Sie sind nicht angemeldet.

121

Samstag, 13.12.2014, 20:31

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Stark, 40 Punkte Marke erreicht und damit dem Abstieg wohl entkommen.

Langsam kann man dann auch mal über das gesicherte Mittelfeld nachdenken.


Recht hast du! Immer schön realistisch bleiben.
Klos hat es doch vorhin in der Sportschau tatsächlich gewagt, das böse A-Wort in den Mund zu nehmen.

Beiträge: 205

Dabei seit: 7.09.2007

Wohnort: Hannover

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

122

Samstag, 13.12.2014, 20:36

40 Punkte nach 21 Spieltagen und somit auch mehr als in der Aufstiegssaison (39 Punkte) :thumbup:

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

123

Samstag, 13.12.2014, 21:08

Hier die Bericht aus dem MDR und der Sportschau
------------------Pokalhalbfinalsiegerbesieger 2011 :arminia:----------------

Beiträge: 1 202

Dabei seit: 2.05.2010

Wohnort: 22Acacia Avenue

  • Nachricht senden

124

Sonntag, 14.12.2014, 10:26

Die Kommentare hier gehen ja alle in die selbe Richtung, kann man alles so unterschreiben.

Wenn überhaupt was negativ zu kritisieren ist, dann aus meiner Sicht noch nicht mal die Chancenverwertung.
Ich finde, dass wir uns in einigen Spielsituationen zu sehr auf die Qualitäten von Alex Schwolow verlassen.
Wobei ich gleich dazu sagen möchte, dass man sich auf diese Qualitäten momentan auch absolut verlassen kann ;)

Wie dem auch sei, für mich war das gestern insgesamt eine sehr starke Vorstellung.

125

Sonntag, 14.12.2014, 11:23

Das war das beste Auswärtsspiel der Saison. Die Chancenverwertung in HZ1 kann man kritisieren, da hätte man schon den Sack zumachen können. So kam Halle in HZ2 nochmals auf, aber auch das hat man überstanden und Mü hat es mit seiner Torgefährlichkeit entschieden, ein schöner Konter war das. Da war der Drops dann gelutscht. Hochverdienter Sieg.

126

Sonntag, 14.12.2014, 12:05

Bei aller Freude über diesen Sieg sollte man die Probleme nicht einfach ignorieren. Neben der mehrfach genannten verbesserungswürdigen Chancenverwertung (Börner !) gilt das v.a. für die Innenverteidigung. Wir haben einem limitierten Gegner zu viele Möglichkeiten erlaubt. Wenn der Anschlusstreffer fällt, gehen wir wohl nicht als strahlender Sieger vom Platz. Salgers Handlungsschnelligkeit treibt mir immer noch Schweißperlen auf die Stirn. Das 3:0 war vor allem ein Verdienst von Klos/Hemlein.
:arminia:
If I should die, think only this of me,
that there's a Football Club in a foreign field
that is forever Arminia (nach Rupert Brooke)

Beiträge: 322

Dabei seit: 12.05.2013

Wohnort: Schwerte Sichtweite Ruhr

  • Nachricht senden

127

Sonntag, 14.12.2014, 13:05

Hier die Bericht aus dem MDR und der Sportschau

Danke für die Links.
Ich habe mir beide Berichte angesehen und bin auch der Meinung das der MDR um Längen besser informiert und ich daher zukünftig
zuerst bei den Ostlern reinschaue.
:arminia:
s-w-b Grüße

128

Sonntag, 14.12.2014, 14:46

Neben der mehrfach genannten verbesserungswürdigen Chancenverwertung (Börner !)
Du willst einem Innenverteidiger eine mangelnde Chancenverwertung vorwerfen? :pillepalle: Wenn er hinten absolut sicher steht, gute Pässe nach vorne bringt und dann bei Standards ab und an mal seine Birne hinhält ist das völlig in Ordnung. Aber wenn er aus dem Spiel heraus eine Chance nicht nutzt, sollte man immer beachten, dass ihm der Torinstinkt eines Stürmers in der Jugend nie eingeimpft wurde.

129

Sonntag, 14.12.2014, 14:50

Bei aller Freude über diesen Sieg sollte man die Probleme nicht einfach ignorieren. Neben der mehrfach genannten verbesserungswürdigen Chancenverwertung (Börner !) gilt das v.a. für die Innenverteidigung. Wir haben einem limitierten Gegner zu viele Möglichkeiten erlaubt. Wenn der Anschlusstreffer fällt, gehen wir wohl nicht als strahlender Sieger vom Platz. Salgers Handlungsschnelligkeit treibt mir immer noch Schweißperlen auf die Stirn. Das 3:0 war vor allem ein Verdienst von Klos/Hemlein.


Statt Börner, setze Ulm... :nein:

130

Sonntag, 14.12.2014, 15:31

Der 4.Sieg in Folge, alle zu null, bestes Auswärtsspiel der Saison, Tabellenführer mit 5 Punkten Luft auf die Nichtaufstiegsplätze und es wird ein IV kritisiert, weil er eine Chance vergeben hat.
Der Größenwahn setzt langsam ein...

Beiträge: 11 388

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

131

Sonntag, 14.12.2014, 18:29

Der 4.Sieg in Folge, alle zu null, bestes Auswärtsspiel der Saison, Tabellenführer mit 5 Punkten Luft auf die Nichtaufstiegsplätze und es wird ein IV kritisiert, weil er eine Chance vergeben hat.
Der Größenwahn setzt langsam ein...

Das habe ich mir auch schon gedacht ;-). Im Moment spielen wir ja sogar zu Null, obwohl die IV immer mal wieder über die Pille klotzt. Wenn wir mit dem Vorsprung in die Winterpause gehen, dann bin ich mehr als zufrieden.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

132

Montag, 15.12.2014, 11:48

Hab mir gerade noch mal die Aufzeichnungen reingezogen (danke fürs Reinstellen!) Wohl nicht unverdient, der Sieg, aber irgendwie nur sehr schwer zu begreifen, wie die Jungs es geschafft haben, zu null zu spielen... Mann Mann, da hat Halle so Einiges liegen lassen.

Bei der ARD wurde, wie ich finde, schön eingefangen, wie Nobbie an der Seitenlinie mitgeht. Nur mal so nebenbei, weil ihm ja doch immer mal wieder zu große Kühle nachgesagt wird.

Und Klos... der ist eben nicht nur ein Malocher, sondern der hat's auch echt im Fußgelenk, wie beim 2:0 und beim spieleröffnenden Pass auf Hemlein, der den Angriff zum 3:0 einleitet... ein Juwel, der Mann, eigentlich unfassbar, dass uns damals so ein Transfercoup geglückt ist
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

133

Montag, 15.12.2014, 12:12

Hab mir gerade noch mal die Aufzeichnungen reingezogen (danke fürs Reinstellen!) Wohl nicht unverdient, der Sieg, aber irgendwie nur sehr schwer zu begreifen, wie die Jungs es geschafft haben, zu null zu spielen... Mann Mann, da hat Halle so Einiges liegen lassen.

Bei der ARD wurde, wie ich finde, schön eingefangen, wie Nobbie an der Seitenlinie mitgeht. Nur mal so nebenbei, weil ihm ja doch immer mal wieder zu große Kühle nachgesagt wird.

Und Klos... der ist eben nicht nur ein Malocher, sondern der hat's auch echt im Fußgelenk, wie beim 2:0 und beim spieleröffnenden Pass auf Hemlein, der den Angriff zum 3:0 einleitet... ein Juwel, der Mann, eigentlich unfassbar, dass uns damals so ein Transfercoup geglückt ist


Du musst aber auch sehen, daß Klos einen Großteil seiner Entwicklung bei uns gemacht hat. Das Unfassbare ist, daß der immer noch bei uns spielt... 8)

134

Montag, 15.12.2014, 22:06


Du musst aber auch sehen, daß Klos einen Großteil seiner Entwicklung bei uns gemacht hat. Das Unfassbare ist, daß der immer noch bei uns spielt... 8)



Die Gegner sehen das wohl ähnlich, siehe Banovic hier

Übrigens schöne Feierlichkeiten im Hintergrund :D

135

Dienstag, 16.12.2014, 11:35


Du musst aber auch sehen, daß Klos einen Großteil seiner Entwicklung bei uns gemacht hat. Das Unfassbare ist, daß der immer noch bei uns spielt... 8)



Die Gegner sehen das wohl ähnlich, siehe Banovic hier

Übrigens schöne Feierlichkeiten im Hintergrund :D

Dazu 'ne kesse Pressefrau und ein gut aufgelegter Banovic - netter Clip, irgendwie
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.