Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 633

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

341

Dienstag, 16.09.2014, 21:59

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Meinetwegen kann er ruhig bei einem anderen Verein Erfahrung sammeln.

342

Dienstag, 16.09.2014, 22:23

Aus meiner Sicht hat Lorenz Qualitäten, die nicht so viele mitbringen. Er ist zur Zeit sicherlich nicht in guter Form, aber er hat hier schon gezeigt, dass er in einem Spiel den Unteschied ausmachen kann. ich fände es sehr schade, wenn er hier nicht wieder zu alter Stärke finden würde. Potential ist bei ihm jedenfalls reichlich vorhanden. Daher bitte nicht immer voreilig über Wechsel nachdenken.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 1 633

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

343

Dienstag, 16.09.2014, 22:30

kann ja gerne in 2 Jahren wiederkommen wenn er dann 1. Liga tauglich ist.

344

Mittwoch, 17.09.2014, 03:11

Warum sollte man ihn abgeben? Nur weil er gerade mal nicht in der Startelf steht? Unser Kader is quantitativ verdammt dünn, und Lorenz sicherlich nicht so schlecht, dass man ihn in Liga nicht bedenkenlos einsetzen könnte, auch wenn die Form zur Zeit nicht stimmt. Das kann sich aber auch wieder ändern.

Ein Kader besteht aus mehr als 11 Spielern...
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

345

Mittwoch, 17.09.2014, 06:58

Lorenz hat ordentliche Qualitäten und kann allein mit seinen Einwürfen und Standards Spiele ganz allein entscheiden. Nur weil wir dafür jetzt Dick haben und Mast auf seiner Position spielt, muss man ihn nicht unbedingt auch noch verramschen. Es reicht schon, wenn man das mit nahezu allen Nachwuchskickern tut, die halbwegs geradeaus laufen können.

Weiß der Geier, warum Lorenz häufiger schwache Phasen über lange Zeiträume hat und warum er es nicht schafft, sein Defensivspiel zu verbessern. Das Zauberwort wäre mal, sich tatsächlich durch harte Arbeit zu verbessern und anschliessend zu stabilisieren. Es gibt viel zu tun, ich hoffe, er packt es an!

Beiträge: 757

Dabei seit: 14.05.2009

Wohnort: Schloß Holte

  • Nachricht senden

346

Mittwoch, 17.09.2014, 09:20

ML spielt nun die 3 Saison bei uns und er wurde seinerzeit als Perspektivspieler aus der Regionlliga geholt.

Er hat eine gewisse Qualität in der Vorwärtsbewegung aber deutliche Defizite in Rückwärtsgang. Im Ganzen find ich seine Leistungen einfach zu schwankend und von daher ist er für mich zu Recht nur Ergänzungsspieler. Ich kann mich an gut eine handvoll toller Spiele in der letzten Saison erinnern. Aber 5-6 gute Spiele pro Saison reichen einfach nicht.
Ich glaube er muss in dieser Saison irgendwie den nächsten Schritt machen sonst sehe ich hier keine Perspektive.
Mailand oder Madrid? Hauptsache Italien... Zitat Andy Möller

Presse: Herr Scholl, was würden Sie in Ihrem nächsten Leben werden wollen?
Mehmet Scholl: Spielerfrau !!

347

Mittwoch, 17.09.2014, 10:05

Lorenz hatte letzte Saison mit seinem Wahnsinns-Tor gegen FSV Frankfurt einen "Odonkor-Moment", verstärkt durch sein kurz darauf folgendes Superspiel gegen Fürth, das wohl sein bester Auftritt im Arminentrikot war. Danach war er in der kollektiven Wahrnehmung plötzlich "ML7", Ballzauberer und Heilsbringer, nur kam anschließend dann wenig bis gar nichts mehr, weder unter Krämer noch unter Meier.

Abgeben würde ich ihn trotzdem nur, wenn er sich im Training hängenlassen sollte. Ich hoffe aber, dass er weiterkämpft und noch mal an die Gala-Spiele anknüpft. Denn eins ist sicher: Mit der Form wie gegen Rödinghausen wird er nicht mal an Rennecke vorbeikommen.
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

Beiträge: 4 859

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

348

Mittwoch, 17.09.2014, 12:30

Lorenz hatte letzte Saison mit seinem Wahnsinns-Tor gegen FSV Frankfurt einen "Odonkor-Moment", verstärkt durch sein kurz darauf folgendes Superspiel gegen Fürth, das wohl sein bester Auftritt im Arminentrikot war. Danach war er in der kollektiven Wahrnehmung plötzlich "ML7", Ballzauberer und Heilsbringer, nur kam anschließend dann wenig bis gar nichts mehr, weder unter Krämer noch unter Meier.

Abgeben würde ich ihn trotzdem nur, wenn er sich im Training hängenlassen sollte. Ich hoffe aber, dass er weiterkämpft und noch mal an die Gala-Spiele anknüpft. Denn eins ist sicher: Mit der Form wie gegen Rödinghausen wird er nicht mal an Rennecke vorbeikommen.


So sehe ich das auch. Er hatte drei überdurchschnittliche Spiele alle hintereinander und wir alle haben gedacht, was hat sich da für eine Granate entwickelt. Anschließend kam da nur noch (Unter)durchschnittliches. Hinzu kommt, dass seine Qualitäten in der Verteidigung, die heutzutage Spieler auf allen Positionen mitbringen müssen, einfach zu schwach waren (und sind?).

Aber hoffen wir, dass er noch mal an diese drei Spiele anknüpfen kann.

349

Mittwoch, 17.09.2014, 14:18

Ich meine ML hätte in der RR der letzten 3.Ligasaison sogar LV gespielt und das gar nicht so schlecht. Nur in Liga 2 hat er auf dieser Position dann geschwächelt in den ersten Spielen, woraufhin Feick verpflichtet wurde. ML wurde erst dann nach vorne gezogen. Es ist aber schon richtig, dass keine konstante Leistung kommt, trotzdem hat er seine Qualitäten. Ich denke bei ihm liegts am Selbstbewusstsein, er muss sich mehr zutrauen. Teufelskreis, mit fehlender Spielpraxis kommt das auch nicht wieder.
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

350

Mittwoch, 17.09.2014, 14:25

Vor der Saison wurde ja klar gesagt, dass der Kader besser sein soll, als im letzten Jahr. Im Gegensatz zu früheren Ankündigungen wurde das durch die Transferaktivitäten tatsächlich auch umgesetzt. Da scheint das Problem von Lorenz zu liegen, der jetzt einen starken Konkurrenten in Dennis Mast hat und dem außerdem ein aufstrebender Bashkim Rennecke im Nacken sitzt. Da war es für Lorenz letztes Jahr noch komfortabler.

Die Frage ist jetzt, ob er bereit ist den Konkurrenzkampf anzunehmen und sich über Training und Kurzeinsätze zu empfehlen oder ob er innerlich schon abgeschlossen hat mit Arminia. Bei der zweiten Variante ist es leider das Problem von Arminia, dass man sich einen unmotivierten Lorenz nicht leisten kann, erst recht nicht, da der Kader eh dünn besetzt ist. Also müsste man ihn tatsächlich mit einer Freigabe im Winter belohnen und sein Gehalt anderweitig investieren.

Insgeheim hoffe ich aber, dass Meier ihn irgendwie Indie Spür bekommt.

351

Donnerstag, 18.09.2014, 12:23

Insgesamt muss man festhalten das wir noch eine ziemlich lange Saison vor uns haben. Jetzt über einen Abgang zu diskutieren halte ich für verfrüht. Die zweite Reihe ist daher wichtig und dafür reicht die Qualität eines ML aus meiner Sicht noch aus.

352

Donnerstag, 18.09.2014, 13:10

Wenn alles so weiter läuft wie bisher, wird Mast bis zum Saisonende Stammspieler bleiben und danach vom KSC zurück geholt werden. Gleichzeitig wird Lorenz nur spielen wenn Mast gesperrt oder verletzt ist. Eventuell wird ihm auch Rennecke vorgezogen. Es wäre verwunderlich, wenn ML7 mit dieser Situation zufrieden wäre.
Die einzige sinnvolle Option für Lorenz wäre, wenn Mast nächsten Sommer wieder gen Baden entschwindet und er danach Stammspieler wird. Daran glaube ich aber nicht. Das hätte man auch schon jetzt haben können. Also stehen die Zeichen mittelfristig auf Trennung.
Wenn ich mich richtig erinnere läuft sein Vertrag noch bis nächsten Sommer. Danach wäre er ablösefrei. Eventuell, bei mindestens gleichwertigen Ersatz und gegen eine kleine Ablöse, könnte man Lorenz auch schon im Winter ziehen lassen. Wobei man da gucken müsste, welche Vereine Interesse hätten, man will ja nicht die Konkurrenz stärken und ein Scheißhaufen wäre von vorne herein ausgeschlossen.

Beiträge: 1 633

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

353

Donnerstag, 18.09.2014, 14:18

Zitat

Die einzige sinnvolle Option für Lorenz wäre, wenn Mast nächsten Sommer wieder gen Baden entschwindet und er danach Stammspieler wird.

den Leistungssprung muss man ja auch noch berücksichtigen.
wie soll das denn gehen ?
Es reicht jetzt nicht für 3. Liga Stammspieler mit Aufstiegsambitionen.
Da wir nächste Saison dann ja wohl hoffentlich 2. Liga spielen und da unbedingt drinbleiben müssen, kann ich mir einen Stammspieler Lorenz nicht vorstellen.

Tut mir ja leid, aber Stammspieler muss er erstmal in einem anderen Verein werden und ob er in 2-4 Jahren jemals die Qualität erreichen wird um Stammspieler in der 2. Liga zu werden, von der wir ja auch mal wieder in die 1. Liga kommen wollen, ist die Frage.
Wie gesagt, wiederkommen kann er immer noch.

Beiträge: 3 197

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

354

Donnerstag, 18.09.2014, 22:03

Ich denke auch, dass sich im Falle des Aufstiegs am Saisonende an MLs Situation - unabhängig von Mast - nichts ändern wird. Es sei denn, er macht noch einen ordentlichen Schritt, was natürlich voraussetzt, dass sein Potenzial noch nicht ausgereizt ist.

355

Freitag, 19.09.2014, 02:54

Entgegen der Wahrnehmung mancher Lorenz-Fans hier im Forum gab es bis zum Haching-Spiel übrigens keinerlei Anzeichen dafür, dass Meier nicht mit Lori planen würde. OK, der derzeit deutlich bessere Mast ist halt erstmal gesetzt, aber Lori hat trotzdem Einsatzzeiten bekommen, gegen Rödinghausen sogar von Anfang an seine Chance gehabt. Ich denke, er hat immer noch die Chance, zurückzukommen, aber er muss sie bald nutzen, im Augenblick spricht eher wenig dafür, dass sein Vertrag verlängert wird, ganz gleich in welcher Liga wir spielen und ob Mast dann wieder weg ist. Denn Arminias Anspruch müsste ja eigentlich sein, dann wieder mindestens einen Mann mit Masts Qualität für die Position zu holen.
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

356

Mittwoch, 29.10.2014, 07:28

In Anbetracht seiner aktuellen Situation freut es mich sehr für ihn. Im TV sah der Elfer extrem cool aus, Respekt. Wurde vom Trainer extra für's 11er-schießen eingewechselt? Wenn ja, ist das auch eine Art Vertrauensbeweis.

Gruß
Von mir aus. Meinetwegen.

Beiträge: 757

Dabei seit: 14.05.2009

Wohnort: Schloß Holte

  • Nachricht senden

357

Mittwoch, 29.10.2014, 08:04

Freue mich auch sehr für ihn und vielleicht gibt es ihm ja doch noch mal einen Schub und er straft meinen Beitrag weiter oben Lügen!
Mailand oder Madrid? Hauptsache Italien... Zitat Andy Möller

Presse: Herr Scholl, was würden Sie in Ihrem nächsten Leben werden wollen?
Mehmet Scholl: Spielerfrau !!

Beiträge: 105

Dabei seit: 30.05.2014

Wohnort: Mal hier, mal da.....an Wochenenden in Steinhagen

Beruf: Baumaschinenführer

  • Nachricht senden

358

Mittwoch, 29.10.2014, 08:41

In Anbetracht seiner aktuellen Situation freut es mich sehr für ihn. Im TV sah der Elfer extrem cool aus, Respekt. Wurde vom Trainer extra für's 11er-schießen eingewechselt? Wenn ja, ist das auch eine Art Vertrauensbeweis.

Gruß

Sehe ich genauso. Und der Elfer sah live genau so cool aus. Sollte ihm wieder mehr selbstvertrauen geben und auch zeigen das er bei NM nicht abgemeldet ist.
:arminia:Und wenn nichts mehr geht......Kopf hoch und durch :klatschen::arminia:

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

359

Mittwoch, 29.10.2014, 10:49

In Anbetracht seiner aktuellen Situation freut es mich sehr für ihn. Im TV sah der Elfer extrem cool aus, Respekt. Wurde vom Trainer extra für's 11er-schießen eingewechselt? Wenn ja, ist das auch eine Art Vertrauensbeweis.

Gruß

Sehe ich genauso. Und der Elfer sah live genau so cool aus. Sollte ihm wieder mehr selbstvertrauen geben und auch zeigen das er bei NM nicht abgemeldet ist.

Ich denke, daß niemand bei Norbert Meier abgemeldet war oder ist.
Die Situation gestern kurz vor Schluss hat für eine Einwechslung von Marc gesprochen.
Der Trainer hat ihm nen klaren Auftrag mitgegeben und den hat er bravourös erledigt.
Trotzdem wird er es sehr schwer haben, in die Mannschaft zu kommen.
Aber als kleine Motivationshilfe ist die Einwechslung sicherlich hilfreich für Lorenz.
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

360

Mittwoch, 29.10.2014, 11:23

Obwohl man auch sagen muss, dass Mast in diesem Spiel und gegen Erfurt immer 120% gibt und läuft ubnd läuft und läuft. Irgendwann wird Mast auch seine Pause brauchen und dann kann ein Lorenz in die Bresche springen, wir haben noch genug Spiele auf dem Buckel mit Liga, DFB-Pokal und Ligapokal.
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper