Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

421

Samstag, 26.04.2008, 19:25

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Schuler war in HZ 2 wirklich großartig. Ich denke Saenko träumt heute von ihm. :lol:
Frieden für Lampukistan!

422

Samstag, 26.04.2008, 19:42

dafür ist seine taktische Unfähigkeit wenn die Gegener kontern kaum zu überbieten. Beim 2:0 läd er die ja zu dem Pass fast schriftlich ein. Hab selten wen gesehen, der das Tor für den Gegener so weit aufstößt
Never argue with an idiot, he'll just drag you down to his level and beat you with experience


Managerspiele haben Menschen glauben lassen sie könnten einen Bundesligaverein führen.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 3 609

Dabei seit: 20.09.2004

Wohnort: Werther

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

423

Samstag, 26.04.2008, 19:43

Das stimmt, bei Schuler war ich heute auch Hin und Hergerissen!
Da er gegen Boxxum jetzt eh fehlt muß es eh ein anderer richten!
Forever D S C !!!:Hail: :arminia:

Beiträge: 712

Dabei seit: 18.02.2006

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Bäckereiverkäuferin

  • Nachricht senden

424

Samstag, 26.04.2008, 20:36

Tja nur wer soll für Schuler spielen? Tobi macht noch Lauftraining und ich glaub kaum, dass er bis Samstag fit ist.

Der Saenko war echt widerlich zum Schluss, hat dann Markus angespuckt und Rübe später auch noch geschubbst. Schade das der Schiri das nicht mehr gesehen hat

425

Samstag, 26.04.2008, 20:50

stimmt, die tja, mindestens spuckbewegung war uns auch aufgefallen. nun isser gesperrt und rau natürlich nicht fit...bliebe also noch eine viererkette mit bollmann, mijatovic, gabriel und kucera, der müsste dann halt den part links übernehmen, das hat er in tschechien ja auch öfters gespielt, so gesehen kein problem...es sei denn gabriel hat sich schlimmer verletzt, er musste ja auch raus.


Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel.


Beiträge: 712

Dabei seit: 18.02.2006

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Bäckereiverkäuferin

  • Nachricht senden

426

Samstag, 26.04.2008, 21:08

Ich guck mal morgen beim Training wie es Petr geht und ob er im Laufe der Woche normal mittrainieren kann.
Aber abwarten vielleicht ist es ja nicht so schlimm

427

Sonntag, 17.08.2008, 11:00

Meiner Meinung nach war das mit das beste Spiel was MS in seiner Laufbahn auf der Alm abgeliefert hat! Guter Offensivdrang, ordenliche Defensivarbeit! So kennt man ih ja garnicht! :lol:
Das Leben ist hart wenn man eine Frau liebt, aber elf Männer vergötter!!!!

Beiträge: 7 243

Dabei seit: 21.05.2003

Wohnort: BI, jetzt BY

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

428

Sonntag, 17.08.2008, 11:05

Zitat

Original von pellemi1905
Meiner Meinung nach war das mit das beste Spiel was MS in seiner Laufbahn auf der Alm abgeliefert hat! Guter Offensivdrang, ordenliche Defensivarbeit! So kennt man ih ja garnicht! :lol:


Ja, für jemanden, den hier im Forum so mancher nicht für bundesligatauglich hält war's gar nicht so übel. :D

Beiträge: 3 115

Dabei seit: 2.03.2005

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

429

Sonntag, 17.08.2008, 11:08

Immerhin war er offensiv auch mal schneller als sein Gegenspieler! Also ich fand ihn gestern erstaunlich stark!
Deutscher durch Geburt, OSTWESTFALE aus Gottes Gnade!


Gesundheit? Was nutzt einem Gesundheit, wenn man sonst ein Idiot ist?

Und stellt mir auf`s Grab den Fussball hin,
das Fähnlein in die Hand
und legt mir um die kalte Brust
mein schwarz-weiss-blaues Band!

430

Sonntag, 17.08.2008, 11:17

Wenn er jetzt noch das Flanken lernt, dann klappt's noch mit der Nationalmannschaft.;)
Frieden für Lampukistan!

Beiträge: 1 282

Dabei seit: 6.06.2008

Wohnort: Gütersloh

  • Nachricht senden

431

Sonntag, 17.08.2008, 12:27

Schuler

Also defensiv war Schulle für mich immer solide und okay.

Offensiv allerdings dann eher nicht, aber was er da gestern abgeliefert hat nach vorne . Respekt !

Laufpensum super. Weiter so... :arminia:
Erstes Auswärtsspiel: Doofmund-Bielefeld: 11:1

432

Montag, 18.08.2008, 10:20

Ich denke ebenfalls, dass dies eines der besten Spiele war, das er für Arminia abgeliefert hat.

Über die Kondition war ich überrascht...letztes Jahr war er teilweise nach 60 Minuten total fertig, ist aber wesensentlich wenige gerannt.

Sollte er die Leistung halten können, mache ich mir auf links keine großen Sorgen.

Beiträge: 572

Dabei seit: 10.12.2007

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

433

Montag, 10.11.2008, 18:44

Hallo,

alle loben hier Artur und Dennis in den Himmel ist ja auch ok,aber das Schuler seit Wochen gute Leistung bringt (mit Ausnahme von Wolfsburg) honoriert hier niemand!
schwarzweiß blau ein Leben lang, Fussballer sind auch nur Menschen

Beiträge: 1 347

Dabei seit: 14.02.2007

Wohnort: BI

Beruf: Projektingenieur

  • Nachricht senden

434

Montag, 10.11.2008, 19:10

Jau, Schulle spielt dieses Jahr wohl die Saison seines lebens...schade das der rest der Manschafft so durchhängt.
Man der ist auch so was von schnell geworden. Letzte Saison hatte ich immer Angst wen er am Ball war aber dieses Jahr geht ja immer richtig die Post ab....wenn er jetzt noch das Toreschießen lernen würde :D
„Jeder Punkt kann zum Wendepunkt werden - und sich in deine dunkelste oder größte Stunde verwandeln.“ [André Agassi]

Beiträge: 572

Dabei seit: 10.12.2007

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

435

Montag, 10.11.2008, 19:24

Schulle selbste meinte dazu wenn weiß das er es schafft rennt er und da es ihm diese Saison körplich viel besser geht wie letzte!Was schlussendlich auch am Trainerwechsel lag!Ich glaube ja das es in dieser Saison mit dem Tor klappt!
schwarzweiß blau ein Leben lang, Fussballer sind auch nur Menschen

Beiträge: 1 347

Dabei seit: 14.02.2007

Wohnort: BI

Beruf: Projektingenieur

  • Nachricht senden

436

Montag, 10.11.2008, 20:05

Dann gebe ich ihm einen aus :lol:
„Jeder Punkt kann zum Wendepunkt werden - und sich in deine dunkelste oder größte Stunde verwandeln.“ [André Agassi]

Beiträge: 305

Dabei seit: 11.05.2007

Wohnort: Gütersloh

  • Nachricht senden

437

Montag, 10.11.2008, 20:13

Der Schuler ist ja echt ne verdammt coole Drecksau geworden. Weiter so. Neben Artur ist Schuler für mich bisher DER Spieler der Saison. Nach hinten solide und sicher, nach vorne verdammt schnell, effektiv und zur Zeit der einzige der es mal schafft bis zur gegnerischen Grundlinie durchzulaufen. Das zunächst giftig und nickelig geführte Duell gegen den kleinen Giftzwerg Marin, was man später (nachdem sich beide einmal den gelben Karton abgeholt haben) als hart aber fair bezeichnen konnte, war einfach nur geil. Wenn wir schon keine Punkte holen konnten, war das immerhin ein Highlight des Spiels.
Einfach herrlich wie er da den Marin von den Beinen geholt hat um mal ein Zeichen zu setzen, und wie die beiden da wie Schuljungs nebeneinander vorm Schiri gestanden haben um sich den Einlauf einzufangen.

Das ist genau das was ich unter kämpfen, kratzen und beißen verstehe, wo sich der rest der Truppe mal ein Scheibchen von abschneiden sollte.
Die Oper ist erst dann zu Ende wenn die dicke Frau gesungen hat.

Edit:

Nun hat die dicke Frau gesungen

Beiträge: 751

Dabei seit: 2.09.2004

Beruf: Inschenör

  • Nachricht senden

438

Montag, 10.11.2008, 20:26

Zitat

Original von WayneSchlegel
Der Schuler ist ja echt ne verdammt coole Drecksau geworden. Weiter so. Neben Artur ist Schuler für mich bisher DER Spieler der Saison. Nach hinten solide und sicher, nach vorne verdammt schnell, effektiv und zur Zeit der einzige der es mal schafft bis zur gegnerischen Grundlinie durchzulaufen. Das zunächst giftig und nickelig geführte Duell gegen den kleinen Giftzwerg Marin, was man später (nachdem sich beide einmal den gelben Karton abgeholt haben) als hart aber fair bezeichnen konnte, war einfach nur geil. Wenn wir schon keine Punkte holen konnten, war das immerhin ein Highlight des Spiels.
Einfach herrlich wie er da den Marin von den Beinen geholt hat um mal ein Zeichen zu setzen, und wie die beiden da wie Schuljungs nebeneinander vorm Schiri gestanden haben um sich den Einlauf einzufangen.

Das ist genau das was ich unter kämpfen, kratzen und beißen verstehe, wo sich der rest der Truppe mal ein Scheibchen von abschneiden sollte.


Aber auch genau da liegt unser Problem:
Der Stürmer muss sich im Mittelfeld die Bälle selber holen, das liegt nicht jedem und kann auch nicht Sinn der Sache sein und die Aussenverteidiger mutieren ganz neben bei noch zu off. Flügelspielern, schön was das mal zu Druck führt, aber erbämlich wenn es der einzige Druck über die Seiten ist.
Noch nicht lange her, da haben mal zwei Leute einen Flügel beackert, einer Offensiv und einer Defensiv, haben da guten und erfolgreichen Fussball gespielt die Jungs.
" Mit dem Stadionumbau wollen wir konkurrenzfähiger in der 1.Bundesliga werden " . R. Kentsch am 29.06.2007 ;(

Beiträge: 305

Dabei seit: 11.05.2007

Wohnort: Gütersloh

  • Nachricht senden

439

Montag, 10.11.2008, 21:32

Zitat

Original von trinkmann

Zitat

Original von WayneSchlegel
Der Schuler ist ja echt ne verdammt coole Drecksau geworden. Weiter so. Neben Artur ist Schuler für mich bisher DER Spieler der Saison. Nach hinten solide und sicher, nach vorne verdammt schnell, effektiv und zur Zeit der einzige der es mal schafft bis zur gegnerischen Grundlinie durchzulaufen. Das zunächst giftig und nickelig geführte Duell gegen den kleinen Giftzwerg Marin, was man später (nachdem sich beide einmal den gelben Karton abgeholt haben) als hart aber fair bezeichnen konnte, war einfach nur geil. Wenn wir schon keine Punkte holen konnten, war das immerhin ein Highlight des Spiels.
Einfach herrlich wie er da den Marin von den Beinen geholt hat um mal ein Zeichen zu setzen, und wie die beiden da wie Schuljungs nebeneinander vorm Schiri gestanden haben um sich den Einlauf einzufangen.

Das ist genau das was ich unter kämpfen, kratzen und beißen verstehe, wo sich der rest der Truppe mal ein Scheibchen von abschneiden sollte.


Aber auch genau da liegt unser Problem:
Der Stürmer muss sich im Mittelfeld die Bälle selber holen, das liegt nicht jedem und kann auch nicht Sinn der Sache sein und die Aussenverteidiger mutieren ganz neben bei noch zu off. Flügelspielern, schön was das mal zu Druck führt, aber erbämlich wenn es der einzige Druck über die Seiten ist.
Noch nicht lange her, da haben mal zwei Leute einen Flügel beackert, einer Offensiv und einer Defensiv, haben da guten und erfolgreichen Fussball gespielt die Jungs.


Das ist genau der Punkt den ich einem Post von gestern im "Trainer Thread" angeprangert habe. Neben Schuler ist Artur der einzige der sich seine Vorlagen im Prinzip selber geben muss. Wenn der Linksverteiger derzeit der einzige ist der "den" Stürmer mit Futter versorgen kann, dann ist irgendwas richtig faul im Staate Dänemark.

Aber das ist eine andere Baustelle, das Duell Schuler/Marin war unabängig davon trotzdem klasse.
Die Oper ist erst dann zu Ende wenn die dicke Frau gesungen hat.

Edit:

Nun hat die dicke Frau gesungen

Beiträge: 1 900

Dabei seit: 14.03.2007

Wohnort: Arminentown

Beruf: störenfried^^

  • Nachricht senden

440

Mittwoch, 26.11.2008, 15:28

Ich wollte nur schreiben,das Markus Schuler die vielleicht beste Saison spielt, im Arminen dress. Letzte Saison noch für einen Anderen Club im Gespräch (Köln?) Aber jetzt zu einem Leistungsträger mi tVerantwortung herangereift. Wie siehts eigentlich Mit einer Vertargsverlängerung bis 2011 aus? Den sollten wir binden und kann sich weiter zu einer sehr wichtigen Stütze entwickeln.

Markus Schuler! :arminia: :arminia: :arminia: :arminia: Hut ab!!!

PattyG
...in ehren Stulli + 23.06.09...



<<<------Lienens O-Ton nach Paderborn:------>>>

Auf die Tabelle schauen wir übrigens schon lange nicht mehr. Es geht nur noch darum, den Fans und den Mitarbeitern des DSC ein Stück Stolz zurückzugeben und das Gesicht von Arminia zu wahren.