Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 11 439

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

301

Montag, 30.04.2007, 17:55

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Zitat

Original von justdoitDSC

Zitat

Original von andreas

Zitat

Original von Richie
Es ist allerdings interessant, wie konsequent Ernst sowohl Korzynietz, wie auch Schuler nach bekanntwerden der Angebote von anderen Vereinen (im Abstiegsfall) aussortiert. Da hat er aus dem letzten Abstieg unter seiner Regie gelernt.


Genau DAS macht er richtig. Wie soll einer, der vom Abstieg nicht
betroffen ist - oder gar profitiert - Vollgas geben ?


Aber ganz konsequent auch wieder nicht, oder meinst Du, Westermann würde kein größeres Handgeld erhalten, wenn die Schalker "nur" 1,3 Mios zahlen müssten?

Und mal ehrlich, hast Du Schuler gestern mal nach dem Spiel beobachtet? Der ist ausgerastet vor Freude...


Ich glaube auch nicht, dass Schuler oder Korzynietz mit uns absteigen wollen. Schuler hat ja gerade erst verlängert. Ich denke nur, Ernst Middendorp wird konsequent keinen Spieler aufstellen, der in der aktuellen Situation Angebote von anderen Vereinen für den Abstiegsfall sondiert.

Westermann ist anders gelagert, weil sein Abgang auch vom Verein forciert wurde und es nur noch um die Höhe der Ablöse geht. Ich glaube auch nicht, dass sich das Handgeld danach richtet, ob er von einem Absteiger kommt oder nicht. Der wird es eher durch den gestrigen Treffer erhöht haben ;).

Insgesamt hat Middendorp hier schon einmal einen Abstieg mitgemacht, der ursächlich auch darin begründet lag, dass die Spieler im Abstiegsfall ablösefrei wechseln konnten. Deshalb macht er Korzynietz und Schuler Druck. Das finde ich nicht schlecht.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

302

Montag, 30.04.2007, 19:26

Ehrlich gesagt glaube ich gar nicht, dass die Nichtberücksichtigungen von Schuler und Korzynietz für Startelf bzw. Kader in erster Linie mit deren Gesprächen mit anderen Klubs zu tun haben, auch wenn es sicher eine Rolle spielt. Seit dem Spiel gegen Dortmund hat Middendorp doch ohne Rücksicht auf Verluste die Leute gebracht, die er auf der Position momentan am Besten sah. Beide waren im Spiel gegen Frankfurt schlecht, Middendorp sprach das Foul von Schuler an der Eckfahne ja auch direkt nach Spielschluss an.
Um den Konkurrenzkampf zu schüren und das Beste aus den Spielern rauszukitzeln hat er doch auf der LV-Position gar keine andere Wahl, als eine Alternative ins Spiel zu bringen - schließlich war Schuler lange völlig konkurrenzlos und hat sich quasi selbst aufgestellt. Rau hat sich im Laufe des Spiels in WOB gesteigert und gestern keinen großen Fehler gemacht - da wird Schuler erstmal wieder dran vorbei kommen müssen. Offensiv strahlt Rau sicher mehr Gefahr aus, vor allem durch Dribblings, und defensiv war er gestern auch recht sicher.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 3 991

Dabei seit: 15.10.2004

Wohnort: Lippe - Detmold

  • Nachricht senden

303

Montag, 30.04.2007, 20:33

Ich finde das Prinzip mit der Rotation auf Leistungsbasis auch nicht schlecht.
Schließlich gibt ihm der Erfolg ja bisher Recht. Scheinbar hat er keine Lieblingsspieler, die grundsätzlich einen Anspruch auf Ihren Einsatz haben.
Das war bei TvH ganz anders und hat mich manchmal zum Wahnsinn getrieben.
:) DSC4EVER :)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der nächste Spieltag ist immer der Wichtigste

304

Dienstag, 1.05.2007, 00:35

Zitat

Original von hotte

Das war bei TvH ganz anders und hat mich manchmal zum Wahnsinn getrieben.


Aber dieser Wahnsinn hat gestern ein super Spiel gemacht, nicht wahr hotte? :D
Jedes schwankende Regime hat bisher versucht, als letzten Ausweg seine Untertanen durch einen Krieg an sich zu fesseln.(George Bernard Shaw)

305

Mittwoch, 2.05.2007, 14:14

Heute steht im WB, dass Markus Schuler vehement bestreitet in irgendeinem Kontakt mit den Kölnern zu stehen. Er möchte seinen Vertrag hier erfüllen.
Für immer Arminia!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Exteraner« (2.05.2007, 14:14)


306

Sonntag, 13.05.2007, 13:57

Also zu Markus Schuler kann ich nur sagen, dass man ihn unbedingt halten sollte. Wie viele Linksverteidiger seiner Klasse gibt es in Deutschland? Nicht viele! Auch wenn er in der Offensive nicht viel bringt, ist er in der Defensive ne Bank. Also Markus: Bleib!

Beiträge: 11 439

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

307

Sonntag, 13.05.2007, 17:00

Zitat

Original von Weißer Brasilianer
Also zu Markus Schuler kann ich nur sagen, dass man ihn unbedingt halten sollte. Wie viele Linksverteidiger seiner Klasse gibt es in Deutschland? Nicht viele! Auch wenn er in der Offensive nicht viel bringt, ist er in der Defensive ne Bank. Also Markus: Bleib!


Unterschreibe ich so. Einen Mann wie Schuler gibt man nicht freiwillig ab.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

308

Sonntag, 13.05.2007, 18:46

Zustimmung!!!
"In schlechten Zeiten müsst Ihr Arminen sein, in guten haben wir genug davon!"
(sehr frei nach C. Neumann)


:arminia: :arminia: :arminia:

309

Sonntag, 13.05.2007, 18:46

Würde ihn auch nicht abgeben. Außerdem glaube ich, dass er sich hier wohl fühlt und auch gerne bleiben möchte.

310

Montag, 14.05.2007, 10:57

Ich finde ihn trotz Flankenschwäche stärker als Rau.

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

311

Montag, 14.05.2007, 13:57

Es gibt überhaupt keinen Grund ihn abzugeben, auch wenn er derzeit nur auf der Bank sitzt. Trotzdem dürfte er es nicht einfach haben, wenn Tobias Rau sich mit wachsender Spielpraxis weiter positiv entwickelt.

Beiträge: 3 115

Dabei seit: 2.03.2005

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

312

Montag, 14.05.2007, 14:36

So lange sich Philip Lahm noch weigert zu uns zu kommen, sollten wir ihn behalten.
Deutscher durch Geburt, OSTWESTFALE aus Gottes Gnade!


Gesundheit? Was nutzt einem Gesundheit, wenn man sonst ein Idiot ist?

Und stellt mir auf`s Grab den Fussball hin,
das Fähnlein in die Hand
und legt mir um die kalte Brust
mein schwarz-weiss-blaues Band!

Masupilami

unregistriert

313

Montag, 14.05.2007, 15:52

was willst du mit lahm?

314

Montag, 14.05.2007, 15:58

schuler ist konstanter und defensivstärker, auch wenn rau da zuletzt zugelegt hat. grossartig gelunge offensivaktionen von rau blieben mir mir bisher aber irgendwie auch verborgen, von daher nehmen die sich da wenig, da ist bei rau aber sicher noch etwas luft.

insgesamt sehe ich schuler zzt doch relativ deutlich vor rau, auch wenn dieser sicherlich nah dran ist und mehr potential hat, welches er aber schon seit jahren so gut wie nie abruft. ich sehe nicht wo er jetzt zzt besser wäre...evtl ganz etwas im spielaufbau, aber da würde ich dann stattdessen doch eher auf schulers solidität setzen.


Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel.


315

Montag, 14.05.2007, 16:25

Was mich sehr gewundert hat, bei seiner angeblichen Defensivstärke, dass Schuler nach seiner Einwechslung ins linke Mittelfeld ging und nicht nach links hinten, wo Rau konsequent geblieben ist. Prinzipiell sähe auch ich da Rau eher offensiv.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 11 439

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

316

Montag, 14.05.2007, 17:49

Zitat

Original von LeckerKnoppers
Was mich sehr gewundert hat, bei seiner angeblichen Defensivstärke, dass Schuler nach seiner Einwechslung ins linke Mittelfeld ging und nicht nach links hinten, wo Rau konsequent geblieben ist. Prinzipiell sähe auch ich da Rau eher offensiv.


Schuler ist ein gelernter Offensivmann. Er wurde erst in Mainz zum Verteidiger umgeschult. Wahrscheinlich deshalb. Rau ist sowieso ein offensiv ausgerichteter Verteidiger. Die beiden könnten auch ein ganz gutes Tandem bilden - wenn sie das flanken noch lernen :D.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 1 370

Dabei seit: 17.03.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

317

Montag, 14.05.2007, 19:17

Denke man sollte ihn auf jeden fall halten.

Auch wenn er wohl nicht so viel potential hat wie rau, ist er halt einfach nicht so verletzungsanfällig und spielt halt konstant. Und da es Linksverteidiger nun mal nicht gerade im Überangebot gibt fänd ich es fahrlässig ihn abzugeben, außer man entdeckt noch iergendwo jemand besseres für wenig geld, aber das kann ich mir kaum vorstellen.

Trotzdem wird es nächste saison nicht leicht für ihn. Das Zweikampfverhalten, das Rau am Samstag gezeigt hat war schon gut und wenn er dann vielleicht mit ner kompletten Vorbereitung noch besser drauf ist wird das schon ein harter kampf um den platz hinten links.
Respekt Herr Daudel!
Mit nur 3 Interviews haben sie eine große Chance zu Grabe getragen!

318

Donnerstag, 17.05.2007, 08:15

Lt. NW von heute,hat Saftig gestern Schulers Zusage bekommen,weiter für Arminia zu spielen.

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

319

Donnerstag, 17.05.2007, 09:50

Das irritiert mich jetzt ein wenig. Was gibt es da zuzusagen?? Sowas stößt bei mir auf leichtes Unverständnis. Wieso muss er sich überhaupt zur Arminia bekennen? Er hat doch gerade erst seinen Vertrag bis 2010 verlängert, wo in aller Welt sollte er sonst spielen? So langsam ändert sich mein bisher gutes Bild von Schuler..

Beiträge: 6 313

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

320

Donnerstag, 17.05.2007, 10:06

@Andreas: Behalte mal ruhig Dein gutes Bild von ihm. Markus war sicherlich innerlich etwas aufgewühlt, da er seinen Stammplatz verloren hat. Nach außen hin hat er sich aber sehr professionell verhalten.

Seine Wechselgedanken mit der Aussicht auf einen Stammplatz in Köln halte ich nicht für besonders verwerflich, das kann ich gut nachvollziehen. Aber ich glaube, dass sich Markus in Bielefeld ansonsten sehr wohl fühlt. Außerdem kann er hier nach den Spielen mit Bolle immer so schön Pogo tanzen. ;)
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)