Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 161

Samstag, 20.06.2009, 13:09

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

die KA stehe auch in kontakt mit der wirtschaft, wenn es auch nicht der pizza und tennis könig sind, aber da bekommen sie vielleicht unterstützung für die kündigung :hi:

Beiträge: 572

Dabei seit: 2.06.2009

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

1 162

Samstag, 20.06.2009, 23:49

Ich hab mich ja an anderer Stelle schon mal gefragt, ob man RK nicht bei einem der Sponsoren kostenneutral entsorgen könnte. Aber jetzt fällt mir gerade was viel besserers ein:

Frontzeck... Marx... Geideck... da war doch was?

Hallo Gladbach! Wir haben hier noch einen spitzenmäßigen Mann fürs Management!

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

1 163

Sonntag, 21.06.2009, 00:31

Eigentlich schade, dass die Europawahlen grad vorbei sind. Brüssel ist auch ein bewährtes Endlager...

Wenn man einen Geldsack nicht öffnen kann, dann ist er auch nur ein Klotz am Bein.





Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli.

1 164

Sonntag, 21.06.2009, 11:47

Zu Kentsch fällt mir eigentlcih gar nichts mehr ein, außer dem bekannten Gag:

Was ist der Unterschied zwischen Gott und Roland Kentsch????

Gott glaubt nicht er wäre Roland Kentsch.....

Beiträge: 6 612

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Born in OWL

  • Nachricht senden

1 165

Sonntag, 21.06.2009, 11:50

Zitat

Original von Bazi
Ich hab mich ja an anderer Stelle schon mal gefragt, ob man RK nicht bei einem der Sponsoren kostenneutral entsorgen könnte.


Neee, der spuckt bestimmt ins Pudding-Pulver...
:arminia: RIESE IST EIN GANZ GROßER :arminia:

Beiträge: 5 165

Dabei seit: 15.10.2002

Wohnort: Hamburg

Beruf: Teataster

  • Nachricht senden

1 166

Sonntag, 21.06.2009, 12:44

Zitat

Original von denseinVadder
Vielleicht sollte man die JHV mit ein paar zünftigen Roland raus Sprechchören beginnen!
Wäre zumindest ein sehr guter Beginn


  • In der Stadthalle werden Getränke und Snacks zum Verkauf angeboten.
    Es herrscht ein striktes Alkohol- und Rauchverbot.


  • Wir bitten alle Mitglieder, zu einem reibungslosen und störungs-
    freien Ablauf der Jahreshauptversammlung beizutragen. Der Ver-
    sammlungsleiter wird Störer ggf. auffordern, den Saal zu verlassen
    .
    In diesem Zusammenhang verweisen wir auf die Hausordnung
    der Stadthalle Bielefeld.



Beiträge: 5 165

Dabei seit: 15.10.2002

Wohnort: Hamburg

Beruf: Teataster

  • Nachricht senden

1 167

Sonntag, 21.06.2009, 12:47

Zitat

Original von Rocksau
RK hat einen gültigen Vertrag. Die Abfindung soll ca. 1 Mio betragen.
Da wir keine Kohle haben wird es wohl daran liegen.


den vertrag hat er sich wahrscheinlich selber gegeben...

1 168

Sonntag, 21.06.2009, 12:50

Zitat

Original von Raju

Zitat

Original von denseinVadder
Vielleicht sollte man die JHV mit ein paar zünftigen Roland raus Sprechchören beginnen!
Wäre zumindest ein sehr guter Beginn


  • In der Stadthalle werden Getränke und Snacks zum Verkauf angeboten.
    Es herrscht ein striktes Alkohol- und Rauchverbot.


  • Wir bitten alle Mitglieder, zu einem reibungslosen und störungs-
    freien Ablauf der Jahreshauptversammlung beizutragen. Der Ver-
    sammlungsleiter wird Störer ggf. auffordern, den Saal zu verlassen
    .
    In diesem Zusammenhang verweisen wir auf die Hausordnung
    der Stadthalle Bielefeld.





sind denn Gefühle und Unmutsäußerungen gegen die Hausordnung? ;)

Dann wäre der Saal ja Menschenleer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »denseinVadder« (21.06.2009, 12:51)


Beiträge: 5 165

Dabei seit: 15.10.2002

Wohnort: Hamburg

Beruf: Teataster

  • Nachricht senden

1 169

Sonntag, 21.06.2009, 13:04

Zitat

Original von denseinVadder

[...]

sind denn Gefühle und Unmutsäußerungen gegen die Hausordnung? ;)

Dann wäre der Saal ja Menschenleer


kann ich mir durchaus vorstellen, das die gleich durchgreifen
werden, damit die JVH schön geredet und pünktlich um 2200h
feddich is...

Beiträge: 4 644

Dabei seit: 16.03.2003

Wohnort: GT-Isselhorst

  • Nachricht senden

1 170

Sonntag, 21.06.2009, 13:33

Zitat

Original von billyreina70
Zu Kentsch fällt mir eigentlcih gar nichts mehr ein, außer dem bekannten Gag:

Was ist der Unterschied zwischen Gott und Roland Kentsch????

Gott glaubt nicht er wäre Roland Kentsch.....


Oder Gott weiß alles, Kentsch weiß alles besser ;) .

1 171

Sonntag, 21.06.2009, 14:01

Zitat

Original von denseinVadder

Zitat

Original von Raju

Zitat

Original von denseinVadder
Vielleicht sollte man die JHV mit ein paar zünftigen Roland raus Sprechchören beginnen!
Wäre zumindest ein sehr guter Beginn


  • In der Stadthalle werden Getränke und Snacks zum Verkauf angeboten.
    Es herrscht ein striktes Alkohol- und Rauchverbot.


  • Wir bitten alle Mitglieder, zu einem reibungslosen und störungs-
    freien Ablauf der Jahreshauptversammlung beizutragen. Der Ver-
    sammlungsleiter wird Störer ggf. auffordern, den Saal zu verlassen
    .
    In diesem Zusammenhang verweisen wir auf die Hausordnung
    der Stadthalle Bielefeld.





sind denn Gefühle und Unmutsäußerungen gegen die Hausordnung? ;)

Dann wäre der Saal ja Menschenleer


deswegen hat Herr Daudel ja die Kritiker (also uns) im Vorfeld schon als "Störer" klassifiziert, um sie auf der JHV schneller rauswerfen zu können :lol:
„I will never Rest in Peace"

– tombstone

Beiträge: 769

Dabei seit: 20.09.2004

Wohnort: Senne; Füssen

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

1 172

Sonntag, 21.06.2009, 14:44

Zitat

Original von Raju

Zitat

Original von Rocksau
RK hat einen gültigen Vertrag. Die Abfindung soll ca. 1 Mio betragen.
Da wir keine Kohle haben wird es wohl daran liegen.


den vertrag hat er sich wahrscheinlich selber gegeben...


Jau!
Und selbst wenn er nen gültigen Vertrag hat, dann wird er eben beurlaubt, bekommt "lediglich" sein Monatsgehalt und wenn er woanders arbeiten will, muss er seinen Vertrag auflösen. Aber egal wie:
Raus mit Ihm!
Reinhaun
Put the fucking puck in the fucking net behind the fucking goalie!

Beiträge: 452

Dabei seit: 13.11.2007

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

1 173

Sonntag, 21.06.2009, 16:12

Zitat

Original von Rocksau
RK hat einen gültigen Vertrag. Die Abfindung soll ca. 1 Mio betragen.


Auf Radio Bi. war von ca. 800.000 die Rede.
Es geht weiter...., irgendwie.....

1 174

Sonntag, 21.06.2009, 16:25

Noch einmal: Es gibt auch noch andere Wege mit so einem fertig zu werden. Bspw Änderungskündigung oder eben eine Staffette von Abmahnungen. Hier wäre dann ein Arbeitsrechtler gefragt, ob man noch in den Fristen liegt um einige der Äußerungen in der Zeit direkt nach dem Abstieg zum Anlass zu nehmen. Selbst wenn nicht wäre ein Kentsch wohl leicht genug zu provozieren um zum gewünschten kostenneutralen Ergebnis zu kommen. Fair Play hat er nicht mehr verdient.

Wenn man einen Geldsack nicht öffnen kann, dann ist er auch nur ein Klotz am Bein.





Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli.

Beiträge: 305

Dabei seit: 11.05.2007

Wohnort: Gütersloh

  • Nachricht senden

1 175

Sonntag, 21.06.2009, 17:06

Und wenn das alles nichts hilft, dann wird er unter fortlaufenden Gehaltszahlungen von seiner Arbeitsleistung freigestellt. Ein übliches Vorgehen wenn es um die Entsorgung von höhergestellten Führungspersönlichkeiten geht wenn sie ihr Schicksal nicht wahrhaben wollen. In diesem Falle wären geschätzte € 400.000 Jahresgehalt bis Vertragsende zwar immer noch ne ganz Menge Holz, aber immer noch besser als alles auf einmal stemmen zu müssen.

Das Arbeitsrecht ist ja ne tolle Sache, aber wenn man jemanden loswerden will, dann geht das ( im Zweifelsfalle mit finanziellen Aufwendungen) immer. Wo ein Wille ist, findet sich auch immer ein Abstellgleis.

Mal am Rande erwähnt… Es wäre doch sehr interessant zu erfahren wie die Politfreunde seiner Herforder SPD hierzu stehen…
Die Oper ist erst dann zu Ende wenn die dicke Frau gesungen hat.

Edit:

Nun hat die dicke Frau gesungen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »WayneSchlegel« (21.06.2009, 17:07)


1 176

Sonntag, 21.06.2009, 17:35

Zitat

Original von tombstone

Zitat

Original von denseinVadder

Zitat

Original von Raju

Zitat

Original von denseinVadder
Vielleicht sollte man die JHV mit ein paar zünftigen Roland raus Sprechchören beginnen!
Wäre zumindest ein sehr guter Beginn


  • In der Stadthalle werden Getränke und Snacks zum Verkauf angeboten.
    Es herrscht ein striktes Alkohol- und Rauchverbot.


  • Wir bitten alle Mitglieder, zu einem reibungslosen und störungs-
    freien Ablauf der Jahreshauptversammlung beizutragen. Der Ver-
    sammlungsleiter wird Störer ggf. auffordern, den Saal zu verlassen
    .
    In diesem Zusammenhang verweisen wir auf die Hausordnung
    der Stadthalle Bielefeld.





sind denn Gefühle und Unmutsäußerungen gegen die Hausordnung? ;)

Dann wäre der Saal ja Menschenleer


deswegen hat Herr Daudel ja die Kritiker (also uns) im Vorfeld schon als "Störer" klassifiziert, um sie auf der JHV schneller rauswerfen zu können :lol:



oh bitte herr dödel, bitte schmeißen sie mich nicht raus, ich gehe von allein wenn sie gewählt würden. sie bekommen meine mitgliedskarte auch persönlch von mir in den arsch geschoben. so ein trottel !
ich werde aufgefordert zu gehen aha, und wenn ich nicht gehe kommen die ACABs ? oder schmeißen mich die ordner raus ? hahahaha

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SupporterDSC« (21.06.2009, 17:39)


1 177

Sonntag, 21.06.2009, 17:43

Ob es wirklich so geschickt ist dem Bild, dass Daudel absichtsvoll in den Medien von der Opposition gezeichnet hat, auf Biegen und Brechen entsprechen zu wollen?

Wenn man einen Geldsack nicht öffnen kann, dann ist er auch nur ein Klotz am Bein.





Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli.

1 178

Sonntag, 21.06.2009, 17:45

nach der wahl auf jeden fall wenn er gewählt würde. wenn er gnadenlos untergeht bekommt er von mir nur höhnisches gelächter und mitleidsbekundungen.

ich lasse mich von SO einem trottel nicht beleidigen, dann muß er mit reaktionen rechnen, aber erst NACH seiner niederlage oder eben wahlsieg (das könnte aber schmerzhaft werden)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SupporterDSC« (21.06.2009, 17:47)


1 179

Sonntag, 21.06.2009, 17:50

Hast du das wirklich nötig dich auf das Nievau einzulassen?

George Bernard Shaw: I learned long ago, never to wrestle with a pig. You get dirty, and besides, the pig likes it.

Wenn man einen Geldsack nicht öffnen kann, dann ist er auch nur ein Klotz am Bein.





Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli.

1 180

Sonntag, 21.06.2009, 17:55

ich weiß nicht OB ER DAS MÖGEN WÜRDE. was willst du denn machen wenn der vogel wirklich gewählt würde, so abwägig ist das nämlich nicht, ich werde mir DEN präsidenten nicht antun.