Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 2 441

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2 461

Montag, 4.12.2017, 10:58

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Laut WB schaut Arabi nach ablosefreien Spielern in Skandinavien. Bin gespannt, was sich da ergibt.

2 462

Montag, 4.12.2017, 12:30

Laut WB schaut Arabi nach ablosefreien Spielern in Skandinavien. Bin gespannt, was sich da ergibt.
Mads Albaek und Sebastian Andersson (beide Kaiserslautern) sind Mitte Mai 2018 ablösefrei und ohne Vertrag!

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

2 463

Montag, 4.12.2017, 13:59

Ich habe mal meine ganz persönliche Prioritätenliste erstellt mit den 2018 auslaufenden Verträgen und gewichtet:

+++ Prietl Manuel
+++ Kerschbaumer Konstantin
++ Schütz Tom
++ Salger Stephan
++ Hartherz Florian
+ Behrendt Brian
+ Hemlein Christoph
+ Rehnen Nikolai
- Dick Florian
- Sporar Andraz
- Ulm David

Prietl und Kersch wären meine unumstrittenen Wunschverlängerungen. Schütz und Salger auch, wobei ich diese nicht so "gefährdet" sehe. Hartherz hätte ich vor einigen Wochen noch deutlich niedriger priorisiert, aber der har sich sehr gut entwickelt. Behrendt und Hemlein würde ich auch versuchen, aber gleichzeitig nach Alternativen Ausschau halten, wo wir uns verbessern können. Rehnen gerne versuchen, aber einen 2. TW findet man immer wieder und Spielpraxis wird er hier auch nächste Saison nicht bekommen.

Dick, Sporar und Ulm dürften glaube ich klar sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pragmatiker« (4.12.2017, 14:09)


2 464

Dienstag, 5.12.2017, 15:15

Das werden genau die "Kernthemen" der nahenden und drohenden
fußball-losen Winterpausenzeit werden: Vertragsverlängerungen und
Veränderungen im Spielerkader. Dazu hat sich heute ja auch das WB
geäußert. Für mich wäre neben Weigelt auch Nöthe ein Kandidat für eine
Ausleihe. Wenn jetzt sogar Kerschbaumer LA spielt, haben wir da ja nun
auch ein Über-Angebot.

...und bei Hartherz habe ich langsam das
Gefühl, dass der auch für Erstligisten interessant werden könnte. Also
bitte da ganz schnell Vertrag verlängern. Symptomatisch am Freitag sein
Tor, ein echtes "Tor des Willens" inklusive Offensivgrätsche und
anschließender feiner Technik. Ein Wahnsinnstor und eine sehr gute
positive Entwicklung des Spielers insgesamt.

Beiträge: 72

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

2 465

Dienstag, 5.12.2017, 15:29

Für mich haben, ob der vermutlichen Aussichtslosigkeit einer festen Verpflichtung Kerschbaumers die Verlängerungen von Prietl, Hartherz, Salger und Schütz oberste Priorität. Bei Schütz und Salger wird es vermutlich klappen, so lange wie die schon hier sind. Einen der anderen beiden - so traurig es mich machen würde - werden wir wohl an höher Bietende verlieren. Den Rest kann man sich überlegen. Möchte man allerdings vorwärts kommen, so würde ich eher sagen, dass man sie durch hoffnungsvollere Kandidaten ersetzen sollte, so man denn vom Preis her vergleichbare findet...
Oh Pardon? Sind Sie der Graf von Luxemburg?

2 466

Mittwoch, 6.12.2017, 09:22

Eine sehr gute und informative Zusammenfassung zum Thema Vertragsverlängerungen stellt das gewöhnlich gut informierte WB heute ins Netz:

http://www.westfalen-blatt.de/DSC/308004…nftig-aufs-Feld

Deckt sich auch mit den Einschätzungen vieler User hier. Denke auch, dass sich speziell Behrendt und Hemlein selbst Gedanken machen, ob sie nicht woanders nochmal mehr Einsatzchancen bekommen können. Wobei mir schon wohler ist, wenn wir zumindest Behrendt als soliden Backup in der IV behalten können.

Beiträge: 8 639

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

2 467

Mittwoch, 6.12.2017, 09:58

Klar ist, dass der Kader nächstes Jahr teurer werden wird, denn die, die verlängern, werden einen deutlichen Zuschlag erhalten. Das gilt sicher für Prietl und Hartherz und ggf. für Salger und Schütz. Zudem kommt, wenn man mit Spielern wie Hemlein verlängert, bekommst man weniger neue Spieler hinzu, weil die Kaderplätze blockiert sind. Menschlich wäre es für Locke echt schade, denn er hat, so wie Behrendt, ja seine Verdienste um den Verein. Allerdings brauchen wir wieder eine Qualitätssteigerung und die wird man ohne neue Spieler nicht schaffen.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »almgänger 72« (6.12.2017, 10:04)


2 468

Mittwoch, 6.12.2017, 17:55

In der Winterpause wird es kompliziert. Niemand weiß, in welcher Liga wir 18/19 spielen. Wahrscheinlich ist auch nach den nächsten zwei Spielen noch Liga 2, Liga 1 und Liga 3 möglich.

Beiträge: 251

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

2 469

Mittwoch, 6.12.2017, 19:59

Es wird für Liga 2 geplant!!!

Hemlein wäre sehr schade... behrend muss bleiben.. den Rest verlängert man...
Sporar zurück schicken und einen Verteidiger verpflichten
Lass ma' über Haie reden

Beiträge: 8 639

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

2 470

Mittwoch, 6.12.2017, 21:26

Zitat

In der Winterpause wird es kompliziert. Niemand weiß, in welcher Liga wir 18/19 spielen. Wahrscheinlich ist auch nach den nächsten zwei Spielen noch Liga 2, Liga 1 und Liga 3 möglich.

Ich wüßte nicht, was da besonderes kompliziert sein soll. Wir planen für die 2. Liga, was sonst?
Bei Aufstieg behalten die Verträge vermutlich ihre Gültigkeit, bei Abstieg wird ein Großteil der Spieler gehen, weil sie keine Drittligaverträge unterschrieben haben. Ausnahme sind die Spieler, die schon lange da sind und beide Liegen mitgemacht haben.
Die Verträge werden so gestaltet werden, dass du als Spieler bei Abstieg vermutlich eine ca. 30-50 prozentige Gehaltseinbuße haben wirst , während in der 1. Liga die Gehälter entsprechend steigen werden.
Das kann man doch alles so festlegen und gutt is.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »almgänger 72« (6.12.2017, 21:45)


Beiträge: 629

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

2 471

Mittwoch, 6.12.2017, 23:02

Okel und der Almgänger schrieben es ja schon. Na klar... Es wird für die 2.Liga geplant. Wofür auch sonst. Man könnte natürlich bis zum 1.4.2018 mit der Planung warten. Zu diesem Zeitpunkt sollte dann einigermaßen Gewissheit bezüglich der Ligazugehörigkeit herrschen und Arabi kann noch ein paar Aprilscherze aus dem Hut zaubern. :D

Zu den auslaufenden Verträgen:
- Bei David Ulm besteht wohl Klarheit was eine Vertragsverlängerung betrifft. Ich denke, es winkt das Karriereende im Profifußball. Möglicherweise reichen die Körner noch für zwei Jahre 3.Liga, ich kann mir aber kaum vorstellen, dass Ulm sich das antun will. Es sei denn, der Schuh drückt finanziell. Es wäre allerdings sehr wünschenswert, wenn er unserer Jugendarbeit erhalten bliebe. Das ist ein super Typ der den jungen Leuten bestimmt eine Menge beibringen kann. Wer sich nicht erinnert: Interview im Februar 2016 ab Seite 9.

https://www.arminia-bielefeld.de/wp-cont…-1516-08-RZ.pdf

Vielleicht kann man was Richtung Vertragsamateur zu für beide Seiten akzeptabelen Bedingungen aushandeln. Dann könnte er auch weiterhin bei der Zwoten aushelfen.

- Bei Christoph Hemlein reicht es leider nicht für die 2.Liga. Mit ihm zu verlängern würde ich für einen Fehler halten. So schade das auch ist. Ihm sei eine respektable Drittliga-Karriere gegönnt. Aber auch um in der 3.Liga das Zeug zum Führungsspieler/Leistungsträger zu haben, müsste er mMn an Abgeklärtheit und technisch noch ein paar Schüppchen drauflegen. Bombenmotivation, Schnelligkeit, Antritt und Stehvermögen hat er ja unbestritten.

- Florian Dick..... puuuh, schwierig. :wacko: Einerseits ist er etwas betagt und nicht mehr der Schnellste, andererseits hat er bewiesen, dass er an guten Tagen sehr wertvoll sein kann. Sportlich, wie auch als erfahrener Leader, der die Mannschaft in brenzligen Phasen ordnen und pushen kann. Wenn er sich doch bitte seiner Fähigkeiten bei Standards besinnen würde!! Dann darf er wegen mir noch sehr gerne ein Jahr bleiben. Ggf zu verringerten Bezügen. :D

- Ob man auf Brian Behrendt oder Henri Weigelt setzen wird bleibt spannend. Inwieweit Weigelt bereits stabil ist und wie flexibel er eingesetzt werden kann, wird wohl nur das Trainerteam beurteilen können. Ob man sich zwei Backups leisten kann und will wird die Vereinsführung entscheiden. Dass ein Upgrade für Behrendt für die nächste Saison verpflichtet werden kann, darf bezweifelt werden. Weigelt zu verleihen halte ich für eine schlechte Option.

- Kerschbaumer zu halten wird schwierig bis unmöglich sein. Adäquaten Ersatz zu finden ebenso.

- Wann Sporar verschwindet, ist mir komplett wumpe. Mag sein, dass er sich nochmal zusammenreißt, allein der Glaube daran fehlt mir. Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

Alle anderen bitte halten! Ja guuut....... auch Hartherz, den ich hier immer stark kritisiert habe. Dass ihn hier einige bereits auf den Zetteln der Erstligisten sehen, halte ich allerdings für arg übertrieben.


Edit: Ooops... büschen lang geworden der Beitrag...... 8o

Beiträge: 8 639

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

2 472

Donnerstag, 7.12.2017, 08:47

Ich habe manchmal so den Eindruck, dass, wenn ein Spieler von uns mal zwei, drei gute Spiele macht, er gleich auf irgendwelchen Zetteln von Erstligisten stehen würde. Das ist sicher nicht der Fall. Wenn " Holzfuß" Hartherz ein zugegebenermaßen super Spiel gemacht hat, vergessen wohl manche, wie oft Florian ganz, ganz schwach agiert hat. Er hat sich echt gut gesteigert und ist körperlich sehr präsent auf dem Platz, aber für ne Klasse höher wird's kaum reichen.

Florian Dick und Hemlein würde Ich nicht verlängern . Trotz aller Verdienste. Wir brauchen ein paar Neue, die neuen Schwung und Qualität in den Kader bringen.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

2 473

Donnerstag, 7.12.2017, 09:34

Ich habe manchmal so den Eindruck, dass, wenn ein Spieler von uns mal zwei, drei gute Spiele macht, er gleich auf irgendwelchen Zetteln von Erstligisten stehen würde. Das ist sicher nicht der Fall. Wenn " Holzfuß" Hartherz ein zugegebenermaßen super Spiel gemacht hat, vergessen wohl manche, wie oft Florian ganz, ganz schwach agiert hat. Er hat sich echt gut gesteigert und ist körperlich sehr präsent auf dem Platz, aber für ne Klasse höher wird's kaum reichen.
...
:thumbup:

Gleiches gilt für Florian Dick, der jetzt EINMAL gegen St.Pauli mit seiner Fackel für Aufsehen gesorgt hat.

Beiträge: 72

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

2 474

Donnerstag, 7.12.2017, 11:29

Ich habe manchmal so den Eindruck, dass, wenn ein Spieler von uns mal zwei, drei gute Spiele macht, er gleich auf irgendwelchen Zetteln von Erstligisten stehen würde. Das ist sicher nicht der Fall. Wenn " Holzfuß" Hartherz ein zugegebenermaßen super Spiel gemacht hat, vergessen wohl manche, wie oft Florian ganz, ganz schwach agiert hat. Er hat sich echt gut gesteigert und ist körperlich sehr präsent auf dem Platz, aber für ne Klasse höher wird's kaum reichen.

Florian Dick und Hemlein würde Ich nicht verlängern . Trotz aller Verdienste. Wir brauchen ein paar Neue, die neuen Schwung und Qualität in den Kader bringen.


Gerade bei Hartherz fehlt mir hier im Forum und auch sonst der Blick über den Tellerrand. Der Junge ist Linksverteidiger. Fällt irgendwem eine Mannschaft im deutschen Profifußball ein, die auf diese Position bezogen sagen kann: "Puh, da haben wir so viele Granaten, wir wissen gar nicht wo hin mit denen."? Nein. Da haben 80% der Vereine so ihre Probleme... oder anders herum gesagt: Nur 20% der Vereine sind da mit einem wirklich überdurchschnittlichen Spieler gesegnet. Weltmeister wurde Deutschland mit Höwedes auf der Position, seinerzeit Innenverteidiger Nummer 4... Früher kannte man so einen Spruch: "Torwart und Linksaußen sind die Blinden!" - Da ist irgendwie etwas dran.

Er ist trotz aller seiner Schwächen immer noch einer der besseren LVs der 2. Liga, davon bin ich überzeugt. Nicht, weil er selbst so "gut" ist, sondern weil viele einfach noch schlechter sind. Das WB hat Recht: Wer wirklich viel besser ist, ist für Arminia unter Garantie nicht zu finanzieren, weil er mindestens bei einem Spitzenverein der 2. Liga spielt oder Backup in Liga 1 ist.
Oh Pardon? Sind Sie der Graf von Luxemburg?

2 475

Donnerstag, 7.12.2017, 12:37

Ich habe manchmal so den Eindruck, dass, wenn ein Spieler von uns mal zwei, drei gute Spiele macht, er gleich auf irgendwelchen Zetteln von Erstligisten stehen würde. Das ist sicher nicht der Fall. Wenn " Holzfuß" Hartherz ein zugegebenermaßen super Spiel gemacht hat, vergessen wohl manche, wie oft Florian ganz, ganz schwach agiert hat. Er hat sich echt gut gesteigert und ist körperlich sehr präsent auf dem Platz, aber für ne Klasse höher wird's kaum reichen.

Florian Dick und Hemlein würde Ich nicht verlängern . Trotz aller Verdienste. Wir brauchen ein paar Neue, die neuen Schwung und Qualität in den Kader bringen.


Gerade bei Hartherz fehlt mir hier im Forum und auch sonst der Blick über den Tellerrand. Der Junge ist Linksverteidiger. Fällt irgendwem eine Mannschaft im deutschen Profifußball ein, die auf diese Position bezogen sagen kann: "Puh, da haben wir so viele Granaten, wir wissen gar nicht wo hin mit denen."? Nein. Da haben 80% der Vereine so ihre Probleme... oder anders herum gesagt: Nur 20% der Vereine sind da mit einem wirklich überdurchschnittlichen Spieler gesegnet. Weltmeister wurde Deutschland mit Höwedes auf der Position, seinerzeit Innenverteidiger Nummer 4... Früher kannte man so einen Spruch: "Torwart und Linksaußen sind die Blinden!" - Da ist irgendwie etwas dran.

Er ist trotz aller seiner Schwächen immer noch einer der besseren LVs der 2. Liga, davon bin ich überzeugt. Nicht, weil er selbst so "gut" ist, sondern weil viele einfach noch schlechter sind. Das WB hat Recht: Wer wirklich viel besser ist, ist für Arminia unter Garantie nicht zu finanzieren, weil er mindestens bei einem Spitzenverein der 2. Liga spielt oder Backup in Liga 1 ist.
Herzlichen Dank für den Beitrag, du triffst den Nagel auf den Kopf! Zudem sind LV immer schnellen und meist technisch sehr starken RA ausgesetzt, die das Spiel mit antreiben. Da kann man als LV häufig nur schlecht aussehen.

Wie du schon sagtest für unsere Kragenweite ist Hartherz gut, nicht mehr und nicht weniger. Wer ein mahnendes Beispiel will, muss sich teilweise nur unser aller Feick in HDH ansehen und weiß, wir hatten schon schlechtere ;) :D
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

2 476

Donnerstag, 7.12.2017, 14:48

Zitat

Ich habe manchmal so den Eindruck, dass, wenn ein Spieler von uns mal zwei, drei gute Spiele macht, er gleich auf irgendwelchen Zetteln von Erstligisten stehen würde. Das ist sicher nicht der Fall. Wenn " Holzfuß" Hartherz ein zugegebenermaßen super Spiel gemacht hat, vergessen wohl manche, wie oft Florian ganz, ganz schwach agiert hat. Er hat sich echt gut gesteigert und ist körperlich sehr präsent auf dem Platz, aber für ne Klasse höher wird's kaum reichen.
...
:thumbup:

Gleiches gilt für Florian Dick, der jetzt EINMAL gegen St.Pauli mit seiner Fackel für Aufsehen gesorgt hat.


Und von nw.de als “Pauli-Held” betitelt wird

2 477

Donnerstag, 7.12.2017, 18:11

Zitat



:thumbup:

Gleiches gilt für Florian Dick, der jetzt EINMAL gegen St.Pauli mit seiner Fackel für Aufsehen gesorgt hat.


Und von nw.de als “Pauli-Held” betitelt wird
Heute ein König!

2 478

Freitag, 8.12.2017, 09:32

Holzfuß Hartherz hin oder her- bei ihm sehe ich speziell die positive Entwicklung im Laufe der Saison. Ist auch mit 24 Jahren sicherlich noch nicht am Ende seiner Entwicklung angelangt. Von daher würde ich mich über eine schnelle Vertragsverlängerung mit ihm eigentlich am meisten freuen.

Dick könnte da echt ein Härtefall werden- wenn er weiter so Leistungen wie gegen Pauli in HZ 2 abliefert, spricht eigentlich auch nichts gegen eine Verlängerung für 1 jahr als Backup- bleibt insgesamt aber schon eine Baustelle diese Position.

Auf der anderen Seite: wenn wir wirklich dann im nächsten Jahr einen Schritt nach vorne machen wollen, müssen wir genau da nachlegen, wo wir nicht optimal aufgestellt sind. Und das sind im Moment sicherlich die AV-Positionen. Vielleicht kann Dick ja auch so eine Art "stand by-Profi" wie Ulm machen ?

2 479

Freitag, 8.12.2017, 11:54

Holzfuß Hartherz hin oder her- bei ihm sehe ich speziell die positive Entwicklung im Laufe der Saison. Ist auch mit 24 Jahren sicherlich noch nicht am Ende seiner Entwicklung angelangt. Von daher würde ich mich über eine schnelle Vertragsverlängerung mit ihm eigentlich am meisten freuen.

Dick könnte da echt ein Härtefall werden- wenn er weiter so Leistungen wie gegen Pauli in HZ 2 abliefert, spricht eigentlich auch nichts gegen eine Verlängerung für 1 jahr als Backup- bleibt insgesamt aber schon eine Baustelle diese Position.

Auf der anderen Seite: wenn wir wirklich dann im nächsten Jahr einen Schritt nach vorne machen wollen, müssen wir genau da nachlegen, wo wir nicht optimal aufgestellt sind. Und das sind im Moment sicherlich die AV-Positionen. Vielleicht kann Dick ja auch so eine Art "stand by-Profi" wie Ulm machen ?
Ich glaube aber nicht, dass Dick da mitmacht. Könnte mir vorstellen, dass er lieber nochmal ein oder zwei Jahre 3. Liga als Stammspieler spielt (eventuell ja wieder für seinen FCK :D ).
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

2 480

Freitag, 8.12.2017, 14:25

Ich glaube aber nicht, dass Dick da mitmacht. Könnte mir vorstellen, dass er lieber nochmal ein oder zwei Jahre 3. Liga als Stammspieler spielt (eventuell ja wieder für seinen FCK :D ).
Wenn Florian Dick noch einmal als Profi für K´lautern auflaufen möchte, dann muss er sich aber beeilen. Über das Saisonende hinaus wäre das mehr als "magic".

Der "Flo-Bro" Hartherz muss unbedingt verlängern. Deswegen gehen ja viele Ladies zum Eisenpumpen an den Boulevard. Nicht auszudenken, wenn da ein Hengst auf der Weide fehlen würde.

:thumbsup: