Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Sonntag, 2.07.2017, 21:56

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Damit ist Sandro Wagner erfolgreicher als Reus und gündogan
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

62

Sonntag, 2.07.2017, 21:57

Mit ner B-Mannschaft Confed-Cup gewonnen, mit ner halben B-Mannschaft U21-Europameister: Also an gutem Nachwuchs mangelt es uns nicht.
Und einige von den Leistungsträgern bei diesem Cup werden beim nächsten Länderspiel nicht mal nominiert werden. 8|
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-"Wir müssen aufsässig sein!"

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

63

Sonntag, 2.07.2017, 22:00

Dann werden wir wohl kein Weltmeister. :rolleyes:

Die Chilenentruppe hat sich mit dieser Art und Weise jedenfalls nicht sympatischer gemacht.
Danke Bud.

Beiträge: 6 250

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

64

Montag, 3.07.2017, 09:07

Ich dachte, man hätte den Video-Beweis eingeführt, um Fehler zu korrigieren und nicht die eine Fehlentscheidung durch eine andere Fehlentscheidung zu ersetzen. So kann man sich diesen Aufwand auch gleich ersparen.
Das wird in der Bundesliga anders laufen, da gab es eine Vorbereitung von einem Jahr und nicht wie beim Confed-Cup eine kurze Schulung vor dem Turnier.


Die nervigen Spielunterbrechungen werden genauso bleiben, wie strittige Szenen die nicht einmal nach Videoauswertung eindeutig sind. Ob man sich auf eindeutige und krasse Fehlentscheidungen wird beschränken können wage ich bei der aktuellen Mentalität der Gesellschaft einfach mal zu bestreiten. Im Moment wird doch auf jede zweite Szene mit Super-Zeitlupe draufgehalten, ob diese oder jene Aktion (die weder Zuschauer, noch Spieler ohne Technik je bemerkt hätten) eventuell und vielleicht als Foul hätte gewertet werden können. Das ist teilweise nur noch irre. Da wird kein Videobeweis der Welt helfen, erst recht nicht so eine dämliche Variante von außen die den Schiri entmachtet und in den Ablauf rein grätscht. Andere Sportarten haben das besser gelöst. Ab dort gibt's dann z.B. kein Hawk-Eye, was widerum seine Vorzüge bewiesen hat.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

Ähnliche Themen