Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 250

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 24.10.2017, 00:14

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

IIch hab mich bei der Verpflichtung gefreut und glaube in einem halben oder einem Jahr werden wir noch Freude an ihm haben...

Er wird da als links Verteidiger ausgebildet?
Lass ma' über Haie reden

62

Dienstag, 24.10.2017, 20:49

Im Winter erst einmal verleihen... oder noch besser: verkaufen!

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 1 000

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

63

Samstag, 18.11.2017, 23:21

Wird er jetzt ein Knipser??

Jedenfalls stand er da unmotiviert im Strafraum rum, wo ein Knipser eben zu stehen hat und wo der Ball runterfällt, wie leider auch beim 1:1.

Im ersten Moment dachte ich, wie kann das sein, wer war das denn, Sporar spielt doch gar nicht mit.
2. Gedanke: PUTARO?? Ist das möglich?

Respekt!


Aber jede Wette, Sporar hätte da auch gestanden.

PS Mit der Einwechslung hat der Graf wieder alles richtig gemacht!
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

Beiträge: 8 257

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 19.11.2017, 09:25

Da der Junge erst gerade 20 Jahre alt ist sollte man es vielleicht doch noch diese Saison versuchen aus ihm einen passablen LA im Abwechselung mit Staude zu machen. Schließlich wurde er ja erst im Sommer vom Trainer verpflichtet. Hoffentlich hat im das Tor Auftrieb gegeben, Chris Nöthe wartet auf dieser Position in der Rückrunde auch auf seine Chance.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 17 von 42 Punkten bis zum Klassenerhalt
Quelle: http://www.bulibox.de/statistik-box/abstieg-2.liga.html

Beiträge: 11 489

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

65

Sonntag, 26.11.2017, 17:15

Sehr gute erste Hälfte von ohm. Als der Druck dann höher wurde, musste er zu Gunsten einer defensiveren Ausrichtung raus. Das erste Mal hat er gezeigt, dass er ein Talent und nicht zwangsläufig ein Fehleinkauf ist.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 629

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

66

Montag, 27.11.2017, 18:32

Man konnte aber auch deutlich sehen, dass er keinen rechten Fuß hat.

Ich meine mich an drei Situationen erinnern zu können in denen man dachte: Nu schieß doch!!!!!!

Er musste sich dann aber jedes mal den Ball erst auf den linken Fuß legen und damit war die Chance vertan.

Überhaupt hat mich im Spiel gegen Lautern die Verweigerung des Torschusses aus der zweiten Reihe genervt. Also nicht nur von Putaro, sondern von allen.

Beiträge: 1 571

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

67

Dienstag, 28.11.2017, 08:07

Saibene hat Putaro wachgeküsst


http://www.westfalen-blatt.de/DSC/306850…ro-wachgekuesst

Nochmal ein kurzer Anreißer zu Putaro.
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

68

Montag, 4.12.2017, 00:58

Der junge braucht spielpraxis, mit dem Ball am Fuß ist er sehr sicher und findet immer eine Lösung. Muss nur ab und zu das klein klein spielen vermeiden und mehr Übersicht und Durchsetzungsfahigkeit beweisen ohne die geschmeidigkeit zu verlieren.
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 1 571

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

69

Donnerstag, 7.12.2017, 10:14

Zitat

"Ich war unzufrieden und wollte wissen, was ich zu tun habe, dass meine Situation sich verbessert", erklärt Putaro. Saibenes Antwort war deutlich: "Ich solle mir den Allerwertesten aufreißen", lautete der Hinweis des Trainers.
http://www.nw.de/sport/dsc_arminia_biele…taro-stark.html


Dann mach mal so weiter. In der derzeitigen Form hat er Hemlein und Weihrauch verdrängt. Ich wünschte mir, dass er länger als eine Halbzeit vollgas geben könnte. Ansonsten in guter Verfassung unser Mini-Möchtegern-Robben! :lol:
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

70

Donnerstag, 7.12.2017, 11:19

Passend dazu die aktuelle Anlauf-Folge

https://www.you.tube.com/watch?v=qrKCncpEgrQ
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

71

Donnerstag, 7.12.2017, 13:50

Ich kann Leandro Putaro auch gut leiden. Der Bursche hat was, ... so ein Mittelding zwischen Rohdiamant und verspieltem Welpen.
Trotzdem muss ich doch arg schmunzeln, wenn man die Berichterstattung verfolgt:

Zitat

"Ich war unzufrieden und wollte wissen, was ich zu tun habe, dass meine
Situation sich verbessert", erklärt Putaro. Saibenes Antwort war
deutlich: "Ich solle mir den Allerwertesten aufreißen", lautete der
Hinweis des Trainers.
Fehlt nur noch, dass sich Leo anschließend an den Kopf gefasst und dem Cheff gesagt hat:
"Meine Fresse. Das ich da nicht selber drauf gekommen bin" ;)

Vielleicht ist Saibene ein Glücksfall wenn es darum geht, dass sich Leute wie Weihrauch, Staude, Putaro, Weigelt und Quaschner bei uns weiterentwickeln. Dann darf man es den Burschen auch sicherlich gönnen, wenn sie mal durchhängen oder nicht permanent auf hohem Niveau spielen.

Ähnliche Themen