Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 328

Dabei seit: 12.05.2013

Wohnort: Schwerte

  • Nachricht senden

161

Sonntag, 22.10.2017, 13:21

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Sporars Einstellung und sein Verhalten gegenüber Mitspielern und Verein ist inakzeptabel und lässt nicht
auf besondere Charakterstärke des Stürmers schließen.

Schlußendlich ist es wie im richtigen Leben, wenn zwei nicht miteinander zurechtkommen muß einer
die Reißleine ziehen.

Bis hierher nicht mehr als ein Mißverständnis was man nun ohne großes Tam Tam erledigen sollte.

:arminia:
Seltsam, dass Leute, die zusammen leiden, stärkere Beziehungen haben, als die Leute, die sehr zufrieden sind. B. Dylan

162

Sonntag, 22.10.2017, 14:24

Es gibt Leihspieler wie Yabo, die erst Anfangsschwierigkeiten haben, aber die Zähne zusammenbeißen und hart arbeiten um einen Platz in der Startelf zu bekommen.

Und dann gibt es solche wie Sporar.
Die Chronik meiner verpassten Heimspiele:
14.5.2017: Arminia - Braunschweig: 6-0

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 8 073

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

163

Sonntag, 22.10.2017, 14:34

Kann jemand Instagram, dort soll sich Sporar geäußert haben?
Block4unterderUhrseit1966
Noch 21 Punkte bis zum Klassenerhalt

164

Sonntag, 22.10.2017, 14:36

Andraž Šporar auf Instagram:
"Leider ist mein Weg bei Arminia zu Ende. Die Versprechungen des Trainers sind das Eine, die Realität auf der Bank das Andere. Ich habe den Verein, meine Mitspieler und die Fans liebgewonnen, ich wünschen ihnen viel Erfolg für die Zukunft. Ich selbst werde mein Glück woanders suchen."
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

165

Sonntag, 22.10.2017, 14:45

Damit macht er auch bewusst die Tür endgültig zu. Bedauerliche Entwicklung.

Denn Missverständnis hin oder her, er hat zu 6 Punkten maßgeblich beigetragen und das Ding von Voglsammer gestern macht er mit ziemlicher Sicherheit weg.

Ebenfalls seltsam, dass dies nun nach seinem ersten Startelf Einsatz passiert. Er war ja dran. Menschlich wohl eher kein Verlust, sportlich wie gesagt höchst bedauerlich, dass man diesen Unterschiedsspieler für diese Liga nicht hat integrieren können.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 8 073

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

166

Sonntag, 22.10.2017, 14:48

Tickt der denn noch ganz sauber, was ist denn mit den Vertrag den er unterschrieben hat? Seit wann entscheidet denn ein Spieler allein ob er bei einem Vertrag aufhört? Das wird auch Basel nicht gefallen denke ich.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 21 Punkte bis zum Klassenerhalt

167

Sonntag, 22.10.2017, 14:56

"Die Versprechungen des Trainers..." Wenn ich so einen Scheiß schon lese! Ich kann mir nicht vorstellen, dass Saibene ihm gegenüber eine Stammplatzgarantie ausgesprochen hat. Aber dass Sporar die Schuld bei jemand anderem sucht und nicht bei sich selbst, passt ins Bild, das er hier abgegeben hat. Ab ins nächste Flugzeug nach Basel, da kann er genauso trainieren wie hier, weil spielen wird dieser Typ bei uns hoffentlich keine Sekunde mehr. :hi:
-
-
-
-
-

-
Saison 16/17: 19 Punkte nach 22 Spielen
Saison 17/18: 19 Punkte nach 14 Spielen

-
-

-"Wir müssen aufsässig sein!"

168

Sonntag, 22.10.2017, 15:11

Tickt der denn noch ganz sauber, was ist denn mit den Vertrag den er unterschrieben hat? Seit wann entscheidet denn ein Spieler allein ob er bei einem Vertrag aufhört? Das wird auch Basel nicht gefallen denke ich.
Na spätestens seit Dembele. Oder seit Heiko Herrlich? Diese Ministars machen echt was sie wollen. Blos weg mit dem, sowas ist Gift für ein intaktes Mannschaftsgefüge. :thumbdown:

Beiträge: 11 419

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

169

Sonntag, 22.10.2017, 15:26

Tickt der denn noch ganz sauber, was ist denn mit den Vertrag den er unterschrieben hat? Seit wann entscheidet denn ein Spieler allein ob er bei einem Vertrag aufhört? Das wird auch Basel nicht gefallen denke ich.
Na spätestens seit Dembele. Oder seit Heiko Herrlich? Diese Ministars machen echt was sie wollen. Blos weg mit dem, sowas ist Gift für ein intaktes Mannschaftsgefüge. :thumbdown:
So sehe ich das auch. Wir leben vor allem von der mannschaftlichen Geschlossenheit und dem guten Zusammenhalt. So jemand wie Sporar kann das nachhaltig kaputt machen. dann lieber jetzt die Reissleine ziehen und den Typ abgeben.

Nach wie vor denke ich, der ist charakterlich einfach noch in der Pubertät. Er hat von Anfang an gedacht, er kommt als unumstrittener Superstar nach Bielefeld und alle tragen ihm zu. Nun stellt er fest, dass es hier auch gute Fussballer gibt und vor allem im Sturm weitere Spieler da sind, die auch wissen wo das Tor steht und obendrein mehr für das Team arbeiten. Das alles entspricht aber gar nicht seiner persönlichen Einstellung.

Wenn Sporar charakterlich auch nur einen Hauch von Voglsammer oder Klos mit hätte, dann wäre er längst ein unverzichtbarer Teil der Mannschaft. Mal sehen, ob der sich in Basel dann auch wie ne beleidigte Leberwurst verhält, wenn er mal auf die Bank muss. So unwahrscheinlich ist das nämlich nicht, da die derzeitigen Stürmer in Basel im Moment alle regelmäßig treffen. Es sei denn, er spekuliert auf den Platz von van Wolfswinkel, der im Moment mit Mittelfussbruch länger ausfällt. Dann würde aus dem Verhalten schon ein paar Schuhe.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 904

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

170

Sonntag, 22.10.2017, 15:53

Was sagt eigentlich der Graf zu der Chose? Hat jemand die PK gesehen ?
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

171

Sonntag, 22.10.2017, 15:56

Was sagt eigentlich der Graf zu der Chose? Hat jemand die PK gesehen ?
Wenn er klug ist, sagt er gar nichts dazu. Man sollte das Ding jetzt schnell abschließen und sich dann wieder mit den relevanten Themen beschäftigen.
Für immer Arminia!

172

Sonntag, 22.10.2017, 16:52

Egozentriker :pillepalle:

Tennis wäre wohl eher was für so einen Egomanen.

Wenigstens hat er Klartext gesprochen. Die 8 Wochen bis zur Winterpause kann er sich noch hier fit halten, danach dann bitte zurück nach Basel. Oder wohin auch immer. Auf jeden Fall weg!

173

Sonntag, 22.10.2017, 17:05

Jeff sollte ihn sich mal zur Brust nehmen. Ich denke er kriegt ihn wieder hin. Trifft er, ist es alles Geschwätz von gestern. Ich würde ihn trotz allem noch mal gerne für Arminia spielen sehen
Spiele von Arminia Bielefeld können die Lebenserwartung deutlich mindern.
Bitte auf die Rückseite der Eintrittkarten drucken!

174

Sonntag, 22.10.2017, 17:14

Würde dir gerne zustimmen, aber ich glaube, den wirst du nicht mehr ins Team integrieren können. Da würde sich die Mannschaft wohl nicht zu Unrecht gegen wehren.

So ein Verhalten darf zudem nicht belohnt werden. Andererseits müsste er natürlich dann sofort liefern.

Frage mich trotzdem immer noch, wie blöd der ist. Hätte er sonst Einsatzzeiten gehabt, wird er jetzt ja gar keine mehr kriegen. Schadet sich sportlich selbst ja sogar am meisten.

Wo sind Berater eigentlich, wenn man sie mal braucht?
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 904

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

175

Sonntag, 22.10.2017, 17:29

Und wenn alles ganz anders war???

Wenn der Graf und Arabi vor der Saison ohne Klos geplant hätten, oder England gerufen hätte, wäre Kollege Sporar mit Sicherheit auf die "versprochenen" Einsatzzeiten gekommen.

Jetzt sieht er, welches Standing Fabian im Team, im Verein und bei den Fans hat und dass er so gegen ihn keine Chance bekommt.

Jetzt kommt der Berater und sieht im Transfermarkt nach und siehe da, mit folgendem Ergebnis:


Marktwertentwicklung



Aktueller Marktwert:

1,25 Mio. €



Letzte Änderung:

17.10.2017



Höchster Marktwert: Letzte Änderung:

2,50 Mio. €
20.04.2016





Also in einem Jahr halbiert!

also sagt er: Junge, Du musst spielen, egal wo,

wenn Du an Klos nicht vorbei kommst, musst Du weg.

Sonst will Dich bald keiner mehr.



Was würdet Ihr tun??





PS: Finde die ganze Sache jammerschade, ich halte ihn für einen guten Mann, der weiß, wo das Tor steht und auch mal drauf haut.

Weiterhin gab er dem DSC eine taktische Flexibilität, die wir Jahre nicht hatten.

Was hatte uns Yabo gut getan, auch mal mit Vogl ohne Klos, wir waren weniger ausrechenbar!
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

176

Sonntag, 22.10.2017, 18:14

Jeff sollte ihn sich mal zur Brust nehmen. Ich denke er kriegt ihn wieder hin. Trifft er, ist es alles Geschwätz von gestern. Ich würde ihn trotz allem noch mal gerne für Arminia spielen sehen


Wie willst du das denn noch kitten? Mit seiner heutigen öffentlichen Äußerung hat Sporar Saibene praktisch der Lüge bezichtigt. Das Tischtuch dürfte endgültig zerschnitten sein. Wenn Saibene ihn nochmal spielen lassen würde, würde er seine Autorität verlieren.
Man sollte sich schnellstmöglich von Sporar trennen, soll sich doch Basel dieses Stinkstiefels wieder annehmen.


@ Aquarium

Du weißt aber schon, dass diese Marktwerte von den Usern erstellt werden und nicht von Experten. Das ist nichts weiter als eine Spielerei von Laien, die man nicht zu ernst nehmen sollte. Einem Berater, der sich daran orientiert, würde ich doch ein wenig die Kompetenz absprechen wollen.

Beiträge: 904

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

177

Sonntag, 22.10.2017, 18:19

Jeff sollte ihn sich mal zur Brust nehmen. Ich denke er kriegt ihn wieder hin. Trifft er, ist es alles Geschwätz von gestern. Ich würde ihn trotz allem noch mal gerne für Arminia spielen sehen


Wie willst du das denn noch kitten? Mit seiner heutigen öffentlichen Äußerung hat Sporar Saibene praktisch der Lüge bezichtigt. Das Tischtuch dürfte endgültig zerschnitten sein. Wenn Saibene ihn nochmal spielen lassen würde, würde er seine Autorität verlieren.
Man sollte sich schnellstmöglich von Sporar trennen, soll sich doch Basel dieses Stinkstiefels wieder annehmen.


@ Aquarium

Du weißt aber schon, dass diese Marktwerte von den Usern erstellt werden und nicht von Experten. Das ist nichts weiter als eine Spielerei von Laien, die man nicht zu ernst nehmen sollte. Einem Berater, der sich daran orientiert, würde ich doch ein wenig die Kompetenz absprechen wollen.


Das der Marktwert von Sporar in der Zeit beim DSC (und zuvor) rasant gesunken ist, dürfte allen Beteiligten klar sein, auch ohne TM.
Nur wird da jeder Berater unruhig, weil es auch um seine Kohle geht.
Und ein guter Spieler will spielen, da sind wir uns alle einig.
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

Beiträge: 4 845

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

178

Sonntag, 22.10.2017, 18:23

So sehe ich das auch. Wir leben vor allem von der mannschaftlichen Geschlossenheit und dem guten Zusammenhalt. So jemand wie Sporar kann das nachhaltig kaputt machen. dann lieber jetzt die Reissleine ziehen und den Typ abgeben.


Ich habe mich am Anfang der Saison eh gewundert. Mit den 'Vorgeschichten' gehörte Sporar eigentlich nicht in Arabis Zielspektrum (Neue Spieler müssen auch zum bestehenden Team passen. Harmonie ist da schon wichtig). War wohl auf Wunsch von Saibene verpflichtet worden, und da er 'billig' und erst mal nur zeitlich begrenzt zu haben war, konnte man nicht viel verlieren. Immerhin waren seine Tore für vier Punkte gut. Und da bin ich beim Wort 'billig'. Ich befürchte wir werden finanziell nicht viel gewinnen bei einem vorzeitigen Abgang, bin mir ziemlich sicher, dass wir dessen Gehalt nur in geringen Teilen übernehmen, sonst wäre selbst aus der Leihe nichts geworden. Auch deshalb wird er einfach sagen können, er haut jetzt wieder ab, weil Basel zahlt, nicht wir. Ich weiß, es spekuliere da rum.

Also die Idee für das gesparte Geld einen soliden AV zu holen wird sich nicht ausgehen. Leider.

179

Sonntag, 22.10.2017, 18:39

Jeff sollte ihn sich mal zur Brust nehmen. Ich denke er kriegt ihn wieder hin. Trifft er, ist es alles Geschwätz von gestern. Ich würde ihn trotz allem noch mal gerne für Arminia spielen sehen


Wie willst du das denn noch kitten? Mit seiner heutigen öffentlichen Äußerung hat Sporar Saibene praktisch der Lüge bezichtigt. Das Tischtuch dürfte endgültig zerschnitten sein. Wenn Saibene ihn nochmal spielen lassen würde, würde er seine Autorität verlieren.
Man sollte sich schnellstmöglich von Sporar trennen, soll sich doch Basel dieses Stinkstiefels wieder annehmen.


@ Aquarium

Du weißt aber schon, dass diese Marktwerte von den Usern erstellt werden und nicht von Experten. Das ist nichts weiter als eine Spielerei von Laien, die man nicht zu ernst nehmen sollte. Einem Berater, der sich daran orientiert, würde ich doch ein wenig die Kompetenz absprechen wollen.


Das der Marktwert von Sporar in der Zeit beim DSC (und zuvor) rasant gesunken ist, dürfte allen Beteiligten klar sein, auch ohne TM.
Nur wird da jeder Berater unruhig, weil es auch um seine Kohle geht.
Und ein guter Spieler will spielen, da sind wir uns alle einig.


Der einzige Grund für den Berater unruhig zu werden, ist das Verhalten seines Spielers. Sporar hat in Basel noch einen Vertrag bis 2020, der sicherlich ordentlich dotiert sein dürfte und damit auch für den Berater genug abwerfen wird.
Basel hat ihn ausgeliehen, damit er hier Spielpraxis sammelt, zu alter Stärke findet, um dann entweder zurückzukehren oder ihn für einen guten Preis abzugeben. Nur dazu hätte Sporar die notwendige Geduld mitbringen müssen. Hat er aber nicht. Stattdessen leistet er sich jetzt solch eine Nummer. Die wird seinen Marktwert sicherlich nicht unbedingt steigern, eher im Gegenteil.

180

Sonntag, 22.10.2017, 19:24

http://www.westfalen-blatt.de/DSC/302959…woanders-suchen

Zitat

Andraž Šporar auf Instagram:
"Leider ist mein Weg bei Arminia zu
Ende. Die Versprechungen des Trainers sind das Eine, die Realität auf
der Bank das Andere. Ich habe den Verein, meine Mitspieler und die Fans
liebgewonnen, ich wünschen ihnen viel Erfolg für die Zukunft. Ich selbst
werde mein Glück woanders suchen."