Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 2 737

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

541

Freitag, 4.07.2014, 21:40

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

http://gfx.aftonbladet-cdn.se/image/1917…d2/abrittTT.jpg

:D
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

542

Freitag, 4.07.2014, 22:57

:D

Schön das die Franzosen wohl noch unbeliebter sind als wir Deutsche.

AL Bundy hatte wohl ganz recht: Es ist falsch Franzose zu sein.

Kurz zum Spiel: Einzig Özil hat mir mal wieder garnicht gefallen.
Grade die beiden Ballverluste kurz vor Schluss haben mich sehr an einen gewissen Schönfeld erinnernt. :kotzen:

Hatte auch gut schiefgehen können.
Danke Bud.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

543

Freitag, 4.07.2014, 23:05

Was für ein absurdes Tempo im Spiel Kolumbien - Brasilien. 8o Wie frisch und spritzig die wirken, vor allem die Brasilianer. Und die Stimmung ist unfassbar. Sowas habe ich glaube ich noch nie gehört. Wenn man das mit unserer recht trägen Spielweise vergleicht.. mal abwarten was noch passiert. Die 2. Halbzeit kann eigentlich nur schlechter werden.. Das kann ja kein Mensch durchhalten..

544

Freitag, 4.07.2014, 23:06

Die Engländer waren schon immer unser Brudervolk!!!
Spiele von Arminia Bielefeld können die Lebenserwartung deutlich mindern.
Bitte auf die Rückseite der Eintrittkarten drucken!

Beiträge: 2 737

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

545

Freitag, 4.07.2014, 23:29

Dann geht es wohl gegen Brasilien.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

Beiträge: 3 318

Dabei seit: 18.12.2006

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

546

Freitag, 4.07.2014, 23:30

Ausgerechnet mein "Lieblingsspieler" David Luiz macht das 2:0 für Brasilien.
Und Thiago Silva, seines Zeichens Kapitän der Selecao holt sich eine Sperre für das mögliche Halbfinale ab, weil er einen Abschlag des Torhüters verhindert :wall:
"Don't take life too seriously. You will never get out of it alive"
Elbert Hubbard

Beiträge: 2 737

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

547

Freitag, 4.07.2014, 23:32

Was für ein absurdes Tempo im Spiel Kolumbien - Brasilien. 8o Wie frisch und spritzig die wirken, vor allem die Brasilianer. Und die Stimmung ist unfassbar. Sowas habe ich glaube ich noch nie gehört. Wenn man das mit unserer recht trägen Spielweise vergleicht.. mal abwarten was noch passiert. Die 2. Halbzeit kann eigentlich nur schlechter werden.. Das kann ja kein Mensch durchhalten..

Beide Mannschaften spielen aber auch voll auf Offensive. Auch wenn einige gute Defensive Aktionen dabei sind, gutes Defensives Spiel sieht anders aus.

Edit: Brasilien ist schlagbar. Da ist zwar viel herz und Kampf dabei. Aber Kreativ ist das nicht wirklich toll und auch hinten sieht das nicht besser aus.

Trotzdem wird das ne harte Nuss.
Mal abwarten wie schwer die Verletzung von Neymar ist. Sah nicht gut aus. Wäre schon nen großer Verlust für Brasilien wenn er gegen uns nicht spielen könnte.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »419312« (4.07.2014, 23:59)


Beiträge: 1 160

Dabei seit: 30.12.2010

Wohnort: Istrup

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

548

Samstag, 5.07.2014, 00:46

Ich würde mir wünschen, dass Neymar fit wird. Wir wollen ja die beiden stärksten Aufstellungen sehen. Zudem hat der deutsche Abwehrblock absolut die Qualität, einen Neymar aus dem Spiel zu nehmen.
Brasilien hat bisher nahezu enttäuscht. Aber jedes Spiel ist anders.

Beiträge: 337

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

549

Samstag, 5.07.2014, 04:35

Neymar wohl mit Lendenwirbelbruch für den Rest der WM raus.... Brasilien hat ja schon eh nicht überzeugt, aber jetzt ohne Neymar liegen die doch wie auf dem Präsentierteller für Jogis Jungs.
Frank Pagelsdorf...Thomas Helmer...Ewald Lienen... alles... ARMINEN

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

550

Samstag, 5.07.2014, 09:04

Naja, unser Offensivspiel war bisher auch nicht wirklich überzeugend.. :P Für mich das vorweggenommene Finale. Wenn wir körperlich nicht wieder besser da stehen, wird sich Brasilien durchsetzen. Kann mir im Leben nicht vorstellen, dass wir auch nur im Ansatz so ein Tempo gehen können wie die beiden Mannschaften gestern.. Brasilien wird auch extrem gepusht vom Publikum. Unfassbar, wie die abgehen und jede Grätsche und Befreiuungsschlag feiern.

Der Ausfall von Neymar und Thiago ist natürlich schlimm für Brasilien. Grundsätzlich sehe ich bei uns die bessere Mannschaft, vor allem im Mittelfeld. Aber Khedira, Klose, auch Schweinsteiger sind überhaupt nicht fit. Warten wir es mal ab..

551

Samstag, 5.07.2014, 10:31

Für mich ist Dante der bessere Thiago, das weiß Brasilens Trainer nur nicht was der kann! Das mit Neymar ist sehr schade, war ja fast vorsätzlich wie er ihm in den Rücken gesprungen ist, ohne jegliche Konsequenz in Sachen Karte.
Spiele von Arminia Bielefeld können die Lebenserwartung deutlich mindern.
Bitte auf die Rückseite der Eintrittkarten drucken!

552

Samstag, 5.07.2014, 11:20

Naja, unser Offensivspiel war bisher auch nicht wirklich überzeugend.. :P Für mich das vorweggenommene Finale. Wenn wir körperlich nicht wieder besser da stehen, wird sich Brasilien durchsetzen. Kann mir im Leben nicht vorstellen, dass wir auch nur im Ansatz so ein Tempo gehen können wie die beiden Mannschaften gestern.. Brasilien wird auch extrem gepusht vom Publikum. Unfassbar, wie die abgehen und jede Grätsche und Befreiuungsschlag feiern.

Der Ausfall von Neymar und Thiago ist natürlich schlimm für Brasilien. Grundsätzlich sehe ich bei uns die bessere Mannschaft, vor allem im Mittelfeld. Aber Khedira, Klose, auch Schweinsteiger sind überhaupt nicht fit. Warten wir es mal ab..
Das sehe ich ähnlich. Also der Ausfall von Thiago und vor allem Neymar ist ja schon sehr bitter und ganz sicher auch eine Schwächung, allerdings wiegt der Heimvorteil das für die Brasilianer wieder auf. Die mangelnde Fitness von Schweinsteiger und Khedira macht mir aber am meisten Sorgen. In Rückstand sollte man jedenfalls möglichst nicht geraten.
Für immer Arminia!

553

Samstag, 5.07.2014, 12:21

Strich drunter, Halbfinale. Mal wieder.

Bei aller Kritik, folgendes ist doch festzuhalten:

Abwehr:
Es hieß ja immer, mit der Defensive könne man nicht WM werden. Fand ich gestern stabil. Ist ja nicht so, das Franzosen 100%ige im Minutentakt hatten.

Schweinsteiger/ Khedira:
Ja, natürlich kaputt. Ähm, ja, aber soll man nach 90min. bei 30° noch fit wie ein Turnschuh sein? Da kann man nach 70min. auch schon mal platt sein.
Immerhin haben die beiden und auch alle anderen sich gequält.

Offensiv:
Man muß nach einem frühen 1:0 ja nicht unbedingt bedingungslos nach vorn spielen. Etwas mehr hätte es aber sein können, klar. Und mindestens einer der Konter (Schürrle) muß sitzen.
Aber hat man bisher die Offensive angehimmelt und die Defensive verteufelt, war es gestern anders herum.

Vielleicht stellt sich im HF die richtige Balance ein.

Halbfinale:
Um Neymar tut es mir leid, schade. Bin auf Brasiliens Plan ohne ihn gespannt. Bei den Deutschen frage ich mich, ob wieder einmal Halbfinale das Stück extra Motivation erzeugt (diesmal packen wir es!) oder aber zu negativem Druck wird (bitte nicht schon wieder scheitern).

Zusatz:
Glaube nicht daran, aber ein HF Belgien - Niederlande hätte auch was.. ;)

Gruß
Von mir aus. Meinetwegen.

554

Samstag, 5.07.2014, 12:55

Brasilien wird die Ausfälle von Neymar und Thiago Silva mit dem Publikum im Rücken wegstecken, physisch scheinen sie auch gut drauf zu sein. Sehe Deutschland daher nicht in der Favoritenrolle.

Aber irre ist es schon - da läuft Deutschland Spiel für Spiel mit einer Reihe unfitter oder formschwacher Spieler auf, dazu noch gebremst durch die Taktik des eigenen Trainers, die Spielweise nicht mal mehr mit dem Hauch einer Ähnlichkeit mit den mitreißenden Auftritten von 2010 - und am Ende steht man doch wieder einmal im Halbfinale! Das ist Deutschland
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

Beiträge: 1 202

Dabei seit: 2.05.2010

Wohnort: 22Acacia Avenue

  • Nachricht senden

555

Samstag, 5.07.2014, 13:30

Unsere Mannschaft hat gestern eine tolle Leistung gezeigt und ist verdient in das
Halbfinale der WM eingezogen. Die Franzosen waren der erwartet schwere Gegner,
ohne aber wirklich überzeugen zu können. Das lag aber an unserer Mannschaft,
an der Einstellung, am Willen. Nach 3 Tagen Grippe kann man nicht mal ansatzweise
das erwarten, was die deutsche Mannschaft gestern physisch geleistet hat. Da ziehe
ich meinen Hut vor. Mich erinnert diese WM ganz schwer an 1990, sogar die
Ergebnisse im Achtel- und Viertelfinale stimmen überein.

Zu Neymar. Es tut mir wirklich leid, dass er sich so schwer verletzt hat, aber
auf keinen Fall trage ich Trauer. Die Brasilianer haben im ganzen
Turnier selber nicht reingespuckt und teilweise überhart gespielt. Bei diesen absolut
idiotisch pfeifenden Schiedsrichtern musste es irgendwann zu einer solchen
Verletzung kommen, die FIFA rafft es eben nicht ! Ich habe gestern zwei grottenschlechte
Schiris gesehen, der Argentinier ging mal überhaupt nicht, der wollte Frankreich
im Halbfinale haben. Bevor wir die erste ( berechtigte ) gelbe Karte bekommen haben,
hätten die Franzosen vier mal gelb und einmal gelb rot haben müssen, zzgl Elfmeter
für Klose.

Brasilien wird die Ausfälle der Leistungsträger nicht wegstecken und wird
nicht ins Endspiel einziehen, da lege ich mich fest. Selbst mit Neymar ist dieser
Hurra-Fußball eine Klasse schlechter als unser Hurra-Fußball von 2006 und mehr
als eine Klasse schlechter, als unsere aktuelle Nationalmannschaft !

Durch ätzend kreischende Zuschauer und die FIFA wird es natürlich eng werden,
2:1 für uns !

Beiträge: 3 318

Dabei seit: 18.12.2006

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

556

Samstag, 5.07.2014, 14:31

Dann müssen wir halt die Rolle der Italiener von 2006 spielen und den Stimmungskiller für den Gastgeber geben.

Der Ausfall von Neymar ist natürlich tragisch, aber ich weiß nicht, ob das nicht vielleicht ein Nachteil sein kann. Das Spiel wird nicht mehr so einseitig auf einen Spieler zugeschnitten sein und der Rest wird alles geben (sogar mehr als ohnehin schon), um für ihren Held das Turnier zu gewinnen. Die Stimmung im Stadion wird ihr übriges tun. Da kommt es uns wohl gelegen, dass wir eine sehr erfahrene Mannschaft haben, die mit so einer Situation eigentlich umgehen sollte.

Das wird ein enges Spiel, aber unsere Chancen sind sicher nicht die schlechtesten.
"Don't take life too seriously. You will never get out of it alive"
Elbert Hubbard

557

Samstag, 5.07.2014, 14:36

Dann müssen wir halt die Rolle der Italiener von 2006 spielen und den Stimmungskiller für den Gastgeber geben.

Der Ausfall von Neymar ist natürlich tragisch, aber ich weiß nicht, ob das nicht vielleicht ein Nachteil sein kann. Das Spiel wird nicht mehr so einseitig auf einen Spieler zugeschnitten sein und der Rest wird alles geben (sogar mehr als ohnehin schon), um für ihren Held das Turnier zu gewinnen. Die Stimmung im Stadion wird ihr übriges tun. Da kommt es uns wohl gelegen, dass wir eine sehr erfahrene Mannschaft haben, die mit so einer Situation eigentlich umgehen sollte.

Das wird ein enges Spiel, aber unsere Chancen sind sicher nicht die schlechtesten.

die Bayern Spieler sind es doch gewohnt auswärts 90 minuten ausgepfiffen zu werden, da sehe ich keine Probleme
Spiele von Arminia Bielefeld können die Lebenserwartung deutlich mindern.
Bitte auf die Rückseite der Eintrittkarten drucken!

Beiträge: 2 737

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

558

Samstag, 5.07.2014, 19:54

So. Jetzt hats Argentinien auch geschafft.
Interessant. Alle bisherigen Halbfinalisten sind in den ersten 15. Minuten in Führung gegangen.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

559

Samstag, 5.07.2014, 20:04

und bislang immer die üblichen Verdächtigen. Die Holländer werden das heute komplettieren
Spiele von Arminia Bielefeld können die Lebenserwartung deutlich mindern.
Bitte auf die Rückseite der Eintrittkarten drucken!

Beiträge: 11 437

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

560

Samstag, 5.07.2014, 21:03

In der Vorrunde hatte ich noch gedacht, dass wir eine Überraschungsmannschaft erleben werden. Die Auftritte der Afrikaner und Süd-/Mittelamerikaner waren ziemlich gut. Aber jetzt zeichnet sich ab, dass im Halbfinale wieder die "üblichen Verdächtigen" unter sich sind. Brasilien, Argentinien Deutschland und wahrscheinlich Niederlande. Die aktuell wohl besten Mannschaften aus Südamerika und Europa.

Ich tippe stark auf die Niederlande im Finale, schon seit dem ersten Spiel. Jetzt habe ich sogar das gefühl, wir bekommen eine Wiederholung von 1974 ;( . Die Niederlande sind die einzige Mannschaft in diesem Turnier, die ich bisher mindestens gleich stark einschätze. Vorn sind die kaum zu stoppen, haben aber defensiv das eine oder andere Problem. Wenn wir wirklich Brasilien ausschalten sollten, dann wäre das definitiv NICHT meine Wunschpaarung, aber für Europa wäre es wohl das spektakulärste Finale seit langem.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.