Sie sind nicht angemeldet.

7 941

Samstag, 17.03.2018, 21:29

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Wo sind eigentlich die geblieben, die Werder in der Relegation oder gar als Absteiger gesehen haben...? :baeh:
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
Kein Kommentar - Manche Dinge erklären sich von ganz alleine.

7 942

Sonntag, 18.03.2018, 11:26

Interessant auch, was sich in Stuttgart tut. Die Ablehnung dort war ja gegenüber Korkut schon sehr extrem und jetzt liefert der Ergebnisse nahe am Maximum. Das war so natürlich nicht zu erwarten, man sollte aber nicht gleich von Anfang an eine Person so niedermachen.
Für immer Arminia!

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 6 600

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

7 943

Sonntag, 18.03.2018, 17:11

Der FC der Topwinner an diesem Spieltag! Der HSV dann auch da angekommen, wo sie auch hingehören mit der Leistung = Schlusslicht!
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Der Beitrag von »distro« (Sonntag, 18.03.2018, 17:22) wurde vom Autor selbst gelöscht (Freitag, 13.04.2018, 13:09).

Beiträge: 6 600

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

7 945

Sonntag, 18.03.2018, 17:51

Grad mal auf den Spielplan geschaut, Kölle hat noch Freiburg, Wolfsburg und Mainz auf dem Plan! Das verspricht noch einiges an Spass die nächsten Wochen! :D
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 11 652

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

7 946

Sonntag, 18.03.2018, 18:05

Interessant auch, was sich in Stuttgart tut. Die Ablehnung dort war ja gegenüber Korkut schon sehr extrem und jetzt liefert der Ergebnisse nahe am Maximum. Das war so natürlich nicht zu erwarten, man sollte aber nicht gleich von Anfang an eine Person so niedermachen.
Naja, vor diesem Engagement war Korkut eher auf einer Stufe mit Frontzeck, Zorniger oder Gerland. Bei seinen bisherigen Clubs hat er eher für Rückschritt, denn für Fortschritt gesorgt. Dieses mal scheint es zu passen. Starke Leistung bisher.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 6 600

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

7 947

Sonntag, 18.03.2018, 19:59

Ich hätte ja gerne gesehen was los gewesen wäre, wenn der Schiri den Bayern nach gefühlten Ewigkeiten noch den Handelfer zugesprochen hätte! :whistling:

Schalke kann theoretisch noch Meister werden! :D :D :D
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

7 948

Dienstag, 20.03.2018, 09:23

Kann Reus auf seinem früheren Niveau spielen? Wie glaubt ihr

Beiträge: 189

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

7 949

Mittwoch, 21.03.2018, 11:27

Kann Reus auf seinem früheren Niveau spielen? Wie glaubt ihr



Ein "früheres Niveau" hatte er maximal in Gladbach. Seitdem hatte er immer ein paar gute und ein paar sehr gute Spiele und dann kamen die "unangenehmen" Gegner oder die wichtigen Spiele und er hat sich verletzt auswechseln lassen.

Für mich der größte Alibifußballer Deutschlands und hoffentlich kein Thema für die WM.
Oh Pardon? Sind Sie der Graf von Luxemburg?

7 950

Mittwoch, 21.03.2018, 14:59

^Sorry, selten so einen Quatsch gelesen

7 951

Mittwoch, 21.03.2018, 15:57

Find es um ehrlich zu sein auch beeindruckend, wie Reus nach monatelangen Verletzungen immer wieder sofort ein Top-Niveau hat und den BVB gleich stärker macht. Einer der ganz wenigen "Unterschied-Spieler" im deutschen Fußball.

Das ist wohl auch der Grund, warum der BVB ihm immer wieder den Vertrag verlängert und weiterhin Top-Vereine Interesse an ihm haben.

Der Junge ohne die Verletzungsanfälligkeit würde Neymar bei PSG zum Bankdrücker machen;-)
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 346

Dabei seit: 12.05.2013

Wohnort: Schwerte

  • Nachricht senden

7 952

Mittwoch, 21.03.2018, 17:04

von wegen Alibifussballer :huh: Er ist momentan unser größtes Talent der Spielsituationen und deren Umsetzungen wie kein Zweiter auf den
Platz bringt. Könner seines Kalibers sind sehr dünn gesäet.

Auf Grund seiner Anfälligkeit wird es ihm bedauerlicherweise unmöglich sein diese Fähigkeiten kontinuierlich umzusetzen um dauerhaft
erfolgreich zu sein bzw. auf längere Zeit dieses höchste Niveau zu halten.

Ich hoffe und wünsche er bleibt bis zur WM fit und ist mit dabei, aber wie gesagt - mein Optimismus hält sich in Grenzen. :/:
Seltsam, dass Leute, die zusammen leiden, stärkere Beziehungen haben, als die Leute, die sehr zufrieden sind. B. Dylan

7 953

Mittwoch, 21.03.2018, 17:51

Wenn du als gegnerischer Trainer Marco Reus aus dem Spiel nehmen willst musst du ihm nur einen drittklassigen Dennis-Erdmann-Verschnitt auf die Füße stellen. Dann macht der hochgelobte Reus garnichts mehr und du hast defacto einen Spieler mehr auf dem Feld. Eventfan liegt völlig richtig, so einen Alibifussballer kannst du auf eine Asientour zum Bälle jonglieren mitnehmen, aber wenns um die Wurst geht ist er die falsche Wahl. Obendrauf gibts dann noch seine Verletzungsanfälligkeit, als Trainer kannst du kaum über die Woche hinaus mit ihm planen, wer weiß schon wann der Glasknochen wieder nachgibt? Der andere Glasknochen, also der fliegende Holländer des FCBauern, hatte das selbe Problem. Nur der hat halt genug Gripps in der Birne, auch mal abseits des Trainingsplatzes was körperlich zu tun, damit er nicht so verletzungsanfällig ist. Sowas hat man von Reus noch nicht gelesen.

7 954

Mittwoch, 21.03.2018, 20:42

Der Bundesjogi soll bloß den Reus Zuhause lassen. Wenns um die Wurst geht, hat er bestimmt Angst um seine Gesundheit - und wenn es auch nur unbewusst ist.. Aber wahrscheinlich verletzt er sich sowieso wieder kurz vorm Turnier.

Beiträge: 189

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

7 955

Donnerstag, 22.03.2018, 08:16

Beispiel in Salzburg vergangene Woche. Es lief nicht, Salzburg war gallig und unangenehm - Wer lässt sich zur Halbzeit wieder mit "Adduktorenproblemen" auswechseln?
Oh Pardon? Sind Sie der Graf von Luxemburg?

Der Beitrag von »distro« (Donnerstag, 22.03.2018, 08:44) wurde vom Autor selbst gelöscht (Freitag, 13.04.2018, 12:58).

7 957

Donnerstag, 22.03.2018, 09:13

Gute Argumente. Hatte reus irgendwie zu wenig in Erinnerung in wichtigen Spielen
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 189

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

7 958

Donnerstag, 22.03.2018, 09:23

Gute Argumente. Hatte reus irgendwie zu wenig in Erinnerung in wichtigen Spielen


Eben :lol: Frag dich mal warum ;)
Oh Pardon? Sind Sie der Graf von Luxemburg?

7 959

Donnerstag, 22.03.2018, 16:19

^Sorry, immer noch Quatsch.
Unglaublich was so geschrieben wird.
Er ist also ein Simulant ... er lässt sich ja ohne Grund verletzt auswechseln.
Außerdem noch Dumm und Faul...weil er nicht genug Gripps in der Birne hat, auch mal abseits des Trainingsplatzes was körperlich zu tun.
Beide Punkte sind nicht richtig!

Alles gut, nur meine Meinung.

7 960

Donnerstag, 22.03.2018, 16:24

In meinem Bekanntenkreis waren wir uns darüber einig, dass die Verletzung von Reus (so bitter es klingen mag) ein Erfolgsgarant für den WM-Titel in 2014 gewesen ist.
Das ist aber eine mehr als steile These, selbst wenn man von Reus nicht so viel hält.
Und wenn er für die wichtigen Spiele nicht in Frage kommt, dann spielt er eben in den unwichtigen Gruppenspielen. :D
Für immer Arminia!