Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 381

Dabei seit: 2.02.2004

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

681

Dienstag, 27.06.2017, 07:41

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Wiso hacken hier einige auf Ortega ein. Kritisiert unsere Verantwortlichen denn die haben ihn geholt. :thumbdown:


Ohhh...Der Arabi- Hater hat eine neue Form des Bashing gefunden..!

Sehr geschickt..endlich was neues..und vor allem lesenswertes von dir. Respekt.. 8|

Beiträge: 509

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

682

Dienstag, 27.06.2017, 07:49

Zitat

Wiso hacken hier einige auf Ortega ein. Kritisiert unsere Verantwortlichen denn die haben ihn geholt. :thumbdown:


Ohhh...Der Arabi- Hater hat eine neue Form des Bashing gefunden..!

Sehr geschickt..endlich was neues..und vor allem lesenswertes von dir. Respekt.. 8|
Drückt bei dir ein Schuh :lol: :lol:

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 381

Dabei seit: 2.02.2004

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

683

Dienstag, 27.06.2017, 07:52

Zitat

Wiso hacken hier einige auf Ortega ein. Kritisiert unsere Verantwortlichen denn die haben ihn geholt. :thumbdown:


Ohhh...Der Arabi- Hater hat eine neue Form des Bashing gefunden..!

Sehr geschickt..endlich was neues..und vor allem lesenswertes von dir. Respekt.. 8|
Drückt bei dir ein Schuh :lol: :lol:


Die Frage solltest du dir lieber selber stellen..!

Beiträge: 587

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

684

Dienstag, 27.06.2017, 12:37

Wiso hacken hier einige auf Ortega ein. Kritisiert unsere Verantwortlichen denn die haben ihn geholt. :thumbdown:


Genau!! Kostmann und Saibene raus!!!! :lol:

Beiträge: 509

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

685

Dienstag, 27.06.2017, 12:54

Wiso hacken hier einige auf Ortega ein. Kritisiert unsere Verantwortlichen denn die haben ihn geholt. :thumbdown:


Genau!! Kostmann und Saibene raus!!!! :lol:
Um Gottes Willen ganau die beiden ,sind die einzigen die was drauf haben. :verbot:

Jeff macht dass schon. :arminia:

686

Mittwoch, 28.06.2017, 11:44

Ich gebe zu, dass ich seine Rückkehr nicht ganz so intensiv herbeigesehnt habe. Meinem Gefühl nach fehlt es ihm an Persönlichkeit, oder soll ich sagen Ausstrahlung, die auch dazu beiträgt, einer ganzen Mannschaft Sicherheit zu geben. Im Vergleich zu ihm hatte selbst Schwolow mehr Präsenz auf dem Platz, deutlich mehr sogar.

Aber deswegen ist Ortega natürlich kein schlechter Torwart, einen besseren hätte man, nachdem man sich gegen Hesl entschieden hat, erstmal finden müssen. Was ich Stefan außerdem sehr anrechne ist, dass er in den Statements zu seiner Rückkehr nicht einen auf "Herzensangelegenheit Arminia" gemacht hat. Hätte ich ihm nicht abgenommen - im Gegenteil empfinde ich seine ehrlichen, nüchternen Aussagen als sehr angenehm
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

687

Donnerstag, 29.06.2017, 08:35

Bei Ortega vergisst man gerne das Alter... der Kerl ist erst 24! Das man aus Bielefelder Sicht das Gefühl hat, dass er schon ewig dabei ist, liegt doch auch daran, dass er hier schon 2011(also mit 18 Jahren - sic!) die ersten Spiele für die erste Mannschaft gemacht hat.

24 ist für einen Keeper immernoch jung, auch und vor allem um noch an Ausstrahlung und "Aura" zu arbeiten.

Der Vergleich zu Schwolow ist natürlich schwer zu verhindern, aber man muss halt offen gestehen, dass Schwolow ein Riesentalent ist, der auch auf kurz oder lang zu den deutschen top-5 Keepern gehören wird. Die Klasse hat Ortega nicht und wenn er sie hätte, dann wäre er von 1860 nicht nach Bielefeld zurückgewechselt. Gleichwohl ist man kein schlechter Keeper, wenn man nicht zu den allerbesten im Lande der Beste Fusi-Keeper der Welt gehört.

688

Donnerstag, 29.06.2017, 14:07

Ja, so siehts aus. Zumal es wohl wenige Spieler gibt, die sich in der 60er Chaostruppe in den letzten Jahren konstant weiterentwickelt haben.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 215

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

689

Donnerstag, 29.06.2017, 21:26

BBleibe dabei ortega wird ein sicherer Rückhalt sein!!!
Lass ma' über Haie reden

Beiträge: 1 498

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

690

Freitag, 7.07.2017, 07:39

"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

691

Sonntag, 30.07.2017, 14:26

Warum lässt Wiese eigentlich immer seinen zweiten Nachnamen aufrufen? Will er das so? Ansonsten heißt er ja überall nur Ortega und meines Wissens nach ist es unter Spaniern auch eher ungewöhnlich, den zweiten Nachnamen zu verwenden (ist idR der der Mutter).
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 8 551

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

692

Sonntag, 6.08.2017, 17:41

Glückwunsch Stefan. Souveräne Leistung heute. Einige Male richtig gut gerettet.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 938

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

693

Sonntag, 6.08.2017, 17:42

Und er ist eben doch ein Armine!
Ganz starke Leistung heute!
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

694

Sonntag, 6.08.2017, 17:50

Bei hohen Bällen hatte er heute zweifach Probleme, besser mit beiden Händen fausten, sonst geht das noch einmal ins Auge.

Bei der Strafraumbeherrschung sieht es bei ihm manchmal haarig aus, auch aufgrund seiner Größe. Vielleicht sollte er einen auf Kahn machen, der hat fehlende Größe in der Breite wettgemacht, und sich ein Jahr von Voglsammer in den Kraftraum schleifen lassen?

Beiträge: 8 157

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

695

Sonntag, 6.08.2017, 18:09

Ich finde nicht das Stefan nach der heutigen Leistung irgendeine Kritik verdient hat, insgesamt erscheint er mir deutlich stärker im Strafraum als Hesl, jung und weiterentwicklungsfähig ist er auch. Selbst seine Abschläge sind um einiges besser als die von Wolle, ich bin zufrieden mit ihm. Schließlich hat er uns heute den Sieg gerettet mit seinen Paraden.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 17 von 42 Punkten bis zum Klassenerhalt
Quelle: http://www.bulibox.de/statistik-box/abstieg-2.liga.html

696

Sonntag, 6.08.2017, 18:49

Seine Paraden "auf der Linie" hab ich auch nicht kritisiert, aber man sieht, dass er manchmal Schwierigkeiten hat sich bei hohen Bällen gen 11m-Punkt durchzusetzen, vor allem wenn viel Trubel vor ihm ist. Das muß noch besser werden. Vor allem diese einarmiger Bandit Fauster, die gehen gerne mal in die Buxe. Und dann klingelts hochwahrscheinlich. Da muß er sich in Zukunft besser durchtanken, Kahn hat dabei auch nie Gefangene gemacht - und der war auch kein Riese.

Beiträge: 8 157

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

697

Sonntag, 6.08.2017, 19:25

Das er überhaupt aus dem Fünfer raus geht stellt schon eine eklatante Verbesserung zu unseren letzten Goalies dar. Und wenn er so gut raus käme wie Kahn, dann... Kennste ja den Spruch.
Block4unterderUhrseit1966
Noch 17 von 42 Punkten bis zum Klassenerhalt
Quelle: http://www.bulibox.de/statistik-box/abstieg-2.liga.html

Beiträge: 665

Dabei seit: 27.05.2010

Wohnort: Rheda

  • Nachricht senden

698

Sonntag, 6.08.2017, 19:36

Auf jeden Fall ist er an jeden Flankenball rangekommen.Das ist das einzige was zählt.Bislang macht er auf jeden Fall einen guten und recht souver9Eindruck.

699

Sonntag, 6.08.2017, 19:59

Vielleicht sollte er einen auf Kahn machen, der hat fehlende Größe in der Breite wettgemacht, und sich ein Jahr von Voglsammer in den Kraftraum schleifen lassen?


Hast Du Dir Ortega mal genau angeschaut? Dagegen ist selbst Voglsammer ein Hemd.

Wenn Du mal direkt neben ihm stehst, wirst Du echt einfach nur staunen, was das für eine Maschine ist.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

700

Sonntag, 6.08.2017, 21:51

Zuerst einmal hat Ortega in den ersten beiden Spielen einen absolut soliden Eindruck hinterlassen.

Wichtig für ihn und auch ein klares Signal an seine Vorderleute. Das schafft Vertrauen und ist eine gute Basis für die anstehenden Pflichtspiele.

Es gab hier ja berechtigte Zweifel bzw. Bauchschmerzen ob seiner Rückkehr ins Arminen-Tor!

Ich hatte heute nach dem Fürther Anschlusstreffer nicht das Gefühl, als würde unsere Abwehr jetzt groß ins schwimmen geraten oder verunsichert sein.

Jetzt kann sich Stefan den Kredit erspielen, den ein guter Torwart benötigt.