Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 821

Dienstag, 23.11.2010, 14:54

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Zitat

Original von jögi

Zitat

Original von ALMVETERAN1967
Tja, das hat Kentsch sich sicherlich anders vorgestellt.... :D

"...Der 53-Jährige erhält für den Zeitraum vom 1. bis zum 4. März das volle Gehalt, vom 5. bis zum 11. die Differenz zwischen seinem alten Vertrag in Bielefeld und seinem neuen in Duisburg. Die Summe beläuft sich auf 2.569 Euro und 62 Cent. Gefordert hatte Kentsch eine Nachzahlung in Höhe von 15.696 Euro...." Dazu 5/6 der Gerichtskosten (laut Radio Bi)....Rest des Textes siehe NW Link ...


Tja, die 5/6 der Gerichtskosten + die Kosten für seinen Verteidiger werden dann die 2.569 € Gehaltsnachzahlung mehr als auffressen, oder seine Rechtsschutzversicherung fängt das ab.


Ja und ob er dann wirklich noch so weit gehen wird, wie geschrieben: "..Den damaligen Angaben von Rechtsanwalt Winkler zufolge droht nun ein Nachspiel: Zur Not werde er den Fall für seinen Mandanten bis zum Bundesgerichtshof durchfechten, hatte Winkler seinerzeit gesagt...."...das macht es dann auch nicht umbedingt billiger...

Nuja, wir werden ja lesen, wie und ob es weiter geht....und ob sich am Urteil dann was ändert...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ALMVETERAN1967« (23.11.2010, 14:55)


1 822

Dienstag, 23.11.2010, 17:24

Toller Prozeß: Kentsch hat 3600 EUR Kosten und bekommt von Arminia 2500 EUR. Er zahlt im Ergebnis 1100 EUR drauf.
Arminia muss 2500 EUR an Kentsch zahlen und hat mindestens 600 EUR Kosten. Tatsächlich wohl mehr, weil man einen Anwalt aus Stuttgart einfliegen läßt. Kosten Arminia also mindestens 3100 EUR.
Schaden wohin man blickt -außer bei den Anwälten.
Italien- wir kommen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »siese« (23.11.2010, 17:26)


Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

1 823

Dienstag, 23.11.2010, 17:29

Tja...Anwalt müsste man sein ;) .....Anwalt aus Stuttgart? Gibts in Bielefeld (OWL) keine guten davon...da fällt mir ein...schon lange nix mehr von unserem einen Mod hier gelesen... :hi:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ALMVETERAN1967« (23.11.2010, 17:31)


Beiträge: 305

Dabei seit: 11.05.2007

Wohnort: Gütersloh

  • Nachricht senden

1 824

Dienstag, 23.11.2010, 18:27

Zitat

Original von ALMVETERAN1967

Ja und ob er dann wirklich noch so weit gehen wird, wie geschrieben: "..Den damaligen Angaben von Rechtsanwalt Winkler zufolge droht nun ein Nachspiel: Zur Not werde er den Fall für seinen Mandanten bis zum Bundesgerichtshof durchfechten, hatte Winkler seinerzeit gesagt...."...das macht es dann auch nicht umbedingt billiger...

Nuja, wir werden ja lesen, wie und ob es weiter geht....und ob sich am Urteil dann was ändert...


Für den ambitionierten Anwalt ist so ein Mandant doch ein gefundenes Fressen. Ein zahlungskräftiger Egomane dem es nur ums "Recht haben" geht. Wenn es anders wäre, hätte er diesen Prozess gar nicht erst angezettelt. Immerhin isser gepflegt abgewatscht worden der Roland und ich hoffe dass noch viel mehr Dreck rund um das, in diesem Ausmass, ungewollte Millionengrab ans Tageslicht kommt.

Ok... der letzte Satz war leicht Off Topic ;)
Die Oper ist erst dann zu Ende wenn die dicke Frau gesungen hat.

Edit:

Nun hat die dicke Frau gesungen

Beiträge: 6 672

Dabei seit: 12.10.2002

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Grafik Design

  • Nachricht senden

1 825

Mittwoch, 24.11.2010, 00:15

Zitat

Original von Exteraner
Wenn Kentsch das Urteil nicht akzeptiert gehts übrigens weiter. Also ob das ganze erledigt ist, muss man erstmal abwarten.


Laut WDR 3 will Kentsch das Urteil nicht akzeptieren. Wenn dem so stimmt, geht es in die nächste Runde. Trotzdem schonmal gut, dass er mit seiner Klage nicht ganz durchgekommen ist. :rollin:

Beiträge: 1 649

Dabei seit: 12.12.2007

Wohnort: Oeynhausen -> Bielefeld -> Berlin

Beruf: Online-Redakteur

  • Nachricht senden

1 826

Donnerstag, 6.01.2011, 12:01

Der Teufel hat wieder zugeschlagen:

http://www.westfalenblatt.de/nachrichten…rg.php?id=45302

Kann der sich nicht mal geschlagen geben? Der hat den Prozess verloren...

Schwarz - Weiß - Blau - Arminia und der HSV!

1 827

Donnerstag, 6.01.2011, 13:14

Trotzig wie ein Kindergartenbengel. Der Rausschmiss bei Arminia scheint ihn noch immer schwer zu wurmen.
"Auch die oberen Leute von Arminia sollten sich mal an die eigene Nase fassen. Personell ist in den letzten fünf Jahren nichts passiert." Rüdiger Kauf im Mai 2009

Beiträge: 1 347

Dabei seit: 14.02.2007

Wohnort: BI

Beruf: Projektingenieur

  • Nachricht senden

1 828

Donnerstag, 6.01.2011, 13:30

boah...das der Typ überhaupt noch im Fussballgeschäft arbeiten darf ist schon beschämend :nein:

Man sieht sich immer zweimal im leben Herr Kentsch...irgendwann fällt alles auf einen zurück. :hi:
„Jeder Punkt kann zum Wendepunkt werden - und sich in deine dunkelste oder größte Stunde verwandeln.“ [André Agassi]

1 829

Donnerstag, 6.01.2011, 13:54

Jetzt wird es immer klarer was der Herr K. für ein Mensch ist.

Auch warum die Sponsoren, in den für Arminia erfolgreichen Jahren 2004 - 2006, sich zurück gehalten haben. Mit so einem Typen will keiner etwas zu tun haben.

1 830

Donnerstag, 6.01.2011, 13:59

Das ist es eben. Schade, dass Rübe bzw sein berater den Stein erst spät ins Rollen gebracht haben. Hätte man sich eher von ihm getrennt, hätte man in der ersten Liga viel eher ganz andere Möglichkeiten gehabt. Würde mich auch mal interessieren, was damals mit TvH hinter den Kulissen abgegangen ist...
Never argue with an idiot, he'll just drag you down to his level and beat you with experience


Managerspiele haben Menschen glauben lassen sie könnten einen Bundesligaverein führen.

1 831

Donnerstag, 6.01.2011, 14:21

Schade das sich deutsche Gerichte mit so einem Schwachsinn beschäftigen müssen ...

Beiträge: 2 170

Dabei seit: 3.09.2004

Wohnort: BI,nunHattingen

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

1 832

Donnerstag, 6.01.2011, 15:35

Zitat

Original von ArminenStolz
Schade das sich deutsche Gerichte mit so einem Schwachsinn beschäftigen müssen ...


...und warum Rechtsschutzversicherungen immer so teuer sind... :rolleyes:

Was für ein Armleuchter, ganz armes Licht dieser R.K. :pillepalle:

interessant sind in diesem Zusammenhang die KOMMENTARE in der nw-news.de...

warum wird er nicht verklagt, wegen Täuschung der Anleger bei bau-auf-blau ?(
* verhasst - verdammt - vergöttert *

Alter: 44 Jahre
Fan von Arminia: 44 Jahre, Mitgliedsnummer: 2521 BaB-Anleihe gez: hab ich - wieviel ich wieder bekomme? ?€

DSC Arminia Bielefeld & RCD Mallorca - I love it...
( zwei Vereine -ein Problem: Insolvenz )

24 Stunden am Tag,365 Tage im Jahr weht im Ruhrpott die SWB-Fahne :D

Twitter: @andrefuhrmann1

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hoberger« (6.01.2011, 17:31)


1 833

Donnerstag, 6.01.2011, 16:20

Ich verstehe bis heute nicht wie der in Duisburg untergekommen ist?! Wahrscheinlich hat er mit seinen Connections zur DFL punkten können. Aber die Zeiten sind ja auch vorbei...
Schade, dass Arminia scheinbar nichts gegen Kentsch in der Hand hat.

Beiträge: 656

Dabei seit: 14.06.2008

Wohnort: BIELEFELD

  • Nachricht senden

1 834

Donnerstag, 6.01.2011, 17:44

dieser pixxer gibt einfach keine ruhe..man man man :wall: :wall: :wall:

duisburg wie blöd seit ihr eigentlich :pillepalle: :wall:
EINMAL ARMINE IMMER ARMINE :arminia: :arminia: :baeh: :baeh:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bielefelder1980« (6.01.2011, 17:45)


Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

1 835

Donnerstag, 6.01.2011, 17:52

Zitat

Original von DSC-Grappa
Ich verstehe bis heute nicht wie der in Duisburg untergekommen ist?! Wahrscheinlich hat er mit seinen Connections zur DFL punkten können. Aber die Zeiten sind ja auch vorbei...
Schade, dass Arminia scheinbar nichts gegen Kentsch in der Hand hat.


Es wurde ja damals groß angekündigt, daß alle Hebel in Bewegung gesetzt werden, um den Unaussprechlichen zur Verantwortung zu ziehen.
Entweder er hat in der Beziehung "saubere Arbeit" geleistet oder das ein oder andere Führungsmitglied saß auch mit im Boot und die Sache wurde mal wieder unter den sich meterhoch aufbäumenden Teppich gekehrt.
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

1 836

Donnerstag, 6.01.2011, 18:03

Natürlich saßen da andere Leute mit im Boot. Auch wenn die Einzeltätertheorie gerade hier in Deutschland sehr beliebt ist.

Mit Hellmich ist der alte starke Mann in Duisburg weg. Er hat also freie Bahn. Wird spannend sein zu beobachten, wie die Story sich da entwickelt. Im Moment hat er aber die besseren Argumente. Duisburg hat Aufstiegschancen und realistische Chancen aufs Pokalhalbfinale.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 11 439

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

1 837

Donnerstag, 6.01.2011, 18:20

Zitat

Original von Zippy
Der Teufel hat wieder zugeschlagen:

http://www.westfalenblatt.de/nachrichten…rg.php?id=45302

Kann der sich nicht mal geschlagen geben? Der hat den Prozess verloren...


Revision ist immer möglich. Trotzdem gehe ich mal davon aus, dass auch das Landesarbeitsgereicht die Auffassung von Kentsch nicht teilen wird. Das würde mein Rechtempfinden als Interessenvertreter auch stark erschüttern.

Der Mann macht das, was ihm an rechtlichen Möglichkeiten zur Verfügung steht. Das ist legitim. Persönlich lässt es aber tief blicken.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 4 635

Dabei seit: 16.03.2003

Wohnort: GT-Isselhorst

  • Nachricht senden

1 838

Donnerstag, 6.01.2011, 18:20

Schrecklich.

Das sollte weitere Motivation sein, den Mann zur Rechenschaft zu ziehen.
15k Euro sind für Herrn Kentsch doch Peanuts.
Lächerlich.

Beiträge: 8 562

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

1 839

Donnerstag, 6.01.2011, 22:05

Kentsch ist besonders skurriler Fall. Natürlich hat jeder das Recht seine Ansprüche einzuklagen. Keine Frage.
Aber es lässt schon auf den Charakter des Menschen und Politikers(!) Kentsch schließen, wenn er jetzt diese paar Euronen einklagen will.

Jahrelang hat er uns seine Liebe zu Arminia vorgegaukelt, sich anschließend die Taschen mit hunderttausenden von Euros voll gemacht(siehe FAX Affäre mit Reinhard Saftig: "wenn der -gemeint war Kentsch- auch 400.000 Euros bekommt will ich die auch.. " ) und zur abschließenden Krönung war er der Hauptverantwortliche für das Tribünendeasaster.
Tolle Leistung Herr Kentsch. Ich wünsche Ihnen jeglichen Misserfolg bei den Revisonsverhandlungen und mögen die Kosten am Bundesgerichtshof so hoch für Sie sein, dass sie den Streitwert erreichen :hi:
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 3 197

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

1 840

Donnerstag, 6.01.2011, 22:09

Zitat

Original von bielefelder1980
dieser pixxer...


Du hast dich vertippt, das heißt "Pisser"! :arminia:


Mods: "Pisser" ist korrekt"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »distro« (6.01.2011, 22:37)