Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

2 641

Montag, 6.06.2016, 10:07

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Kicker von heute:
Frage an Fach: "Gab es Kandidaten, die angesichts der großen Fußstapfen von Dirk Schuster schon abgewunken haben?
Antwort: "Nicht einer."

Sprich: Fach hat mit den Kandidaten geredet, Arminia mit Meier aber ofensichtlich nicht. Schon das ist bezeichnend.

Es folgt die Kicker Überschrift:
"Meier Topkandidat, Zinnbauer und Schmidt kein Thema"
Zu Zinnbauer und Schmidt heißt es ausdrücklich, dass sie nicht von Darmstadt kontaktiert wurden.

Dürfte ja wahrscheinlich nur der typische Fall eines bundesweiten Fußballjournalismus sein, der Journalist hat mit Fach über die Trainerfrage gesprochen, verständlicherweise keine "offizielle" Kandidatenliste bekommen hat, aber sicher solche Informationen, dass unter dem Interview mit Fach dann ein Artikel mit Meier als "Topkandidat" steht.

Erst einigt sich Darmstadt mit Meier und dann kann Arminia Amen dazu sagen - und könnte auch nur theoretisch "nein" sagen.

Wem das zu "dünn" ist, was erwartet ihr eigentlich von Berichten im Vorfeld der Trainerverpflichtung? Dass ein Verein seine Prioritäten öffentlich bekannt macht und damit Gefahr läuft den Trainer, der es letztlich wird, als "zweite Wahl" zu beschädigen?

Viel mehr wird man im Vorfeld nicht erfahren.
Italien- wir kommen!

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »siese« (6.06.2016, 10:19)


Beiträge: 6 361

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

2 642

Montag, 6.06.2016, 10:16

Eigentlich erwarte ich nur, dass nicht jedes Wort auf die Goldwage gelegt wird. :rolleyes:
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

2 643

Montag, 6.06.2016, 10:20

Kicker von heute:
Frage an Fach: "Gab es Kandidaten, die angesichts der großen Fußstapfen von Dirk Schuster schon abgewunken haben?
Anwort: "Nicht einer."
:lol:

Wie naiv bist du eigentlich? Soll er sagen: Ja, mir haben schon ein paar abgesagt.
Aber wenn jetzt auch der kicker behauptet, dass Meier der Top-Kandidat ist, dann ist sein Abgang eigentlich schon fix. Die Zeitungen haben doch immer recht, die würden nie etwas schreiben, was nicht zutrifft, niemals! Und natürlich würden sie auch nie spekulieren. :nein:

Keine Ahnung was andere im Vorfeld einer Trainer-Verpflichtung erwarten. Ich gar nix, ich warte auf die Fakten.
Im Übrigen wäre deiner Aussage nach ja jetzt jeder andere schon als 2.Wahl "beschädigt", weil Meier ja angeblich der Top-Kandidat ist. Und genau aus diesem Grunde kommentiert Fach überhaupt keinen Namen oder gibt zu, dass er sich Absagen eingehandelt hat.
Du widersprichst dir somit in deinen eigenen Aussagen zu diesem Thema.

Sprich: Fach hat mit den Kandidaten geredet, Arminia mit Meier aber ofensichtlich nicht. Schon das ist bezeichnend.

Woher willst du oder irgend ein anderer eigentlich wissen, dass Meier einer der Kandidaten ist? Bitte nenne doch mal endlich Fakten!
Dass Darmstadt bei Meier angefragt haben könnte, wird keiner bestreiten. Heißt aber längst nicht, dass er zu denen gehört, mit denen Fach dann auch verhandelt.
Was du da hineininterpretierst ist, sorry, einfach nur Bullshit! Ich werde dich daran erinnern, das alles nochmal genau zu erläutern, wenn Meier nicht neuer Trainer in Darmstadt wird und auch überhaupt nicht mit denen verhandelt hat. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scrat« (6.06.2016, 10:28)


Beiträge: 4 241

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Jöllenbeck

  • Nachricht senden

2 644

Montag, 6.06.2016, 10:39

Bekanntermaßen schätze ich Meier als Trainer sehr, trotzdem bin ich bei diesem Thema ganz entspannt. Zum einen glaube ich nicht, dass er nach Darmstadt geht zum anderen bin ich davon überzeugt, dass jeder Mensch in jeder Funktion zu ersetzen ist. Möglicherweise bekommt die Mannschaft ja sogar neue Impulse. Ich halte zudem unsere Leitung für so professionell, dass sie sich auf der einen Seite sowohl von öffentlichen Spekulationen fern halten, aber andererseits schon jetzt überlegen, wer der geeignete Trainer für den DSC sein könnte, für den Fall dass Meier geht. Denn wenn er die Herausforderung darmstadt reizvoll findet -wo man m.E. nur gewinnen kann- macht es eh keinen Sinn auf Erfüllung des Vertrages zu pochen.
oemmes

"Am Ende wirkte alles wie eine Demonstration der Tradition gegen die moderne Fußballindustrie. Als wollten die Fans eines alten Bundesligastandorts den modernen Parvenüs aus den Retortenklubs zeigen wie sich echte Stimmung anhört."
(BZ am 30.04.2015 nach dem Pokalhalbfinale gegen Wolfsburg)

2 645

Montag, 6.06.2016, 11:03

Kicker von heute:
Frage an Fach: "Gab es Kandidaten, die angesichts der großen Fußstapfen von Dirk Schuster schon abgewunken haben?
Anwort: "Nicht einer."
:lol:

Wie naiv bist du eigentlich? Soll er sagen: Ja, mir haben schon ein paar abgesagt.
Aber wenn jetzt auch der kicker behauptet, dass Meier der Top-Kandidat ist, dann ist sein Abgang eigentlich schon fix. Die Zeitungen haben doch immer recht, die würden nie etwas schreiben, was nicht zutrifft, niemals! Und natürlich würden sie auch nie spekulieren. :nein:

Keine Ahnung was andere im Vorfeld einer Trainer-Verpflichtung erwarten. Ich gar nix, ich warte auf die Fakten.
Im Übrigen wäre deiner Aussage nach ja jetzt jeder andere schon als 2.Wahl "beschädigt", weil Meier ja angeblich der Top-Kandidat ist. Und genau aus diesem Grunde kommentiert Fach überhaupt keinen Namen oder gibt zu, dass er sich Absagen eingehandelt hat.
Du widersprichst dir somit in deinen eigenen Aussagen zu diesem Thema.

Sprich: Fach hat mit den Kandidaten geredet, Arminia mit Meier aber ofensichtlich nicht. Schon das ist bezeichnend.

Woher willst du oder irgend ein anderer eigentlich wissen, dass Meier einer der Kandidaten ist? Bitte nenne doch mal endlich Fakten!
Dass Darmstadt bei Meier angefragt haben könnte, wird keiner bestreiten. Heißt aber längst nicht, dass er zu denen gehört, mit denen Fach dann auch verhandelt.
Was du da hineininterpretierst ist, sorry, einfach nur Bullshit! Ich werde dich daran erinnern, das alles nochmal genau zu erläutern, wenn Meier nicht neuer Trainer in Darmstadt wird und auch überhaupt nicht mit denen verhandelt hat. ;)


Ich verstehe eigentlich nicht die Aufregung. Klar ist, dass es keine "Fakten" in dem Sinne gibt, dass Meier offiziell zum Kandidaten von Darmstadt gekürt wird - was im Vorfeld einer Trainerverpflichtung ja eigentlich nie geschieht, oder ähnliches. Deshalb gibt es da naturgemäß jede Menge Spekulationen. Auch im Vorfeld des Wechsels von Weinzierl nach Schalke gab es wochenlang keine "Fakten" im hier verlangten Sinn - trotzdem ging man überall von diesem Wechsel aus.

Glaubt also jemand ernstlich, dass der Patrick Kleinmann vom kicker erst ein Interview mit Fach zur Trainerfrage macht und dann völlig grundlos von Meier als Topkandidaten schreibt? Absolut naheliegend ist für mich, dass Fach mit einer solchen Aussage nur nicht zitiert werden will, was ja auch verständlich ist.
Italien- wir kommen!

Beiträge: 281

Dabei seit: 19.12.2002

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

2 646

Montag, 6.06.2016, 11:17

Irgendwo ist es schon richtig, dass es keine wirklich Fakten gibt, aber ich denke es wird so kommen, das Meier geht.
Wenn nichts dran wäre an der ganzen Sache, könnte es ja ein kurzes Dementi geben und gut ist.
Da dies nicht kommt gehe ich davon aus, dass wir uns bald mit einem neuen Trainer beschäftigen dürfen.
Dies ist sicherlich kein Weltuntergang, aber trotzdem irgendwie schade.

Vor ein paar Wochen noch das Interview wo er er sich zu Arminia bekennt und mitteilt, dass er noch nicht am Ende seiner Tätigkeit ist und dann bei einem Angebot von einem perspektivisch kaum besser ausgerichteten Verein zu gehen ist schon schade.

Wie gesagt alles nur Spekulation, aber alles auch gut möglich.

Hoffentlich kommt nicht noch irgendein Englischer 2.Ligist daher und will sich unsern Klos für 3 Mio holen oder so...

2 647

Montag, 6.06.2016, 11:19

Vielleich macht es keinen Sinn auf die Erfüllung seines Vertrages zu pochen, allerdings ist man in einer komfortablen Verhandlungsposition, die man auch ausnutzen sollte; für lächerliche 500.000 Öcken würde ich ihn jedenfalls nicht gehen lassen.

2 648

Montag, 6.06.2016, 11:26

@ siese

Ach, weil es bei Weinzierl so lief, läuft das immer so? Wollen wir jetzt ein paar Namen nennen, die irgendwann irgendwo mal als Trainer gehandelt wurden, es aber dann doch nicht wurden...?
Spekulieren ist ja okay, aber was hier und auch in anderen Foren zum Thema Darmstadt-Trainer oder Meier abgeht, ist einfach nur noch hanebüchen. Da werden Gerüchte als Fakten dargestellt. Krönung sind dann solche Behauptungen wie von dir: Fach hat mit Meier geredet, aber Meier nicht mit Arminia.

Was ist denn überhaupt sicher?
Darmstadt sucht einen Trainer.
Fach hat ein Anforderungsprofil genannt, in welches auch Norbert Meier passen könnte.
Er redet von drei Kandidaten, wobei schon das nicht stimmen muss.
Er hat keinen Namen genannt, weder bestätigt, noch dementiert. Was in der Branche in solchen Fällen absolut Usus ist.
Von Arminia Seite gibt es nichts zu sagen, weder von Meinke/Arabi, noch von Meier selbst.

Und daraus entsteht dann so ein Wirbel? Aus diesem Nichts? Daraus basteln sich einige schon eine komplette Geschichte oder vielleicht sollte ich besser sagen ein Märchen zusammen?
Das ist einfach nur absurd!
Ohne jemandem zu nahe treten zu wollen, aber bei manchen kann ich nur hoffen, dass sie im realen Leben nicht auch so mit Gerüchten umgehen, befürchte es aber fast. :nein:

2 649

Montag, 6.06.2016, 11:37

Naja so absurd ist das alles nicht; wenn an der Nummer absolut gar nichts dran wäre, sollte Meier einfach mal zum Handy greifen, und die Sache dementieren. Dauert genau eine Minute. Da das aber nicht passiert, ist davon auszugehen, dass es nicht nur heiße Luft ist.

2 650

Montag, 6.06.2016, 11:45

Doch, was daraus jetzt gemacht wird, ist sehr wohl absurd!
Und warum soll ein Trainer der Vertrag hat, sobald sein Name von den Medien mit einem anderen Verein in Verbindung gebracht wird, immer gleich zum Hörer greifen um das zu dementieren? Und wir sollten Norbert Meier mittlerweile auch so gut kennen gelernt haben, als dass er auf solche Dinge eher nicht reagiert, eher genervt ist.

2 651

Montag, 6.06.2016, 11:45

Stimme Pasi zu. Da läuft definitiv was.
In diesen Verein wirste reingeboren und rausgestorben. (Ingolf Lück) Anders ist es meistens auch nicht zu ertragen (Latscher Pohl)

Beiträge: 757

Dabei seit: 14.05.2009

Wohnort: Schloß Holte

  • Nachricht senden

2 652

Montag, 6.06.2016, 11:55

Scrat spar Dir die Mühe; einige kannst Du hier nicht bekehren.

Mach es wie ich: Lehn Dich zurück. Ab und an schaust Du hier mal rein, freust Dich das es noch andere schöne Dinge im Leben gibt und ändern oder bekehren wirst Du diese Personen eh nie....
Mailand oder Madrid? Hauptsache Italien... Zitat Andy Möller

Presse: Herr Scholl, was würden Sie in Ihrem nächsten Leben werden wollen?
Mehmet Scholl: Spielerfrau !!

Beiträge: 2 528

Dabei seit: 20.04.2003

Wohnort: Dresden

Beruf: Molding Expert

  • Nachricht senden

2 653

Montag, 6.06.2016, 11:59

Ich glaube nicht das Norbert Meier hinter dem Rücken von Arminia verhandelt, das würde als Vertrauensverlust gewertet werden, genauso wäre es wenn Arminia jetzt den Trainermarkt sondieren würde!
Nur weil die Sport Bild den Namen Meier ins Spiel gebracht hat werden jetzt einige nervös!
Ich vertraue da Arabi seinen Worten:"Weder NM noch Darmstadt98 ist bisher an ihn rangetreten!

2 654

Montag, 6.06.2016, 12:04

Doch, was daraus jetzt gemacht wird, ist sehr wohl absurd!
Und warum soll ein Trainer der Vertrag hat, sobald sein Name von den Medien mit einem anderen Verein in Verbindung gebracht wird, immer gleich zum Hörer greifen um das zu dementieren? Und wir sollten Norbert Meier mittlerweile auch so gut kennen gelernt haben, als dass er auf solche Dinge eher nicht reagiert, eher genervt ist.
Warum regst du dich eigentlich so auf?
Gerüchte und Spekulationen gehören zum Fußball dazu und sind ja dann letztlich auch immer harmlos im Gegensatz zu anderen Lebensbereichen.
Ja, vielleicht ist da nichts dran an der Meier-Geschichte aber das z.b. Arabi keinen Kontakt zu Meier hat, kann man nun wirklich nicht glauben. Das würde ich schon für unprofessionell halten.

Und ob Meier nun bleibt oder nicht, das Glück von Arminia hängt da nicht dran. Und in ein paar Tagen werden wir wohl schlauer sein.
Für immer Arminia!

Beiträge: 4 241

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Jöllenbeck

  • Nachricht senden

2 655

Montag, 6.06.2016, 12:09

Als ich damals von einem Headhunter angesprochen wurde habe ich mir die Offerte auch zunächst angehört ohne meinen damaligen Arbeitgeber zu informieren. Erst als es wirklich konkret wurde in der Weise, dass ich ein Arbeitspapier vorliegen hatte, habe ich meinen alten Arbeitgeber informiert. Was hätte ich mit einer frühzeitigen Information erreicht, wenn die Offerte nichts gewesen wäre ?

Ich finde es immr wieder erstaunlich, dass man bei Trainern, die man umgekehrt ohne mit der Wimper zu zucken -Vertrag hin oder her- rauswirft wenn es nicht läuft, umgekehrt die totale Niebelungentreue und absolute Offenheit erwartet. Meier, Weinzierl und Schuster isind Angestellte wie jeder andere auch, warum dürfen die nicht versuchen ihre Arbeitskraft bestmöglich zu vermarkten ?
oemmes

"Am Ende wirkte alles wie eine Demonstration der Tradition gegen die moderne Fußballindustrie. Als wollten die Fans eines alten Bundesligastandorts den modernen Parvenüs aus den Retortenklubs zeigen wie sich echte Stimmung anhört."
(BZ am 30.04.2015 nach dem Pokalhalbfinale gegen Wolfsburg)

2 656

Montag, 6.06.2016, 12:13

Ich rege mich überhaupt nicht auf. Woraus ziehst du diesen Schluss?
Ich versuche auch niemanden zu bekehren. Ich denke nur, dass man ohne Fakten seine Meinung besser im Konjunktiv verfassen und seiner Fantasie Grenzen setzen sollte.
Und ich erwarte auch nicht wirklich, dass diejenigen, die sich jetzt so weit aus dem Fenster lehnen, für den Fall dass sie falsch liegen, sich zu dem bekennen, was sie jetzt hier so absondern.
Mir persönlich ist es auch egal, ob Meier bleibt oder nicht. Wenn er meint woanders eine bessere Perspektive vorzufinden und/oder er dem Reiz des Geldes erliegen sollte, dann bitte. Als Arminia-Fan muss man mit so etwas immer rechnen.
Ich finde nur das Ausmaß dass dieses Gerücht mittlerweile angenommen hat, völlig überzogen.

2 657

Montag, 6.06.2016, 12:23


Ich finde nur das Ausmaß dass dieses Gerücht mittlerweile angenommen hat, völlig überzogen.

Wie von Pasi schon gesagt, es wäre ein leichtes, dieses Gerücht und dessen Ausmaß sofort zu beenden.

Beiträge: 1 282

Dabei seit: 6.06.2008

Wohnort: Gütersloh

  • Nachricht senden

2 658

Montag, 6.06.2016, 12:26

Meier soll angeblich den Urlaub unterbrochen und in Darmstadt unterschrieben haben, den DSC Arminia will Meier erst 1 Stunde vor Trainingsauftakt informieren.

ist natürlich Quatsch, aber wer weiß es schon. Vielleicht reizt ihn die Aufgabe, die sehr ambitioniert ist in Darmstadt nochmals den Klassenerhalt zu schaffen, und er wechselt tatsächlich.

Aber warum er wechseln sollte erschließt sich mir nicht wirklich.

Ich bin da ganz entspannt und hoffe das Nobby bleibt.
Eben weil ich ihn für sehr Bodenständig halte und er ein absoluter Fachmann und Glücksgriff für Arminia war und ist, sollte man Herrn Meier auch nicht so einfach gehen lassen.
Solch einen guten Trainer der nach Anlaufzeit und beschnuppern mittlerweile richtig angekommen ist, lassen wir Arminen nicht ziehen.

Breitenreiter/Slomka/Möhlmann/Littbarski/Buchwald/Effenberg/Kramny/Dutt/Schaaf/Stanislavski - alles außer Nobby ist für Darmstadt okay.
Erstes Auswärtsspiel: Doofmund-Bielefeld: 11:1

2 659

Montag, 6.06.2016, 12:31

:lol: :D :thumbsup:

Wartet, wartet,... lasst mich auch noch einen raushauen...:

Also, allein die Tatsache, dass hier so viel geschrieben wird, bedeutet doch, das da was läuft.

Oder: Norbert Meier hat gefälligst die Pflicht sich aus seinem Urlaub zu melden, um der NW Rede und Antwort zu stehen.

Oh Mann....
Hemlein´s on fire- your defence is terrified!

2 660

Montag, 6.06.2016, 12:37

Natürlich werden Trainer und Spieler immer wieder mal "Sondierungsgespräche" mit anderen Clubs führen, ohne ihren aktuellen Arbeitgeber davon zu unterrichten.
Warum sollte das bei Fußballern anders sein als irgendwo sonst?
Ich halte das auch für völlig legitim.
Wenn ein Sportdirektor allerdings Verhandlungen mit Trainern ankündigt, mit der Absicht in den nächsten Tagen einen davon einzustellen, dann sollte dem schon so sein.
Inwieweit es da so etwas wie einen Ehrenkodex im Profi-Fußball gibt, ist dann wieder eine andere Frage.

Es ist aber immer wieder interessant, wie sich ein Gerücht so entwickeln kann, was da selbst in nichtssagende Aussagen oder gar Gesten alles hineininterpretiert wird.
Dem Internet sei dank. :rolleyes:


Wie von Pasi schon gesagt, es wäre ein leichtes, dieses Gerücht und dessen Ausmaß sofort zu beenden.

Warum sollte einer ein Gerücht beenden, welches er nicht selbst in die Welt gesetzt hat?
Ich glaube, was das angeht, fehlt vielen einfach nur die notwendige Geduld.
Norbert Meier wird sich schon früh genug zu Wort melden.


@ Grillemeier

:thumbsup:
-
-
-
-
-
https://krank.de/krankheiten/apostrophitis/