Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

261

Donnerstag, 26.04.2007, 11:30

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Falls Schuler, und das gleiche gilt für Korzynietz, uns nach der Saison verlassen, ist es ja nicht so, daß uns zwei Supergranaten verlassen, sondern zwei Aussenverteidiger, die durchaus schnell ersetzbar sind.
Beide spielen nach hinten solide, machen aber in schöner Regelmäßigkeit ihre Schnitzer, die auch zu Toren führen. Und nach vorne, geht bei beiden nicht viel. Flanken hinters Tor schlagen kann auch jemand der aus der Regionalliga kommt.

Meine Meinung: Wenn sie gehen ist es schade, aber beide werden schnell ersetzt werden können.

Beiträge: 144

Dabei seit: 3.02.2007

Wohnort: Oerlinghausen

  • Nachricht senden

262

Donnerstag, 26.04.2007, 11:38

Zitat

Original von michel
Falls Schuler, und das gleiche gilt für Korzynietz, uns nach der Saison verlassen, ist es ja nicht so, daß uns zwei Supergranaten verlassen, sondern zwei Aussenverteidiger, die durchaus schnell ersetzbar sind.
Beide spielen nach hinten solide, machen aber in schöner Regelmäßigkeit ihre Schnitzer, die auch zu Toren führen. Und nach vorne, geht bei beiden nicht viel. Flanken hinters Tor schlagen kann auch jemand der aus der Regionalliga kommt.

Meine Meinung: Wenn sie gehen ist es schade, aber beide werden schnell ersetzt werden können.


sehe ich genauso. vllt. könnte dann sogar ernst´ projekt "youth development" umgesetzt werden.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 712

Dabei seit: 18.02.2006

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Bäckereiverkäuferin

  • Nachricht senden

263

Donnerstag, 26.04.2007, 15:07

Also lt. Transfermarkt.de ist der Vertrag auch für die 2. Liga

Zitat

Veröffentlicht: 08.01.2007 - 09:35 Uhr

Schuler verlängert
Markus Schuler bleibt für weitere drei Jahre in Bielefeld. Der Linksverteidiger unterschreibt einen Dreijahresvertrag bis zum 30.6.2010, welcher sowohl für die 1. als auch für die 2. Liga Gültigkeit besitzt

Beiträge: 3 115

Dabei seit: 2.03.2005

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

264

Donnerstag, 26.04.2007, 16:42

Zitat

Original von michel
Falls Schuler, und das gleiche gilt für Korzynietz, uns nach der Saison verlassen, ist es ja nicht so, daß uns zwei Supergranaten verlassen, sondern zwei Aussenverteidiger, die durchaus schnell ersetzbar sind.
Beide spielen nach hinten solide, machen aber in schöner Regelmäßigkeit ihre Schnitzer, die auch zu Toren führen. Und nach vorne, geht bei beiden nicht viel. Flanken hinters Tor schlagen kann auch jemand der aus der Regionalliga kommt.

Meine Meinung: Wenn sie gehen ist es schade, aber beide werden schnell ersetzt werden können.


Absolut unterschriftsreif dein posting, michel!

Für Herrn Saftig bitte beachten: Bitte Ersatz aus Kapstadt und nicht Karstadt besorgen... :lol:
Deutscher durch Geburt, OSTWESTFALE aus Gottes Gnade!


Gesundheit? Was nutzt einem Gesundheit, wenn man sonst ein Idiot ist?

Und stellt mir auf`s Grab den Fussball hin,
das Fähnlein in die Hand
und legt mir um die kalte Brust
mein schwarz-weiss-blaues Band!

265

Donnerstag, 26.04.2007, 17:15

Da haben wir nicht das größte Problem!
Wenn Mainz absteigt, verlieren die Zidan, Andreasen, Friedrich, Noveski, Azaouagh,...
Schuler und Korzynietz sind bei allem Respekt nicht die besten Spieler und falls sie weggehen, kann man paar junge Flügelspieler da besetzen.

266

Donnerstag, 26.04.2007, 17:26

Ja bei Arminia gibts eben immer was unerwartetes. Ein für die erste und zweite Liga ausgegebener Vertrag ist auf einmal nur noch für die 1. Liga gültig :wall:
Zurzeit sollte man denke ich solchen Meldungen nicht allzuviel beimessen. Es werden eh etliche Personalentscheidungen von der Ligazugehörigkeit abhängen und es würde dann denke ich mal auch noch den einen oder anderen unerwarteten Abgang mehr geben.

267

Donnerstag, 26.04.2007, 17:57

Erstmal finde ich es schon sonderbar, dass der Vertrag auf einmal nur für die 1. Liga gültig sein soll - bei Vertragsabschluss hiess es doch überall, er habe für beide Ligen unterschrieben, bei Korzynietz wiederum wurde auch sofort geschrieben, der Vertrag sei nur für die 1. Liga gültig.
Sportlich sehe ich das schon etwas anders als meine Vorredner: Schuler spielt nun schon das 3. Jahr in Folge sehr solide, hat eindeutig weit weniger schwarze Tage als Korzynietz, aber im Gegensatz zu dem auch mal richtig gute. Abgesehen davon ist Schuler ein LV in einem guten Alter, solche Spieler findet man nicht eben mal so. Ein RV ist normalerweise (!) leichter zu ersetzen. Ob man Rau nach einem okayen Spiel jetzt schon gleich die Nachfolge von Schuler zutrauen möchte ist die andere Frage.
Richtig daneben finde ich, dass Schuler zu diesem Zeitpunkt derartige Gespräche führt - mit einem Zweitligisten wird er auch später noch sprechen müssen, abgesehen davon wundert mich auch Schulers Interesse daran, da er doch vermutlich auch in der 1. Liga unterkommen würde. Wenn Arminia absteigen sollte ist Köln natürlich im Vorteil, wg. der Finanzen.
Letztlich wird dies nur ein Vorgeschmack darauf sein, was passieren wird, wenn Arminia absteigen sollte - da werden selbst Spieler, von denen man das nicht gedacht hätte, gehen, wenn die Möglichkeit besteht, selbst wenn sportlich erstmal kein Vorteil entsteht.

268

Donnerstag, 26.04.2007, 18:10

Wäre zwar schade aber er ist sicherlich zu ersetzen.
Für immer Arminia!

269

Donnerstag, 26.04.2007, 18:11

Zitat

Original von Exteraner
Wäre zwar schade aber er ist sicherlich zu ersetzen.


Tomas Wisio z.B ^^
Über 4 Millionen Menschen in Deutschland hören Hip Hop.
Schreibt euch nicht ab, lernt reden und gehen ! :hi:

270

Donnerstag, 26.04.2007, 18:25

Ganz egal um wen es geht, aber wer jetzt irgendwo fremd rumverhandelt, gehört für den Rest der Saison auf die Tribüne. Wenn Schuler tatsächlich mit Köln verhandelt, glaubt er anscheinend nicht mehr an den Klassenerhalt. Oder wechselt er sogar freiwillig in die 2. Liga ? Kann eigentlich nicht sein. Seine Leistungen in der Defensive waren hier in den letzten Jahren immer gut bis solide. Nach vorne kommt von ihm nicht viel. Zudem muss man sagen, dass er der einzige Spieler war/ist, der über Jahre keine wirkliche Konkurrenz hatte.

Ernst wird hoffentlich das richtige Gespür dafür finden, wer mit dem Herzen und den Gedanken zur Zeit bei Arminia ist und wer schon abgeschaltet hat.

271

Donnerstag, 26.04.2007, 18:42

Was mir eigentlich viel mehr gegen Strich geht als die Tatsache, dass Köln laut kicker schon konkrete Kontakte zu Schuler hat, ist der Punkt, dass uns damals verkauft wurde, Schuler hätte auch einen Vertrag für die 2. Liga unterschrieben.
Was soll so eine Scheiße, mal auf gut Deutsch gefragt? Herr Saftig, so langsam verspielen sie auch bei mir den letzten Kredit.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 922

Dabei seit: 17.11.2004

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

272

Donnerstag, 26.04.2007, 18:44

ich sehe nicht, das es soviele gute linke Verteidiger in der Liga gibt.Schuler wäre ein echter verlust.
man kann sich im Leben alles aussuchen, nur nicht seinen Fussballverein, da wird man reingeboren und rausgestorben. :Hail: :arminia:

273

Donnerstag, 26.04.2007, 19:57

Schuler ist schon einer der besseren, aber trotzdem ersetzbar.
Mich nervt das fast alle Spieler bei uns nur Verträge haben und
unterschreiben wo irgendwelche blöden Klausel drinstehen...
Das liegt sicher an unserem Fahrstuhlimage und an unseren Verhandlungsführern.
Wäre schade um Schuler.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BBlue« (26.04.2007, 19:57)


Beiträge: 144

Dabei seit: 3.02.2007

Wohnort: Oerlinghausen

  • Nachricht senden

274

Freitag, 27.04.2007, 08:42

wenn wir nen fahrstuhlverein sind, was ist köln dann?

fahrstuhlverein, der nur in keller fährt, wo aber champus serviert wird?

schade wäre es def. aber es wird ja immer moderner der der LV ein Rechtsfuss ist, siehe Lahm oder jetzt Owo. Heiko hats ja auch schon gespielt. Denke, zur Not kann das auch ein guter Rechtsfuss spielen.

Am liebsten einer aus dem Projekt "Jugend forscht".

Beiträge: 4 241

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Jöllenbeck

  • Nachricht senden

275

Freitag, 27.04.2007, 10:44

wenn er bei abstieg tatsächlich gehen kann, muss die frage gestellt werden, warum der verein eine anders lautende meldung herausgibt. für mich wäre saftig in diesem fall tatsächlich nicht zu halten. ich frage mich tatsächlich, warum ein schuler in der damaligen situation solche zugeständnisse erhalten haben sollte und warum er ausgerechznet zu einem zweitligisten wechseln könnte.

man muss befürchten, dass bei abstieg hier einiges in die hose geht.
oemmes

"Am Ende wirkte alles wie eine Demonstration der Tradition gegen die moderne Fußballindustrie. Als wollten die Fans eines alten Bundesligastandorts den modernen Parvenüs aus den Retortenklubs zeigen wie sich echte Stimmung anhört."
(BZ am 30.04.2015 nach dem Pokalhalbfinale gegen Wolfsburg)

276

Freitag, 27.04.2007, 11:15

Auch in dem Fall kommt es auf die Formulierung an:

Schuler hat vielleicht einen Vertrag der für die 2.Liga gilt. Dieser könnte aber eine Klausel enthalten, dass er im Abstiegsfall bei einem Angebot eines anderen Vereines für einen Spott-Preis oder ablösefrei gehen darf. Somit hätte Saftig nicht gelogen.

Beiträge: 144

Dabei seit: 3.02.2007

Wohnort: Oerlinghausen

  • Nachricht senden

277

Freitag, 27.04.2007, 11:27

dann kann man sich ja nur wünschen, dass das so passiert. So können wir Saftig loswerden. Frage mich bis heute, was er wunderbares für uns getan hat? Dann kommt TvH als Manager. Wir haben nächste Saison ne Tschechisch/Südafrikanische Mannschaft. Und unsere Führungsriege zieht abends um die Häuser, vom Casino an die Hotelbar. :baeh: Dann haben nächstes Jahr zumindest ein paar Titelseiten bei der Bild sicher. Der Verein ist einfach nur GEIL.

278

Freitag, 27.04.2007, 14:37

Wer geglaubt hat, daß sich die Austiegsklauseln mit Übernahme des Sportwartpostens durch Saftig erledigt haben, muß sich nun eines besseren belehren lassen: »Schulers Vertrag ist ein Extrafall.«
Warum eigentlich läßt man sich von einem langsam in die Jahre kommenden Durchschnittsspieler solche Klauseln diktieren?
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

279

Freitag, 27.04.2007, 16:19

Köln ROFL.
Bei uns gilt der Vertrag nur für Liga 1, er verhandelt aber mit einem Zweitligisten, der sicherlich nicht aufsteigt. Echt ma lustig. Geld machts möglich.
Köln + BVB - Tod + Verderben diesen Kackvereinen.





280

Freitag, 27.04.2007, 16:53

Zitat

Original von 12freunde
Wer geglaubt hat, daß sich die Austiegsklauseln mit Übernahme des Sportwartpostens durch Saftig erledigt haben, muß sich nun eines besseren belehren lassen: »Schulers Vertrag ist ein Extrafall.«
Warum eigentlich läßt man sich von einem langsam in die Jahre kommenden Durchschnittsspieler solche Klauseln diktieren?

Vermutlich weil er am längeren Hebel sitzt und sonst gar nicht verlängert hätte. Man sollte mal nicht vergessen, dass die Spieler hier in Bielefeld für wesentlich weniger Geld kicken als anderswo. Und allein durch den 'Wohlfühlfaktor' und 'in der 1.BL' spielen kann man das auf Dauer vielleicht nicht kompensieren. Bevor sich dann ein Spieler vertraglich daran bindet in Liga 2 für weniger Geld zu spielen (oder gibt es bei uns jetzt in Liga 2 das gleiche Geld als wie in Liga 1?), würde ich mir vertraglich auch zusichern lassen, im Falle eines Abstieges für eine relativ niedrige Summe wechseln zu können. So haben alle was davon. Arminia kassiert dreieurofuffzich und Schuler kann woanders mehr Geld verdienen oder 1.BL spielen. Oder mit etwas Glück früher oder später sogar beides.
Frieden für Lampukistan!