Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 20.01.2016, 14:41

Der "Alles-außer-Fußball-Sport-Thread"

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Da hier ja immer wieder auch über andere Sportarten wie Darts, Tennis, American Football (am 07.Februar ist Super Bowl!) etc. zumindest kurz diskutiert wird, sich eigene Threads aber eher selten lohnen, habe ich mir mal erlaubt diesen Sport-Sammel-Thread zu eröffnen. Ich hoffe das ist okay. Ich habe hier so einen Thread trotz Suche nämlich nicht entdecken können.

Aktueller Anlass ist die Handball-EM in Polen, die noch bis zum 31.01. andauern wird.
Nach dem Krimi gegen die Schweden trifft unsere Mannschaft heute um 17,15 Uhr im letzten Vorrunden-Spiel auf Slowenien.
Bei Sieg oder Remis sind wir sicher in der Zwischenrunde, selbst bei einer Niederlage könnte es noch reichen.
Insgesamt darf man die Erwartungen für dieses Turnier aber wohl nicht zu hoch hängen, dafür fehlen uns ein paar wichtige Spieler.
Mit dem Titel werden wir daher wohl nichts zu tun haben und die beiden Plätze für die Olympia-Qualifikation, die auch noch ausgespielt werden, sind für uns nicht von Bedeutung, da wir das Ticket für diese Quali mit WM-Platz 7 im letzten Jahr bereits gebucht haben.
Einfach mal schauen, wie sich unsere recht unerfahrene Mannschaft weiter schlagen wird. :)


edit:
Das haben sie doch recht souverän gelöst. :thumbup:
Weiter geht es Morgen um 18,15 Uhr gegen Ungarn, live im ZDF.
Am Sonntag dann gegen Russland und am Mittwoch gegen Dänemark, auch jeweils um 18,15 Uhr.
-
-
-
-
-
https://krank.de/krankheiten/apostrophitis/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Armin E.« (21.01.2016, 14:34)


Beiträge: 2 725

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22.01.2016, 15:58

Hab in den letzten Wochen vermehrt NFL geschaut. ProSieben Maxx sei Dank. Freu mich schon riesig auf den Super Bowl.

Ist das erstemal das ich eine komplette Saison geschaut habe und die stärke der Teams diesmal auch vernünftig einschätzen kann :D Abseits von, das sind die Favoriten "weil der und der Spieler" und "das ist einer der größten aller Zeiten, hat aber nur wenige Meisterschaften gewonnen"
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

3

Freitag, 22.01.2016, 16:15

Was NFL angeht schaue ich wenn dann nur den Super Bowl sofern es die Zeit zulässt.

Ich würde mir mehr Tischtennisübertragungen wünschen,aber das scheint ein Sport zu sein
der nur Leute interessiert die selber spielen oder gespielt haben.

Schaut jemand momentan die Australian Open?Die deutschen Damen sind gut dabei.
Die deutschen Herren haben mal wieder enttäuscht.Da hoffe ich dann auf Federer da er immer
sehr sympatisch rüberkommt und vorallem weil es immer Spass macht ihn spielen zu sehen.
Danke Bud.

Beiträge: 663

Dabei seit: 27.05.2010

Wohnort: Rheda

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22.01.2016, 16:26

Beim Tennis schaue ich gerne die Topspiele.Aber die Australien Open schenke ich mir .Falsche Sendezeit ;)
Ich schaue sehr gerne Biathlon.Simpel und spannend.
Und gleich natürlich Handball .Deutschland-Ungarn.Ich hoffe die Deutschen erhalten sich ihre Halbfinalchancen.Diese engen Handballspiele,wie sie häufig bei EM und WM zu sehen sind,lassen mich immer ordentlich mitfiebern.

Beiträge: 762

Dabei seit: 20.09.2004

Wohnort: Senne; Füssen

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

5

Freitag, 22.01.2016, 17:03

Jau!

Da ich Vorstand eines Eissportvereins bin, verbringe ich einen großen Teil meiner "Freizeit" in den Eisstadien im Süden der Republik. Dementsprechend könnte ich hierzu etwas beitragen, allerdings kämpft das Deutsche Eishockey mit soviel hausgemachten Schwierigkeiten, dass dieser abartig geile Sport kaum im freien Fernsehen zu verfolgen ist.
Dennoch kann ich gerne immer mal wieder über "unsere" Liga und die momentanen Zwischenrundenspiele zu den PlayOffs in die Bayernliga berichten.
Heute Abend geht es gg. Passau und am Sonntag nach Dingolfing!

Reinhaun
Put the fucking puck in the fucking net behind the fucking goalie!

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

6

Freitag, 22.01.2016, 18:01

Eishockey im TV kommt aber auch nicht annähernd an ein Livespiel dirkt vor Ort ran.
Anders als im Fußball ist es beim Eishockey sehr viel interessanter und wichtiger, daß man jederzeit das ganze Spielfeld überblicken kann.
Im Fernsehen hab ich Eishockey noch nie gern geschaut.
Aber ich bin regelmäßig im kleine Felde und schaue mir die Ostwestfalenteufel an.
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

7

Freitag, 22.01.2016, 18:09

Ich mag sowohl Tischtennis, als auch Eishockey. Tischtennis konnte ich als Jugendlicher selbst recht gut spielen.

Am TV find ich es aber schwer zu verfolgen. Zu kleine Spielgeräte und teilweise auch echt zu schnell um das am TV anständig zu verfolgen.


Handball ist gleich übrigens!
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

8

Freitag, 22.01.2016, 18:17

Unsere Handball-Jungs haben mich bisher sehr überrascht.
Im Gegensatz zu vielen anderen Turnieren vorher ohne wirkliche Stars angereist, überzeugen sie bisher durch eine geschlossene Teamleistung.
Ich hoffe, das wird auch so gegen Ungarn sein.
Freue mich auf das Spiel.
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

9

Freitag, 22.01.2016, 18:20

Handball ist gleich übrigens!
TV läuft,
die Fussbodenheizung dort wohl auch .... Kein Reif in den Ecken zu erkennen. :D

Für mich heute das Spiel in der Hauptrunde das es zwingend zu gewinnen gilt. Nominell wohl unser leichtester der drei Gegner.

Beiträge: 2 725

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

10

Freitag, 22.01.2016, 18:29

Da hier schon Eishockey erwähnt wurde:

Der Herforder EV liegt mit 2 Siegen aus 2 Spielen auf Platz 1 der Aufstiegs-Playoffs in die 4.Liga.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

11

Freitag, 22.01.2016, 18:34

Da hier schon Eishockey erwähnt wurde:

Der Herforder EV liegt mit 2 Siegen aus 2 Spielen auf Platz 1 der Aufstiegs-Playoffs in die 4.Liga.

War das nicht ursprünglich die HEG?

12

Freitag, 22.01.2016, 18:42

Ob die das mit dem spielenden Torwart bei Zeitstrafe irgendwann mal verbieten?
So verfehlt die Strafe doch irgendwie ihren Sinn.
-
-
-
-
-
https://krank.de/krankheiten/apostrophitis/

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

13

Freitag, 22.01.2016, 18:45

Da hier schon Eishockey erwähnt wurde:

Der Herforder EV liegt mit 2 Siegen aus 2 Spielen auf Platz 1 der Aufstiegs-Playoffs in die 4.Liga.

War das nicht ursprünglich die HEG?


HEG, dann HEC und nun HEV.
Hab ich noch was vergessen?
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

Beiträge: 2 725

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

14

Freitag, 22.01.2016, 18:46

Da hier schon Eishockey erwähnt wurde:

Der Herforder EV liegt mit 2 Siegen aus 2 Spielen auf Platz 1 der Aufstiegs-Playoffs in die 4.Liga.

War das nicht ursprünglich die HEG?


HEG, dann HEC und nun HEV.
Hab ich noch was vergessen?
Ne sollte so stimmen :D
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

15

Freitag, 22.01.2016, 18:59

Starke Leistung unserer Jungs!
"Selbstverständlich!"
(Ernst auf die DSF Reporter Frage, unmittelbar nach der Entlassung am 10.12.07, ob er sich vorstellen könne, nochmal nach Bielefeld zu kommen)

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

16

Freitag, 22.01.2016, 18:59

Schade eigentlich, daß sich dieser Verein so oft selbst im Weg stand und deshalb immer wieder von vorn anfangen musste.
Der Zuschauerzuspruch war immer phantastisch. Damals waren manchmal über 5000 Zuschauer in dem überdimensionalen Carport.
Kann mich noch an viele geile Spiele damals mit Kai Frenzel, Michael Reim oder meinem absoluten Lieblingsspieler Murray Bokenfohr erinnern.
Man, das ist jetzt auch schon über 20 Jahre her... :huh:
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

Beiträge: 663

Dabei seit: 27.05.2010

Wohnort: Rheda

  • Nachricht senden

17

Freitag, 22.01.2016, 19:01

Das ist ja eine überraschend deutliche HZ Führung unserer Handball Jungs :thumbup:

18

Freitag, 22.01.2016, 19:07

Starke Leistung unserer Jungs!

Stimmt das war ne klasse Leistung in HZ1.Ich finde auch die Variante bei eigener Unterzahl den Torwart aufzulösen genial.

NUR, ich glaube noch immer nicht das es ohne benötigte Nervennahrung weitergeht. Handball Deutschland und einfach, passt für mich iwi nicht zusammen.

19

Freitag, 22.01.2016, 19:31

Wenn ich immer so sehe, wie hart es beim Handball zur Sache geht und dann an die Fußballer denke, die bei kleinsten Berührungen kurz vorm Sterben sind... :lol:
-
-
-
-
-
https://krank.de/krankheiten/apostrophitis/

Beiträge: 663

Dabei seit: 27.05.2010

Wohnort: Rheda

  • Nachricht senden

20

Freitag, 22.01.2016, 19:41

Wenn ich immer so sehe, wie hart es beim Handball zur Sache geht und dann an die Fußballer denke, die bei kleinsten Berührungen kurz vorm Sterben sind... :lol:


Das mag ich auch am Handball.Die Spieler sind nicht so theatralisch wie Fußballer.Und mit dem Schiedsrichter wird beim Handball auch nicht ständig diskutiert.