Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

741

Samstag, 30.05.2009, 13:18

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Zitat

Original von IPacheco
Um mein Anliegen hier zu erklären.

Es geht mir nicht um Rache oder um in den Verein zurück zu kommen!!!

Ich habe sehr schöne 10 Jahre beim DSC verbracht!
Habe dort gute wie auch schlechte Zeiten durchgestanden.
Habe sportliche Erfolge wie auch manchmal Rückschläge erlitten.
Wie gesagt, ich möchte diese Zeit beim DSC nicht missen und bin dem Verein sehr dankbar!!!
Wäre ich so gestrickt wie viele Fußballprofis oder Funktionäre, hätte ich wahrscheinlich meine kontakte zur Frankfurter Eintracht intensiviert.
Für mich stand jedoch immer fest, dass ich Trainer nur und ich betone, nur bei Arminia Bielefeld sein kann (zumindest Beruflich).
Weil es für mich auch eine Frage der Identifikation und emotionalen Bindung bedeutet um für einen Verein zu Arbeiten.

Was ich möchte und warum ich das hier geschrieben habe.
Ich wehre mich dagegen, dass ein Mann, der völlig die Bodenhaftung verloren hat, mit anderen Menschen (Die ihm Weisungsgebunden sind) umgeht wie Menschen 2. Klasse!
Nach belieben schikanieren, entlassen und in abhängigkeit seiner Person bringen darf, ohne dasss jemand etwas unternimmt (Herr Schwick)!
Ein Mann der sämtliche Verträge mit unterschreibt und dann wenn jemand gehen muß, das überbringen der Nachricht an den Adressaten immer anderen überlässt, um nicht selber in der Kritik zu stehen.

Das ist meiner Meinung nach nicht die Arbeitsweise, die ich als Ex-Mitarbeiter und jetzt als Fan von einem leitenden Angestellten erwarte!

Respekt und loyalität muß man sich verdienen, erarbeiten und nicht durch Drohungen und Diktatorischem verhalten verbreiten.

Um diese Themen geht es mir! Ich richte nicht Herrn RK wegen seiner finanziellen Leistungen um den Verein (Kann ich auch nicht). Jedoch zählen für mich nicht nur seine "Erfolge", sondern man sollte, wenn er es zulässt, alles hinterfragen was mit seiner Position zu tun hat!
Und da gehört so viel ich weiß, Menschenführung und Verantwortung für falsche Entscheidungen übernehmen, ebenfalls dazu!

Das ist mein Anliegen.

PS: Ich muß immer lachen wenn ich seine Interviews lese!
Ich mußte bei einer Trainersitzung, mal die A-Jugend Saison revue passieren lassen und das nicht weil Herr Saftig das wollte, sondern weil Herr Kentsch explizit danach gefragt hat. :lol:
Ob er verstanden hat, was ich ihm dann erklärt habe, entzieht sich meiner Kenntnis.

So viel zu Thema, ich halte mich aus dem sportlichen Bereich heraus.


Absolut verständlich !
Schwarz Weiss Blau Arminia und der HSV


Friendship since 1974


VOTEN FÜR ARMINIA
www.club-vote.com<<<draufklicken,anmelden,voten

742

Samstag, 30.05.2009, 13:30

Zitat

Original von nolti

Zitat

Original von SupporterDSC

Zitat

Original von jögi

Zitat

Original von SupporterDSC
ich wäre dafür, wirklich ein transparent mit in die jhv zu nehmen und zu entrollen, nicht nur auf kentsch bezogen sondern auf alle

VORSTAND, BROT KANN SCHIMMELN, IHR KÖNNT NICHTS !

wahrscheinlich fühlen sich auch einige "unschuldige" auf den schlips getreten aber damit muß man leben können. auch auf die gefahr hin das es zu rangeleien kommt, ohne einsatz kann man nichts erreichen, dann laufen da eben 20-30 polizisten auf. personalien aufnehmen und das wars.
ein transparent wird erstmal auch von der presse wahrgenommen, reden lassen sie uns sowieso nicht.

KENTSCH ! BROT KANN SCHIMMELN DU KANNST NICHTS !


So ein Transparent wäre ein gefundenes Fressen für Kentsch. Er könnte sich auf die niveaulosen Anschuldigungen seiner Gegner zurückziehen.




dann eben, DIE SOGENANNTEN FANS GRUESSEN DAS SOGENANNTE FINANZGENIE.
irgendetwas MUSS dort passieren, sonst meinen die, es beruhigt sich nach einiger zeit wieder. es muß mehr druck gemacht werden, EGAL WIE



KENTSCH ! BROT KANN SCHIMMELN DU KANNST NICHTS !


Aber nicht mit so einem stupiden Leitspruch, über den Kentsch nur lächeln wird und sich wahrscheinlich noch bestärkt fühlt, da er sich im Stillen sagt, dass seine Gegner eh nur ein paar hirnlose Idioten sind.



.......die zu den spielen gehen jede woche und die kassen füllen. ich weiß nicht ob es auf dauer so friedlich ablaufen wird, wie nach dem spiel auf der tribüne, nur weil da einige hampelmänner in gelben westen und die grünen männchen standen.


KENTSCH ! BROT KANN SCHIMMELN DU KANNST NICHTS !

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 110

Dabei seit: 19.05.2005

Wohnort: Minden

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

743

Samstag, 30.05.2009, 13:57

Er ist auch ein Armine

Also meiner Meinung nach hat RK in den letzten Jahren verdammt viel
erreicht und eine erfolgreiche Arbeit abgeliefert.

Also sollte er weiterhin als GF Finanzen im Amt bleiben aber natürlich in
seiner Macht beschnitten werden damit er nicht mehr denkt er wäre
der König und Alleinherscher von Arminia Bielefeld.

Den Arminia Bielefeld sind wir und nicht er. (Jedenfalls nicht allein)

Denkzettel ja, Rauswurf nein (Könnten wir uns auch gar nicht leisten)
:arminia:Ab sofort wieder vereint :arminia:

744

Samstag, 30.05.2009, 14:01

RE: Er ist auch ein Armine

Zitat

Original von Torjus
Also meiner Meinung nach hat RK in den letzten Jahren verdammt viel
erreicht und eine erfolgreiche Arbeit abgeliefert.

Also sollte er weiterhin als GF Finanzen im Amt bleiben aber natürlich in
seiner Macht beschnitten werden damit er nicht mehr denkt er wäre
der König und Alleinherscher von Arminia Bielefeld.

Den Arminia Bielefeld sind wir und nicht er. (Jedenfalls nicht allein)

Denkzettel ja, Rauswurf nein (Könnten wir uns auch gar nicht leisten)


Gegenfrage, nachdem was immer mehr ans Licht kommt (und noch bestimmt weiter kommen wird): Können wir uns den Mann noch länger leisten ?????

SWB Gruss

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ALMVETERAN1967« (30.05.2009, 14:05)


745

Samstag, 30.05.2009, 14:07

RE: Er ist auch ein Armine

Zitat

Original von Torjus
Also meiner Meinung nach hat RK in den letzten Jahren verdammt viel
erreicht und eine erfolgreiche Arbeit abgeliefert.

Also sollte er weiterhin als GF Finanzen im Amt bleiben aber natürlich in
seiner Macht beschnitten werden damit er nicht mehr denkt er wäre
der König und Alleinherscher von Arminia Bielefeld.

Den Arminia Bielefeld sind wir und nicht er. (Jedenfalls nicht allein)

Denkzettel ja, Rauswurf nein (Könnten wir uns auch gar nicht leisten)


Du hast auch nichts verstanden!!!
Was hat er denn erreicht??? Das immer weniger Sponsoren kommen? In der Firma in der ich arbeite wurde alles wegen dem Herrn gekündigt. Unter den Spielern spricht sich auch rum, wie hier gearbeitet wird. Deswegen wechselt man auch lieber nach Nürnberg in die 2. Liga, wie es am Anfang der Saison mal passiert ist.
Viele gehen nicht auf die ALm, weil sie sich zwar für Arminia interessieren, aber den Vorstand für unfähig halten . Kein Bundesligist spielt 5 Jahre erste Liga und schafft es nicht einmal die Manschaft zu verstärken, sondern sie ist doch jedes Jahr schwächer geworden.

Weg mit diesem Vorstand und einen richtigen neuanfang anfangen. Dann ziehen auch wieder alle an einem Strang und es kommt wieder Ruhe ein.

Beiträge: 566

Dabei seit: 10.04.2009

Wohnort: BI-West

  • Nachricht senden

746

Samstag, 30.05.2009, 14:10

RE: Er ist auch ein Armine

Zitat

Original von Torjus
Also meiner Meinung nach hat RK in den letzten Jahren verdammt viel
erreicht und eine erfolgreiche Arbeit abgeliefert.

Also sollte er weiterhin als GF Finanzen im Amt bleiben aber natürlich in
seiner Macht beschnitten werden damit er nicht mehr denkt er wäre
der König und Alleinherscher von Arminia Bielefeld.

Den Arminia Bielefeld sind wir und nicht er. (Jedenfalls nicht allein)

Denkzettel ja, Rauswurf nein (Könnten wir uns auch gar nicht leisten)



Ich denke daß ein Rauswurf unumgänglich ist.
Das sollte einem auch die hohe Abfindung wert sein.
Wie schon der OB gesagt hat, läßt sich über Investitionen der Stadt nach
der Entmachtung reden.
Herr David ist zwar auch Politiker wie RK, und man muß aufpassen, was man
glauben darf, aber unsere Arminia ist ihm eine Herzensangelegenheit.
PRO:Meine Arminia, ITFC und die Jungs von Goggel

Beiträge: 922

Dabei seit: 17.11.2004

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

747

Samstag, 30.05.2009, 14:16

RE: Er ist auch ein Armine

Zitat

Original von Treckerjunge

Zitat

Original von Torjus
Also meiner Meinung nach hat RK in den letzten Jahren verdammt viel
erreicht und eine erfolgreiche Arbeit abgeliefert.

Also sollte er weiterhin als GF Finanzen im Amt bleiben aber natürlich in
seiner Macht beschnitten werden damit er nicht mehr denkt er wäre
der König und Alleinherscher von Arminia Bielefeld.

Den Arminia Bielefeld sind wir und nicht er. (Jedenfalls nicht allein)

Denkzettel ja, Rauswurf nein (Könnten wir uns auch gar nicht leisten)



Ich denke daß ein Rauswurf unumgänglich ist.
Das sollte einem auch die hohe Abfindung wert sein.
Wie schon der OB gesagt hat, läßt sich über Investitionen der Stadt nach
der Entmachtung reden.
Herr David ist zwar auch Politiker wie RK, und man muß aufpassen, was man
glauben darf, aber unsere Arminia ist ihm eine Herzensangelegenheit.




Da bin ich ganz bei dir.Leider wird uns da noch einige Zeit ins Land ziehen, Zeit die wir leider nicht haben (neue Spieler ,Trainer) .Mann sollte jetzt schnell Handeln damit wir endlich durchstarten können.
man kann sich im Leben alles aussuchen, nur nicht seinen Fussballverein, da wird man reingeboren und rausgestorben. :Hail: :arminia:

Beiträge: 3 197

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

748

Samstag, 30.05.2009, 15:25

Zitat

Original von Almania
Ich kann mir auch nicht erklären, was da vorgefallen ist, dass die NW 34 Spieltage auf Linie schreibt und danach die Sau raus lässt.


Da ging es noch um den Klassenerhalt!

Beiträge: 3 197

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

749

Samstag, 30.05.2009, 15:29

RE: Fortsetzungsroman

Zitat

Original von distro
Der heutige Bericht in der NW berichtet von diversen Vorfällen, die in Summe jetzt zwar keinen "Wahnsinnsskandal" ausmachen. Er zeigt aber erneut auf, wie das System Kentsch im Echtzeitbetrieb funktioniert und wie dieser Mensch tickt.


Kann den mal jemand abtippen? Hier gibt's leider nur WAZ, RN, SZ, FAZ, Welt und die Zeitung mit den großen Buchstaben.

Beiträge: 1 118

Dabei seit: 24.11.2007

Wohnort: Aschaffenburg

Beruf: Speditionskaufmann

  • Nachricht senden

750

Samstag, 30.05.2009, 15:54

www.nw-news.de

Artikel mittlerweile veröffentlicht ;)

Beiträge: 1 430

Dabei seit: 27.07.2005

Wohnort: Theesen jetzt D

  • Nachricht senden

751

Samstag, 30.05.2009, 15:54

RE: Fortsetzungsroman

Zitat

Original von Count

Zitat

Original von distro
Der heutige Bericht in der NW berichtet von diversen Vorfällen, die in Summe jetzt zwar keinen "Wahnsinnsskandal" ausmachen. Er zeigt aber erneut auf, wie das System Kentsch im Echtzeitbetrieb funktioniert und wie dieser Mensch tickt.


Kann den mal jemand abtippen? Hier gibt's leider nur WAZ, RN, SZ, FAZ, Welt und die Zeitung mit den großen Buchstaben.


http://www.nw-news.de/sport/dsc_arminia/…eitergehen.html
Grau is alle Theorie – entscheidend is auf'm Platz
Adi Preißler

752

Samstag, 30.05.2009, 15:55

Zitat

Original von Richie
Der Mann schadet dem Verein mehr, als er ihm nutzt. Gute Finazmanager gibt es auf dem freien Markt auch. Kentsch muss weg!

Nachdem was so ans Licht kam, hat man keine andere Wahl. So kann man sich seine Arbeit auch kaputt machen. Unglaublich, wie ein erwachsener Mann sich so gebahren kann. Ist so wie bei Politikern, haben sie erstmal etwas Erfolg, verlieren sie jeglichen Kontakt zur Wirklichkeit. Traurig, traurig.
Frieden für Lampukistan!

Beiträge: 2 353

Dabei seit: 20.10.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

753

Samstag, 30.05.2009, 16:55

Zitat

Original von ALMVETERAN1967
Aufsichtsrat und Vorstand wollen nächste Woche "ohne Rücksicht auf Personen alles aufarbeiten", so Aufsichtsrats-Mitglied Wolfgang Brinkmann.


Ist nicht just Wolfgang Brinkmann ein Genosse von Roland Kentsch? Genossen halten doch bekanntlich wie Blutsbrüder zusammen, da wird dann wohl auf andere keine Rücksicht genommen, als auf Roland. :(

Beiträge: 3 197

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

754

Samstag, 30.05.2009, 18:50

Jau, wurde recht zeitnah zu meinem Gebettel online gestellt. :D
Welche Aussage hatte denn der Kommentar?

755

Sonntag, 31.05.2009, 00:05

Ich habe mal einen Sammelaufruf gestartet:

Sammeln für Kentsch

Werde das Teil gleich noch auf der NW.Seite reinstellen - wäre ja gelacht, wenn sich hier nicht auch noch der Boulevard für interessieren könnte.

Vielleicht schafft es das Forum ja bis ins Fernsehen :lol:

Trotzdem bitte ich, wie auch in dem o.a. Beitrag darum, dass Alle hier gewissenhaft mit dem Aufruf umgehen, wenn sie sich an der Aktion beteiligen wollen.

@Mods und Alle
Ich versichere, dass ich in keiner Form persönliche oder private finanzielle Interessen mit diesem Aufruf verbinde. Sollte es dazu kommen, dass wie im Aufruf beschrieben, der Verein tatsächlich unsere finanzielle Unterstützung benötigt, wird es sicherlich seriöse Mittel und Wege geben umd die Spenden abzuwickeln.

Meine größte Hoffnung ist eigentlich, dass unsere Sponsoren und Werbepartner erkennen, mit welcher Ernsthaftigkeit und Leidenschaft die Anhänger aktuell hinter dem Verein stehen.

Letztendlich könnte damit auch der Druck auf RK hoch gehalten werden.

Beiträge: 566

Dabei seit: 10.04.2009

Wohnort: BI-West

  • Nachricht senden

756

Sonntag, 31.05.2009, 00:30

Zitat

Original von distro
Ich habe mal einen Sammelaufruf gestartet:

Sammeln für Kentsch

Werde das Teil gleich noch auf der NW.Seite reinstellen - wäre ja gelacht, wenn sich hier nicht auch noch der Boulevard für interessieren könnte.

Vielleicht schafft es das Forum ja bis ins Fernsehen :lol:

Trotzdem bitte ich, wie auch in dem o.a. Beitrag darum, dass Alle hier gewissenhaft mit dem Aufruf umgehen, wenn sie sich an der Aktion beteiligen wollen.

@Mods und Alle
Ich versichere, dass ich in keiner Form persönliche oder private finanzielle Interessen mit diesem Aufruf verbinde. Sollte es dazu kommen, dass wie im Aufruf beschrieben, der Verein tatsächlich unsere finanzielle Unterstützung benötigt, wird es sicherlich seriöse Mittel und Wege geben umd die Spenden abzuwickeln.

Meine größte Hoffnung ist eigentlich, dass unsere Sponsoren und Werbepartner erkennen, mit welcher Ernsthaftigkeit und Leidenschaft die Anhänger aktuell hinter dem Verein stehen.

Letztendlich könnte damit auch der Druck auf RK hoch gehalten werden.



Du wirst immer alberner.
Bring doch mal was sinnvolles.

Ich spende 20 Euro für einen Zoobesuch für dich und deinen Betreuer.
PRO:Meine Arminia, ITFC und die Jungs von Goggel

757

Sonntag, 31.05.2009, 00:59

jaaaaaaaaa, bring mal was sinnvolles :baeh:
RUF Ulli Stein an.
Ruf Tommy von Heesen an.
Ruf Thomas Stratos an.
und frag, ob die bei uns nun Posten übernehmen wollen :D
Schwarz Weiss Blau Arminia und der HSV


Friendship since 1974


VOTEN FÜR ARMINIA
www.club-vote.com<<<draufklicken,anmelden,voten

758

Sonntag, 31.05.2009, 01:15

RE: Er ist auch ein Armine

Zitat

Original von Treckerjunge
Bring doch mal was sinnvolles. Ich spende 20 Euro für einen Zoobesuch für dich und deinen Betreuer.


Ich habe dieses Sinnvolle von Dir gefunden

Zitat

Original von Treckerjunge
Ich denke daß ein Rauswurf unumgänglich ist.
Das sollte einem auch die hohe Abfindung wert sein.
Wie schon der OB gesagt hat, läßt sich über Investitionen der Stadt nach
der Entmachtung reden.
Herr David ist zwar auch Politiker wie RK, und man muß aufpassen, was man
glauben darf, aber unsere Arminia ist ihm eine Herzensangelegenheit.


... ich nehme Deine 20 Euro also gern mit rüber.

Vielleicht hast Du ja auch einen anderen Vorschlag, um den Druck auf RK hoch zu halten?

... wenn er Dir die hohe Abfindung wert ist!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »distro« (31.05.2009, 09:05)


Beiträge: 3 197

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

759

Sonntag, 31.05.2009, 01:26

Kentsch kriegt keine Abfindung, eine fristlose Kündigung reicht.
Wenn ich mich so verhalten würde, würde mein Chef auch nicht lange fackeln und das zuständige Arbeitsgericht würde ihm sicherlich Recht geben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Count« (31.05.2009, 01:27)


Beiträge: 1

Dabei seit: 31.05.2009

Wohnort: Kreis Aachen

Beruf: Bürokaufmann

  • Nachricht senden

760

Sonntag, 31.05.2009, 03:46

Abfallentsorgung

Hallo,

Falls ihr Hrn. Kentsch loswerden wollt, wie wär es mit nem Posten bei der HRE als Verwalter der "Bad Bank"? Notfalls kann die HRE ihn dort ja auch direkt einlagern.
:)
007