Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

381

Samstag, 23.02.2008, 17:48

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Schuler ist immer für 3 gefährliche Situationen des Gegners gut. Eine davon führte heute wieder zum Tor.
Wie lange darf der noch übern Platz stolpern?
SEIT 1978 - 39 JAHRE LEIDENSCHAFT

DSC Arminia Bielefeld - Nicht schön, aber erfolglos

382

Samstag, 23.02.2008, 18:55

Und wen bringen? Rau? Bringt alles nichts mehr :nein:
Wenn man jeden austauschen würde der ein Schatten seiner selbst ist. Man nehme nur mal Kucera - unglaublich :wall:

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

383

Samstag, 23.02.2008, 20:33

Erneut unterirdisch! Sorry, aber in seiner derzeitigen Form wüßte ich im Moment keinen Außenverteidiger in der Bundesliga der noch schwächer spielt. Jedes Spiel 2-3 Patzer die den Gegner stark machen und häufig auch noch zu Toren führen. Das ist ne Frechheit das Ishiaku Ihn einfach überläuft und den so locker wegmachen kann. Der hat Ihm auf fünf Metern fast Drei abgenommen, und das nicht nur einmal..........
Das Leben ist hart wenn man eine Frau liebt, aber elf Männer vergötter!!!!

Beiträge: 624

Dabei seit: 15.02.2005

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

384

Samstag, 23.02.2008, 20:42

Zitat

Original von DSC-Grappa
Und wen bringen? Rau? Bringt alles nichts mehr :nein:
Wenn man jeden austauschen würde der ein Schatten seiner selbst ist. Man nehme nur mal Kucera - unglaublich :wall:

rau ist 1000 mal besser. ansonsten gibt es da noch c, b und a-jugend spieler, die es viel besser können.
der typ ist soooo schlecht und das nicht erst seit dieser saison.
100 % hinter Arminia :arminia:

385

Samstag, 23.02.2008, 23:14

Zitat

Original von NilsWinner

Zitat

Original von DSC-Grappa
Und wen bringen? Rau? Bringt alles nichts mehr :nein:
Wenn man jeden austauschen würde der ein Schatten seiner selbst ist. Man nehme nur mal Kucera - unglaublich :wall:

rau ist 1000 mal besser. ansonsten gibt es da noch c, b und a-jugend spieler, die es viel besser können.
der typ ist soooo schlecht und das nicht erst seit dieser saison.


So ein Quatsch. MS hat heute (und gegen FFM) einen kapitalen Bock geschossen,war aber in den letzten Jahren ein sehr souveräner Linksverteidiger.
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

386

Samstag, 23.02.2008, 23:32

Markus Schuler ist momentan einer der schlechtesten Verteidiger in der Bundesliga und ausgerechnet wir haben ihn.

Ich wünschte, er würde diesen Post lesen oder überhaupt das ganze Thema.


:arminia:ALL TOGETHER NOW :arminia:

Beiträge: 414

Dabei seit: 20.10.2006

Wohnort: Heiligenhafen

  • Nachricht senden

387

Samstag, 23.02.2008, 23:35

recht haste !!!!!!!!!!!! der kann noch nicht mal mehr laufen .Zu langsam und Technich auch nix

388

Sonntag, 24.02.2008, 00:26

Ein Schuler in Normalform würde uns sicherlich weiterhelfen. Davon ist er aber meilenweit entfernt. Deshalb hat jetzt Tobias Rau eine Chance verdient.
Für immer Arminia!

Beiträge: 594

Dabei seit: 15.08.2005

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

389

Sonntag, 24.02.2008, 12:41

Ich will nichts beschönigen, das war gestern leider nix von Schuler. Aber das Hauptproblem ist doch weiterhin uns mehr oder weniger nicht vorhandenes Mittelfeld. Dadurch kommt die Abwehr viel zu oft unter Druck und traut sich wie man sieht kaum noch nachzurücken um den Angriff zu stärken. Macht sie das dann irgendwann notgedrungen doch, passiert meistens so ein Ding wie gestern das 0:2. Und irgendwer sieht dabei meistens schlecht aus, im Moment hat halt Schuler so einen Lauf...
Selbst wenn wir Letzter sind und dauernd verlieren, es wird trotzdem nie geschehen, dass auch nur einer von uns mit euch tauschen will. Die Toten Hosen - Auswärtsspiel

Beiträge: 6 672

Dabei seit: 12.10.2002

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Grafik Design

  • Nachricht senden

390

Sonntag, 24.02.2008, 23:30

einer der ersten Torchancen von Arminia kam übrigens von Schuler :hi:

391

Sonntag, 24.02.2008, 23:52

Tja Markus Schuler,

Wenn Michael Frontzeck nen Arsch in der Hose hätte, müsste er ihn nächste Woche rausnehmen, aber ich befürchte er darf wieder ran. Genau wie Böhme...
Gebt allen ein wenig Zeit! Spart die Energie, die ihr beim Motzen verbratet lieber für die Unterstützung!

ALLES FÜR DIE MANNSCHAFT!
SIE BRAUCHT UNS!
:arminia: :klatschen: :arminia:

392

Montag, 25.02.2008, 00:23

schuler ist schon ein guter spieler, hat absolut bundesliganiveau. aber: spielt zuletzt total scheisse weil er einer der am meisten verunsicherten ist. der steht einfach völlig neben sich. ich würde es in rostock auch mal mit rau probieren.


Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel.


393

Montag, 25.02.2008, 08:13

Zitat

Original von MJockel
schuler ist schon ein guter spieler, hat absolut bundesliganiveau. aber: spielt zuletzt total scheisse weil er einer der am meisten verunsicherten ist. der steht einfach völlig neben sich. ich würde es in rostock auch mal mit rau probieren.


Sorry, aber da wiederspreche ich dir ganz vehement.

Ein Bundesligaspieler, der es in 143 Bundesligaspielen nicht fertig gebracht hat ein Tor zu erzielen, hat in der BuLi schon mal nichts verloren.
Wenn er dann dazu jede zweite Flanke hinter das Tor haut und durch viele Fehler Gegentore indirekt mitverschuldet, zweifel ich jegliche Bundesligatauglichkeit an.

Beiträge: 7 243

Dabei seit: 21.05.2003

Wohnort: BI, jetzt BY

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

394

Montag, 25.02.2008, 08:20

Zitat

Original von michel
Wenn er dann dazu jede zweite Flanke hinter das Tor haut und durch viele Fehler Gegentore indirekt mitverschuldet, zweifel ich jegliche Bundesligatauglichkeit an.


In der Vergangenheit war er defensiv auf seiner Seite eine absolute Bank. Wenn er dazu noch Flanken schlagen könnte und Tore machen würde, dann würde er bei Bayern oder Schalke spielen und nicht bei uns. Aber wenn er sein Selbstbewußtsein zurück bekommt und seine Seite wieder in den Griff kriegt, dann ist er in dieser Liga ein Top-Mann auf seiner Position.

Beiträge: 418

Dabei seit: 5.09.2007

Wohnort: BI n wech

  • Nachricht senden

395

Montag, 25.02.2008, 16:10

Zitat

Original von michel

Zitat

Original von MJockel
schuler ist schon ein guter spieler, hat absolut bundesliganiveau. aber: spielt zuletzt total scheisse weil er einer der am meisten verunsicherten ist. der steht einfach völlig neben sich. ich würde es in rostock auch mal mit rau probieren.


Sorry, aber da wiederspreche ich dir ganz vehement.

Ein Bundesligaspieler, der es in 143 Bundesligaspielen nicht fertig gebracht hat ein Tor zu erzielen, hat in der BuLi schon mal nichts verloren.
Wenn er dann dazu jede zweite Flanke hinter das Tor haut und durch viele Fehler Gegentore indirekt mitverschuldet, zweifel ich jegliche Bundesligatauglichkeit an.


kann da @michel nur unterstuetzen.
schuler ist uns ja seit ansgars zeiten nicht ganz unbekannt. konnte schon mainz damals gut verstehen, dass man ihn an 96 abgegeben hat. vollkommen unverstaendlich, dass tvh ihn dort unbedingt holen wollte und dann mit ein bisschen verspaetung ja auch bekommen hat.
m.s. ist fuer mich ein weitgehend talentfreier spieler, der alles, was er erreicht hat, sich hart hat erarbeiten muessen. dies verdient ohne zweifel respekt. aber fuer welche liga das auch immer reichen mag, fuer die erste ist definitiv das fussballerische fundament zu duenn.
Wer die Menschen behandelt wie sie sind, macht sie schlechter.
Wer sie aber behandelt wie sie sein koennten, macht sie besser.
JWvG

396

Montag, 25.02.2008, 16:13

defensiv hat er bl niveau, offensiv leider nicht! viel zu selten mal ein guter flankenlauf, geschweige denn ein tor

Beiträge: 67

Dabei seit: 12.04.2006

Wohnort: E-town - Baden

  • Nachricht senden

397

Montag, 25.02.2008, 16:37

Für mich war er defensiv sogar unter den Top 5-7 der LV in der Liga. Wäre er offensiv auch noch brauchbar, dann würde er nicht hier spielen, von daher ist es akzeptabel, wenn er offensiv klar zu den schlechtesten zählt. Gibt unterm Strich immer noch einen soliden Mann.

Dass er momentan völlig neben sich steht und sich das nicht von selbst wieder beheben wird, scheint mir klar zu sein, von daher sollte man ihm unbedingt mal eine kleine Pause geben.

398

Montag, 25.02.2008, 16:47

auf jeden fall ist er universell einsetzbar und hat jede menge talente wie die seite hier zeigt

http://www.jodlerklubrothenthurm.ch/mitg…/mitglieder.htm

ein wenig nach unten scrollen, da erscheint dann auch schon der markus schuler :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »denseinVadder« (25.02.2008, 16:47)


Beiträge: 418

Dabei seit: 5.09.2007

Wohnort: BI n wech

  • Nachricht senden

399

Montag, 25.02.2008, 16:47

ohne ins fussballphilosophische damit abdriften zu wollen,
aber, @dsV, gerade unter systemgesichtspunkten war es noch nie so wichtig wie heute, dass man auf den def. aussenpositionen ueber offensive faehigkeiten verfuegt. leute wie m.s. haben von daher in der ersten liga in meinen augen keine perspektive !
war ja auch kein zufall, dass em gerade auf den beiden aussenpositionen als erstes personelle aenderungen vorgenommen hat... ;)
Wer die Menschen behandelt wie sie sind, macht sie schlechter.
Wer sie aber behandelt wie sie sein koennten, macht sie besser.
JWvG

400

Montag, 25.02.2008, 16:52

Zitat

Original von Swebe
ohne ins fussballphilosophische damit abdriften zu wollen,
aber, @dsV, gerade unter systemgesichtspunkten war es noch nie so wichtig wie heute, dass man auf den def. aussenpositionen ueber offensive faehigkeiten verfuegt. leute wie m.s. haben von daher in der ersten liga in meinen augen keine perspektive !
war ja auch kein zufall, dass em gerade auf den beiden aussenpositionen als erstes personelle aenderungen vorgenommen hat... ;)


absolut, rau ist in der vorwärtsbewegng um einiges stärker, leider auch alle nase lang verletzt, dass ist sein manko. schuler war bei middendorp ja eine ganze zeit lang abserviert, weil er nach vorn so gut wie keinen druck entwickelt hat. dadurch hängt böhme in der luft und der fokus konzentriert sich über links auf ihn.(er spielt im moment auch absolut unterirdisch)
seit raus verletzungen ist schuler wieder erste wahl und hat sich dem katastrophen niveau der mannschaft mehr als angepasst