Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 3 135

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

8 241

Dienstag, 11.07.2017, 22:50

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Den Rausschmiss von Verbeek hatte ich eigentlich für unmittelbar nach der Saison erwartet. Ich arbeite seit 21 Jahren in Boxxum und bin dadurch natürlich zwangsläufig von Anhängern und Sympathisanten des Vereins für Leibesübungen umgeben. Die schütteln schon seit einiger Zeit nur noch mit dem Kopf. Mag sein, dass da einfach Anspruchsdenken und Realität zu weit auseinanderklaffen. Aber dass GJV in vielen Punkten Ernst nicht unähnlich ist, liegt ja auf der Hand. Und dass das früher oder später zum Knall führt, kann niemanden verwundern. Der Zeitpunkt ist natürlich ziemlich seltsam. Für Lotte ziemlich ungünstig, aber auch da wird man nicht so romantisch denken, als dass man auf Treuebekenntnisse irgendwelcher Angestellten allzu viel gibt.

Beiträge: 740

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

8 242

Mittwoch, 12.07.2017, 00:13

Die Zeit in Nürnberg war für alle Seiten unterhaltsam. "Ich hoffe, dass ich 90 Jahre alt werde. Dann kann ich sagen, ich hätte 100 werden können. Aber ich habe in Nürnberg gearbeitet", sagte er damals.


Guter Spruch von Verbeek, irgendwie eine Sondermarke, ich werde ihn in der 2.Liga vermissen
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 6 129

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

8 243

Freitag, 14.07.2017, 20:43

Mir wird das ganze viel zu moralisch aufgehängt, dass ganze ließe sich doch leicht umgehen, wenn die Vereine auf Vertragserfüllung pochen. Und wenn z.b. die Planung des Kaders nur auf den Trainer fokussiert, läuft grundsätzlich was falsch. Wobei man dann eben auch einen Nachfolger verpflichten könnte, der flexibel mit dem Kader umgehen kann und nicht auf einem System besteht, was mit der Mannschaft nur schwer funktioniert.


Moral gibt es im Profi-Fußball überhaupt nicht. Nur leider auch keinen Funken Anstand und Respekt mehr. Weder vor dem eigenen Club und den eigenen Fans ("Ich bleibe euer Trainer...ach nee, ich bin dann mal weg") noch vor dem Gegner ("Wir brauchen einen neuen Trainer und klauen einfach mal euren, ätsch!").
Und auf Vertragserfüllung pochen? Entweder haben sie 'ne Austiegsklausel drin und wenn nicht, dann müsste man sie gegen ihren Willen halten. Wohl wenig sinnvoll...



Wie ein Mindestmaß an Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit "zu moralisch aufgehängt" sein kann will mir nicht einleuchten. Aber neben "Anstand" will ich noch einen anderen Begriff ins Spiel bringen, nämlich Professionalität und zu dieser gehört eben auch ein gewisses Verhalten. Immerhin geht es bei der Kritik an Meier & Co. nicht um die Wechsel an sich, sondern vor allem um das wie und wann. Aber leider greift immer mehr die Einstellung um sich, dass Professionell alles ist, was einem einen direkten Vorteil einbringt. Ellenbogengesellschaft vom feinsten. Und das schöne Geld taugt auch immer als Argument. Wenn die Kasse stimmt, dann ist mittlerweile fast alles legitim. Hoffentlich denkt die "Ist ja nicht schlimm"-Fraktion daran, wenn man selbst mal getroffen wird. Zum Beispiel, weil der Arbeitgeber zwar jedes Jahr satte Gewinne macht, diese woanders aber noch satter ausfallen würden. Ist ja nur ein Arbeitsvertrag ...

Ich bin nicht naiv und finde Wechsel auch während der Vertragslaufzeit gegen Ablöse völlig normal, aber diese Einstellung sich an überhaupt nichts mehr halten zu müssen und sich schon gar nicht mehr an den eigenen Worten messen lassen zu wollen, ist eine Einstellung die in unserer Gesellschaft einfach nur noch zum kotzen ist.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

8 244

Freitag, 14.07.2017, 22:07

Einverstanden. Ist aber so. Leider.
:arminia:
If I should die, think only this of me,
that there's a Football Club in a foreign field
that is forever Arminia (nach Rupert Brooke)

Beiträge: 403

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

8 245

Freitag, 14.07.2017, 22:11

Auch einverstanden. Man muß aber nicht mitmachen. Glücklicherweise.

Beiträge: 7 418

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

8 246

Sonntag, 16.07.2017, 17:24

Aue hat das Testspiel gegen Magdeburg verloren, allerdings kamen die auch gerade aus dem Trainingslager. Für unsere Mannschaft würde ich mir auch einen ernsthaften Test gegen einen Drittligisten wünschen, der WSV kann doch kein wirklicher Gradmesser sein und Norwich vermag ich überhaupt nicht einschätzen. Gern nochmal in für einen Test Osnabrück nachfragen und David Ulm damit das Feld bereiten.
Block4unterderUhrseit1966
14.05.17: DSC:BTSV=6:0

8 247

Sonntag, 16.07.2017, 18:12

Aue hat das Testspiel gegen Magdeburg verloren, allerdings kamen die auch gerade aus dem Trainingslager. Für unsere Mannschaft würde ich mir auch einen ernsthaften Test gegen einen Drittligisten wünschen, der WSV kann doch kein wirklicher Gradmesser sein und Norwich vermag ich überhaupt nicht einschätzen. Gern nochmal in für einen Test Osnabrück nachfragen und David Ulm damit das Feld bereiten.

Lila Weiß startet bereits am nächsten Freitag in die Liga gegen den KSC. ;)

Beiträge: 7 418

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

8 248

Sonntag, 16.07.2017, 19:19

Aue hat das Testspiel gegen Magdeburg verloren, allerdings kamen die auch gerade aus dem Trainingslager. Für unsere Mannschaft würde ich mir auch einen ernsthaften Test gegen einen Drittligisten wünschen, der WSV kann doch kein wirklicher Gradmesser sein und Norwich vermag ich überhaupt nicht einschätzen. Gern nochmal in für einen Test Osnabrück nachfragen und David Ulm damit das Feld bereiten.

Lila Weiß startet bereits am nächsten Freitag in die Liga gegen den KSC. ;)

Dann wäre doch der kommende Mittwoch ein perfekter Termin, die Osnas stehen dann ja voll im Saft.
Block4unterderUhrseit1966
14.05.17: DSC:BTSV=6:0

Beiträge: 403

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

8 249

Sonntag, 16.07.2017, 19:35

^Hast Du den Smiley dahinter einfach nur vergessen?

Beiträge: 7 418

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

8 250

Sonntag, 16.07.2017, 19:51

^Hast Du den Smiley dahinter einfach nur vergessen?

Nö, aber so ein kleines Trainingsspielchen könnt doch... Aber Du hast ja recht, es ist etwas knapp.

Grundsätzlich ging es mir aber hauptsächlich um die Auswahl unserer Testspiel-Gegner, hier hätte ich mir r etwas mehr Herausforderung zur Leistungsbestimmung gewünscht. Aber vielleicht ist ja Norwich mit Klose, Franke und Vrancic diese Prüfmarke, allerdings ist deren erstes Ligaspiel erst am 5.8.
Block4unterderUhrseit1966
14.05.17: DSC:BTSV=6:0

Beiträge: 403

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

8 251

Sonntag, 16.07.2017, 20:08

Klose spielt bei Norwich? Ich dachte der sei Praktikant bei Jogi Löw...

05.08. ist nur ne Woche später als für uns. Das wird für Norwich auch das letzte Testspiel sein. Ansonsten waren Testspiele nie eine wirkliche Standortbestimmung.

Mit Regensburg kommt zum Auftakt ein Aufsteiger der mit viel Euphorie zur Sache gehen wird. Das wird die erste Standortbestimmung. Wuppertal und Norwich sind nur zum ausprobieren für den Chef.

Beiträge: 7 418

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

8 252

Sonntag, 16.07.2017, 20:32

:Hail: Tim aus Wolfsburg :Hail:
Block4unterderUhrseit1966
14.05.17: DSC:BTSV=6:0

Beiträge: 1 350

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

8 253

Mittwoch, 19.07.2017, 08:52

Darmstadt und Dresden wollen vereinslosen Sobiech

https://www.transfermarkt.de/darmstadt-u…iew/news/282072

Kam letzte Saison nur noch zu kurzeinsätzen. Auch wenn es damit nicht viel zu tun hat, schafft Dresden es noch deren Abgänge Gogia und Stefaniak zu ersetzen? Bin mal gespannt ..
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Beiträge: 3 494

Dabei seit: 28.05.2008

Wohnort: Teutoburger Wald / Südhang

  • Nachricht senden

8 254

Mittwoch, 19.07.2017, 11:06

Den Sobiech hätte ich auch gern hier gesehen, nun haben wir ja bereits neun Mittelstürmer.

Im Forum von Hanoi beschreiben sie ihn als tadellosen Charakter, aber leider verletzungsanfällig. Mal schauen wo Sobiechs Reise hinführt.

Beiträge: 1 350

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

8 255

Freitag, 21.07.2017, 08:55

Sobiech unterschreibt bei Darmstadt.
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

8 256

Freitag, 21.07.2017, 09:15

Und damit der nächste Top-Mittelstürmer für Dresden weg ! Schon etwas komisch, die stehen 1 Woche vor Saisonstart mit nur 2 Stürmern da (Testroet und Röser, zumindest lt.Kicker-Sonderheft). Kohle müssten die doch eigentlich genug haben (u.a. Stefaniak-> 2Mio. Ablöse !) und sowohl die Stadt selbst als auch der letzte Tabellenplatz bürgen doch für eine gewisse Attraktivität. Seltsam, dass die noch keinen Top-Stürmer bekommen konnten.

Beiträge: 7 418

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

8 257

Freitag, 21.07.2017, 10:34

^Na ja, die meisten Top-Mittelstürmer der Liga haben wir ja unter Vertrag :P

Im Ernst, was kann man froh sein das unser Kader so frühzeitig und unverletzt steht. Heute Abend sollten wir also bei diesen positiven Voraussetzungen schon einen ersten, ernsthaften Leistungsnachweis erwarten dürfen. :arminia:
Block4unterderUhrseit1966
14.05.17: DSC:BTSV=6:0