Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Samstag, 6.12.2014, 17:32

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Allerdings macht besonders Klos, trotz Gelb- und Länderspielpause, wirklich den Eindruck das er mal eine Pause bräuchte.
Die bekommt er ja dann auch bald und zur Rückrunde wird er dann wieder voll im Saft stehend angreifen.
Ansonsten kann man sicher einiges kritisieren, aber man sollte es nach so einem Sieg auch nicht übertreiben. Solche Spiele hat Arminia auch schon öfter vergeigt.
Im übrigen hat sich die Abwehr gegenüber dem Saisonbeginn auch schon deutlich gesteigert. In den letzten 6 Ligaspielen gab es nur 2 Gegentore.
Allerdings. Es liest sich hier, als hätten wir gerade mit 0:3 auf die Schnauze bekommen. Jetzt nicht gleich am Rad drehen, weil wir mal Tabellenführer sind und jedes Mal ein 5:0 fordern. Ich hatte gestern trotz der ein oder andern vergeigten Mainzer Chance nicht das Gefühl, dass das Spiel kippen könnte. Da kann man dann mit dem Spiel auch einfach mal zufrieden sein und sich des Lebens erfreuen.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 8 157

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

62

Samstag, 6.12.2014, 19:26

So unterschiedlich sind die Wahrnehmungen , auch ohne am Rad zu drehen. Wenn die Mainzer im Sturm nicht so unfähig gewesen wären, meine ich, hätten wir zur Halbzeit schon 1:3 zurück liegen können. Frühes 1:0, daß hätte auch ein typisches Arminenspiel werden können. Aus dem Spiel heraus gab es sehr wenig Torgefahr und die Abwehr war auch nicht unbedingt vertrauenserweckend.

Aber ja, wir haben gewonnen und sind Tabellenführer. Das erfreut mich schon, das wie lässt mich ein wenig sorgenvoll bei Spielen gegen stärkere Gegner schauen. Mehr aber auch nicht.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 17 von 42 Punkten bis zum Klassenerhalt
Quelle: http://www.bulibox.de/statistik-box/abstieg-2.liga.html

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

63

Sonntag, 7.12.2014, 09:38

Um es mal anders zuformulieren.
Wie in den beiden Spielen zuvor reichte die Leistung für den jeweiligen Gegner. Mit all ihren Facetten. Mal effektiv, dann schön und trotz gewisser Fahrlässigkeit im Abschluss noch immer effektiv genug. Kurz, man hatte letztendlich die richtige Antwort für den jeweiligen Gegner parat. Ich traue den Jungs um NM durchaus zu, genau das auch in den letzten beiden Spielen vor der WP abzurufen.

Beiträge: 8 157

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 7.12.2014, 09:57

Da ich ja schon so einiges mit dem DSC erlebt habe, muß es dann aber auch eine zackige Leistungssteigerung gegen jetzt sich im Aufwind befindliche Hallenser geben. Mit dem Niveau des Mainzspiels wird das auswärts nix.

Das die Mannschaft das Potenzial dazu hat, steht auch für mich außer Frage. Damit soll es für mich auch gut sein mit dem Stolperspiel am Freitag, schließlich sind wir Spitzenreiter.

Ach so, eins noch: Keine Karten für den DSC, find ich sehr gut. Bei Halle müssen gegen uns zwei Spieler aussetzen.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 17 von 42 Punkten bis zum Klassenerhalt
Quelle: http://www.bulibox.de/statistik-box/abstieg-2.liga.html

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Heimatverein1966« (7.12.2014, 10:08)