Sie sind nicht angemeldet.

8 461

Donnerstag, 31.08.2017, 17:33

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Berisha verläßt Fürth Richtung Wien, dafür haben sie Julian Green aus Stuttgart verpflichtet. Kaiserslautern Sebastian Andersson für ca. 700000

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schwarzwälder« (31.08.2017, 17:58)


8 462

Freitag, 1.09.2017, 10:00

Großes Torwartkarussell am letzten Tag: Sandhausen gibt Knaller an den FCI ab, FCI gibt dafür Hansen an Herrenveen ab, Sanhausen leiht sich als Ersatz für Knaller Karacic.

Da ging einiges am letzten Tag: Zoua löst seinen Vertrag beim FCK auf, Dresden holt sich Mlapa und die bereits angesprochenen Wechsel....

Ich bin ganz froh, dass wir unser Team beisammen haben. Hätte mir noch einen AV gewünscht...
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 3 961

Dabei seit: 15.10.2004

Wohnort: Lippe - Detmold

  • Nachricht senden

8 463

Freitag, 1.09.2017, 11:38

Bis auf die eine vakante Position bin ich mit unserem Kader mehr als zufrieden. Zumindest bis jetzt.
:) DSC4EVER :)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der nächste Spieltag ist immer der Wichtigste

Beiträge: 240

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: Ostwestfalen

Beruf: Aaaaabeit zieht Aaaabeit nach sich....

  • Nachricht senden

8 464

Samstag, 2.09.2017, 11:11

^ Arminia bzw. Arabi handeln momentan finanzbedingt

nach dem Motto "No risk, no fun" .

Aber Spaß haben wir momentan, nicht wahr ? :D ^^ :arminia:

Beiträge: 4 467

Dabei seit: 3.10.2004

Wohnort: Westliches Münsterland

Beruf: Künstler

  • Nachricht senden

8 465

Samstag, 2.09.2017, 19:31

Finde es schon schade, dass wir nicht noch einen AV (vor allem als Ersatz/Alternative für Hartherz) holen konnten. Vielleicht tut sich ja im Winter eine neue Option für die Position auf. :)

Beiträge: 244

Dabei seit: 24.09.2006

Wohnort: Bocholt, im Herzen aber Bielefeld

  • Nachricht senden

8 466

Samstag, 2.09.2017, 19:58

Zwar schade, aber besser als neue Schulden machen.

Ich bin gespannt ob bei der nächsten jhv die 1 vorne steht.

8 467

Sonntag, 3.09.2017, 12:53

Zwar schade, aber besser als neue Schulden machen.

Ich bin gespannt ob bei der nächsten jhv die 1 vorne steht.
Ich gehe stark davon aus, das eine deutliche Schuldenminderung zu verzeichnen ist.
16mio Gesamt oder weniger.

Beiträge: 244

Dabei seit: 24.09.2006

Wohnort: Bocholt, im Herzen aber Bielefeld

  • Nachricht senden

8 468

Sonntag, 3.09.2017, 14:50

16 Mio?

Das wäre eine Sensation. Wie kommst du darauf?

Beiträge: 8 422

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

8 469

Sonntag, 3.09.2017, 15:46

Wir waren bei 22,5 Mio., wenn ich mich nicht täusche. Alles unter 20 Mios. wäre schon klasse. Auf 16 runterzaubern halte ich für unrealistisch.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

8 470

Sonntag, 3.09.2017, 19:10

Wenn ich das richtig im Kopf habe standen wir die letzte JHV bei +- 22 Mio. Laut Aussagen zwischen den Saisons soll da ja die Rückzahlung der Fananleihe noch nicht mit eingerechnet gewesen sein, so dass diese auf den diesjährigen Etat drückt. Was für mich aber im Umkehrschluss dann auch bedeutet, dass diese jetzt abbezahlt sein müsste, sodass man durch diesen Betrag und den von der DFL vorgeschriebenen Anteil zu tilgender Schulden unter die Marke von 20 Mio kommen muss.
Dass es in Richtung der 16 Mio geht halte ich ehrlich gesagt für unrealistisch.
Es wäre aber möglich, wenn man unter der von Laufer einmal genannten Prämisse, in der 2. Liga innerhalb von 5 Jahren nahezu schuldenfrei sein zu wollen, dieses Ziel auch wirklich verfolgt. Denn dann müssten in diesen Größenordnungen Schulden abgebaut werden.

8 471

Montag, 4.09.2017, 16:17

16 Mio?

Das wäre eine Sensation. Wie kommst du darauf?
Zum einen sind 1,816mio weg, Fananleihe abbezahlt bzw. die Verzichte.

Jetzt geht es nur noch um Abwägungen, man möge es mir verzeihen:
  • Rückzahlung der Steuerschulden an die Stadt und der damit verbundene Wegfall der Zinsen von 6% p.a.
  • Die Umbaumaßnahmen, die letztes Jahr noch die Ausgabenseite belastet haben, gab es dieses Jahr in dem Umfang nicht, daher gehe ich von höherer Tilgung und Wegfall von Zinslast aus. (ca. 300.000 - 400.000)
  • Die Pacht an die Alm KG wurde erhöht, damit verbunden Tilgung und weniger Zinslast. Zusätlich gehe ich von einer Steigerung der Mieteinnahmen allgemein aus. (ca. 150.000 und 5% höhere Einnahmen)
  • Durch Tilgung bei der KGaA und höhere Einnahmen bei den TV-Geldern und gleichzeitiger Reduzierung des Lizenzspieleretats. (ca. 900.000 Tilgung, weniger Zinslast, ca. 300.000 - 500.000 Differenz TV-Gelder -> Spieleretat.)
  • Steigerung der Werbeeinnahmen im moderaten Bereich (ca. 50.000 - 100.000)
  • Die Einnahmen aus dem DFB-Pokal decken die Ausgaben für Trainer bzw. verfehlter Zuschauerschnitt und Merchandise. (max. ca. 100.000 Minus?)
Da die JHV wie letztes Jahr auch wieder versetzt zur Saison ist, wird eine weitergehende Tilgung aufgezeigt werden können.
Bei weitergehend gleichbleibender Auslastung der Heimspiele in diesem Jahr würde ich auf 17,9 -18,3mio zur JHV, und ca. 16,9+ mio zum Ende der Saison ausgehen.

Das wichtigste für die Arminia-Gruppe ist die Senkung der Zinslast durch Tilgung und Umwälzung. Wenn dies erfolgreich gestaltet werden kann sind die Zahlen möglich, in Stein gemeißelt sind sie jedoch nicht und ich will net darauf festgenagelt werden ;)

Beiträge: 3 846

Dabei seit: 28.05.2008

Wohnort: Teutoburger Wald / Südhang

  • Nachricht senden

8 472

Montag, 4.09.2017, 17:43

... Das wichtigste für die Arminia-Gruppe ist die Senkung der Zinslast durch Tilgung und Umwälzung. Wenn dies erfolgreich gestaltet werden kann sind die Zahlen möglich, in Stein gemeißelt sind sie jedoch nicht und ich will net darauf festgenagelt werden ;)
Respekt, der Herr!

Das ist eine sehr saubere und umfangreiche Auflistung.

Ich hoffe einmal mehr, dass es auch in den nächsten Jahren mehr Einnahmen durch die Werbung im Stadion gibt. Ich unterstelle weiterhin, dass die damaligen Zuwendungen von z.B. Gauselmann und Goldbeck-Bau in 2010 in langfristige Verträge zur Bandenwerbung umgewandelt worden sind. Möglicherweise sind diese Posten auch einmal abgeleistet.

Inwiefern der ein oder andere dann sein Engagement aufrecht erhält, kann ich aber nicht einschätzen. Zumindest hat Gauselmann ja mit "X-Tip" den Einstieg in den Sportwetten-Markt realisiert und den Schriftzug bei RW Essen und dem MSV Duisburg auf der Brust.

Bei der Konkurrenz von Anbietern wird er seine Werbeaktivitäten bei uns vielleicht ebenfalls dauerhaft fortsetzen?

Beiträge: 6 272

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

8 473

Montag, 4.09.2017, 19:51

Nichts als Spekulation! Das geht schon beim ersten Punkt los. Arminia hat erst vor einigen Monaten mit der Stadt die Rückzahlung der dortigen Schulden über mehrere Jahre hinaus vereinbart. Die anderen Zahlen sind auch nicht gesichert. Ich hoffe auf unter 20 Millionen und jeder Euro der zusätzlich zurück bezahlt wurde wird gerne genommen.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

8 474

Dienstag, 5.09.2017, 07:00

Ist denn die Fananleihe tatsächlich abbezahlt oder lediglich umfinanziert worden?

Beiträge: 6 272

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

8 475

Dienstag, 5.09.2017, 07:23

Die Aussage in den Medien war immer, dass die Anleihe zurückgezahlt wurde. Daher darf man davon ausgehen, dass das Teil komplett aus den Büchern ist. Umgekehrt wird die Verwaltung eines so großen Schuldenberges eh immer wieder mal die Umverteilung von Krediten erfordern, sodass es vermutlich gar nicht mehr in jedem Fall exakt zuzuordnen sein wird, woher welche Schulden genau kommen.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

8 476

Dienstag, 5.09.2017, 07:48

Ist denn die Fananleihe tatsächlich abbezahlt oder lediglich umfinanziert worden?


Ich würde sagen beides :D

Die Tatsache, dass die Fananleihe bei der letzten JHV noch in den Büchern war spricht sehr stark dafür, dass der Betrag Anfang letzter Saison lediglich umfinanziert werden konnte.
Laut den Aussagen im Sommer wurde sie wohl zurückbezahlt, denn sonst wäre die Rückzahlung der Fananleihe nicht einer der Posten, die den diesjährigen Etat belasten.

Beiträge: 400

Dabei seit: 11.09.2005

Wohnort: Potsdam

  • Nachricht senden

8 477

Dienstag, 5.09.2017, 13:54

Hat Gerry Weber nicht wieder Geld im Frühjahr hinzuschiessen müssen, damit Arminia über die Runden kommt? Das würde wohl eher nicht für einen Schuldenabbau sprechen.

Beiträge: 7 914

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

8 478

Dienstag, 5.09.2017, 14:30

Man sollte vielleicht mal einen Thread mit allen verfügbaren Informationen aus der Presse der letzten Jahre füttern, möglicherweise bringt das ja mehr Klarheit zur finanziellen Lage des Vereins und der GmbH. Allerdings bezweifle ich das da belastbare Ergebnisse zum Vorschein kommen, anscheinend ist das von den Verantwortlichen auch nicht gewollt. Vielleicht sogar zu Recht, ansonsten hätten wir vielleicht keine Neuzugänge und den tollen Trainer bekommen?
Block4unterderUhrseit1966
Noch 23 Punkte bis zum Klassenerhalt

Beiträge: 6 272

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

8 479

Dienstag, 5.09.2017, 14:44

Hat Gerry Weber nicht wieder Geld im Frühjahr hinzuschiessen müssen, damit Arminia über die Runden kommt? Das würde wohl eher nicht für einen Schuldenabbau sprechen.


Das ist der Unterschied zwischen langfristigen Verpflichtungen und kurzfristiger Liquidität. Du kannst privat ja auch einen Kredit mit den üblichen Raten abbezahlen und dann eine Woche vor Monatsende merken, dass Du kein Geld mehr flüssig hast. Dann hast Du Deine Schulden reduziert, bist aber trotzdem auf Hilfe angewiesen, wenn z.B. der Kühlschrank leer ist.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

8 480

Dienstag, 5.09.2017, 16:25

Man sollte vielleicht mal einen Thread mit allen verfügbaren Informationen aus der Presse der letzten Jahre füttern, möglicherweise bringt das ja mehr Klarheit zur finanziellen Lage des Vereins und der GmbH. Allerdings bezweifle ich das da belastbare Ergebnisse zum Vorschein kommen, anscheinend ist das von den Verantwortlichen auch nicht gewollt. Vielleicht sogar zu Recht, ansonsten hätten wir vielleicht keine Neuzugänge und den tollen Trainer bekommen?
In den Protokollen der JHV sind die Schuldenstände der einzelnen Firmen sowie eine Grobplanung für die letzte Saison eingebettet.
Eine genaue Aufstellung der einzelnen Posten werden wir aber wohl nirgends finden ;)