vom Song der Arminesen "lala lalala Deutscher-Sport-Club oh..." - zur No Limits-Melodie. Prügelt mich nicht, ich fand das echt krass laut und zog richtig gut gestern (leider). Ich kannte das so noch nicht (ist das von Celtic?). So was in der Art würd ich ehrlich gesagt sofort gegen eins unserer eher "genuschelten" Lieder tauschen.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

228

Montag, 16.02.2015, 19:48

Mal was aus dem MSV Forum zur Stimmung.

Zitat


Ich war ehrlich gesagt total beeindruckt vom Song der Arminesen "lala lalala Deutscher-Sport-Club oh..." - zur No Limits-Melodie. Prügelt mich nicht, ich fand das echt krass laut und zog richtig gut gestern (leider). Ich kannte das so noch nicht (ist das von Celtic?). So was in der Art würd ich ehrlich gesagt sofort gegen eins unserer eher "genuschelten" Lieder tauschen.

das ist auch sehr geil und kreativ, habe ich ausser bei uns auch noch nirgends gehört
Spiele von Arminia Bielefeld können die Lebenserwartung deutlich mindern.
Bitte auf die Rückseite der Eintrittkarten drucken!

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

229

Montag, 16.02.2015, 19:51

Gefällt mir auch allemal besser, als unsere genuschelten und runtergeratterten Lieder.
Ostwstfln, Ostwstfln, hey hey...
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

Beiträge: 4 241

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Jöllenbeck

  • Nachricht senden

230

Montag, 16.02.2015, 20:16

Die Duisburger haben sich vor, während und auch nach dem Spiel anständig präsentiert. Auch in deren Forum geht es wohltuend differenziert zu. Eigentlich stehen sie uns als ebenfalls Kentsch Geschädigte ja auch näher als sonst ein Verein von der Historie. Der Unterschied ist nur, dass sie gewarnt wurden.
oemmes

"Am Ende wirkte alles wie eine Demonstration der Tradition gegen die moderne Fußballindustrie. Als wollten die Fans eines alten Bundesligastandorts den modernen Parvenüs aus den Retortenklubs zeigen wie sich echte Stimmung anhört."
(BZ am 30.04.2015 nach dem Pokalhalbfinale gegen Wolfsburg)

231

Montag, 16.02.2015, 20:46

...., habe ich ausser bei uns auch noch nirgends gehört


:schrei: ...warum sollten Dortmunder oder Schalker auch "Deutscher Sport Club" brüllen ? ;)
Auf dem Sterbebett möchte ich Mitglied von Preußen Münster werden...
Wenn ich schon in's Gras beissen muss, dann wenigstens auch einer von denen !

232

Montag, 16.02.2015, 21:04

Die No Limits Nummer hört man auch öfters bei Dart Veranstaltungen. Geht halt auch mit 5 Pints intus ;)

Beim Fußball hab ich anderswo noch nicht vernommen...

Beiträge: 7 913

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

233

Montag, 16.02.2015, 21:10

...., habe ich ausser bei uns auch noch nirgends gehört


:schrei: ...warum sollten Dortmunder oder Schalker auch "Deutscher Sport Club" brüllen ? ;)

Warum eigentlich nicht, wenn wir da gut spielen?
Block4unterderUhrseit1966
Noch 23 Punkte bis zum Klassenerhalt

Beiträge: 1 480

Dabei seit: 25.04.2010

Wohnort: Herford

Beruf: Maurer

  • Nachricht senden

234

Montag, 16.02.2015, 23:01

Die Duisburger haben sich vor, während und auch nach dem Spiel anständig präsentiert. Auch in deren Forum geht es wohltuend differenziert zu. Eigentlich stehen sie uns als ebenfalls Kentsch Geschädigte ja auch näher als sonst ein Verein von der Historie. Der Unterschied ist nur, dass sie gewarnt wurden.

Das sehe ich genauso, aber die machen sich wegen ihrer Zuschauerzahlen in die Hose. Als wenn wegen dem Spiel gestern keiner mehr ein Spiel sehen will!??? Unser Kölnspiel war doch gegenüber der Leistung des MSV nicht zu vergleichen. Wir waren dort auch mit ca. 3000 und ich kenne keinen der irgendwas positives von dem Spiel ( bis auf das Wetter und den Rasen) aus der Bruchbude zu berichten hatte. Das war Fußball zum abgewöhnen! Und hat das was an der Zuschauerzahl geändert. Ne, es kamen mehr als sonst. Zieht man mal die Gäste ab, waren es über 15000.

Haben wir die ganze Saison nicht gehabt. Selbst 4 Siege in Folge haben nur 13.000 gegen Chemnitz angelockt. Das ist was ich an Arminia so mag, diese "Jetzt erst recht Mentalität."
Arminen leben von Erinnerungen. Manchmal muß man halt auch was schaffen, an das man sich erinnern kann.


Saison 16/17 26 Punkte in den letzten 10 Minuten verschenken und trotzdem nicht abgestiegen aus der 2.Liga!
Flagge zeigen :arminia: Jetzt erst recht!

Beiträge: 752

Dabei seit: 14.05.2009

Wohnort: Schloß Holte

  • Nachricht senden

235

Dienstag, 17.02.2015, 06:43

Naja jetzt erst Recht ist wohl nur ein Teil der Wahrheit.

Chemnitz war in der Weihnachtszeit und das Wetter war Sonntag auch hilfreich. Macht doch einfach mehr Spaß bei Sonne (auch wenn kalt) als bei Nieselregen... und Duisburg ist einfach attraktiver als Chemnitz.

Aber eigentlich ist wurscht wieso und warum; Hauptsache sie waren da
Mailand oder Madrid? Hauptsache Italien... Zitat Andy Möller

Presse: Herr Scholl, was würden Sie in Ihrem nächsten Leben werden wollen?
Mehmet Scholl: Spielerfrau !!

Beiträge: 1 480

Dabei seit: 25.04.2010

Wohnort: Herford

Beruf: Maurer

  • Nachricht senden

236

Dienstag, 17.02.2015, 09:07

Nun ja hast wohl recht! Man wird sehen wie es gegen Unterhaching aussieht! Ob Duisburg oder Haching es werden jeweils nur 3 Punkte vergeben. Die Zuschauerzahlen bei uns sind nicht unbedingt planbar. Entweder kommt gegen Haching keiner, weil man nicht an die Ziege "Zeiten" erinnert werden will, oder total viele ,weil man Arminia noch einmal kurz vorm Pokal gegen Werder Bremen sehen will. ?( oder, oder ......
Arminen leben von Erinnerungen. Manchmal muß man halt auch was schaffen, an das man sich erinnern kann.


Saison 16/17 26 Punkte in den letzten 10 Minuten verschenken und trotzdem nicht abgestiegen aus der 2.Liga!
Flagge zeigen :arminia: Jetzt erst recht!

Beiträge: 228

Dabei seit: 3.08.2014

Wohnort: Steinhagen

  • Nachricht senden

237

Dienstag, 17.02.2015, 09:36

Ein Teil der Zuschauer kam aus der Aktion:
http://www.arminia-bielefeld.de/2015/02/…nticket-aktion/

Aber ist echt egal, Hauptsache deutlich über unserem Zuschauerschnitt! Gegen Haching wird es sicherlich davon abhängen, wie wir uns in Osnabrück und Stuttgart präsentieren.