Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 6 313

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 22.09.2004, 17:54

VfB Fichte

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Auch auf die Gefahr hin, dass jetzt wieder einige Leute sagen werden: "och, interessiert mich nicht"... mich würde es mal interessieren, wie Ihr so zum VfB Fichte steht.

Klar: Letzte Saison haben wir natürlich alle unsere Amas unterstützt, damit sie aufsteigen. Trotzdem: Hegen nicht vielleicht dennoch einige von uns zumindest ein kleines bisschen Symphatie für diesen alten ehemaligen Arbeiterverein aus dem Bielefelder Osten? Ich schon - das hat mehrere Gründe:

1) Ich komme aus dem Bielefelder Osten

2) Mein Vater hat mir einige Stories von 'damals' erzählt, als der VfB und der DSC noch gleichauf wahren. Im alten Stadion des VfB an der Heeper Str, wo jetzt der Marktkauf ist, muss es wohl ziemlich abgegangen sein ... insbesondere bei den Derbies. Es gab dort einen sogenannten 'Arminenhügel'... und im Winter flogen Schneebälle ;) ... naja, auf jeden Fall gab es coole Stories zu erzählen. (Fragt mal Eure Väter oder Großväter...). Arminia war seinerzeit der 'Bonzenverein' - der VfB beherbergte eher so die 'Arbeiterklasse'.

3) Support your local team - und der VfB Fichte ist ja nun mal 2. Kraft in Bielefeld, kann andererseits meiner Arminia aber auch irgendwie nicht gefährlich werden.

Und ab und zu gehe ich auch schon mal zu einem Spiel auf die Rußheide. Auch als Jugendlicher habe ich mir dann und wann mal ein Spiel angesehen. Letzte Saison war ich sogar desöfteren da.

Im Grunde ist es ja traurig, dass die meistens nie vor mehr als 200-300 Zuschauern spielen - es ist immerhin noch Oberligafußball, manchmal kommen interessante Gegner und eigentlich sollten sie es schaffen, zumindest Leute aus dem Bielefelder Osten enger an sich zu binden... .

Im übrigens fände ich es auch total käse, wenn die wieder aus der Oberliga absteigen würden - es läuft ja derzeit nicht so richtig gut bei ihnen. Aber in einer Klasse mit den Verler Bauern und dem FC Gay ... da sollten sie schon bleiben finde ich.

Auf jeden Fall interessiert mich auch EURE Meinung zu diesem zweitgrößten Bielefelder Fußballclub. :)
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


Beiträge: 4 635

Dabei seit: 16.03.2003

Wohnort: GT-Isselhorst

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 22.09.2004, 18:13

JO, im Grunde, kann ich mich dem Hitchcock anschließen!
-Ich wohne ebenfalls im Bielefelder Osten.

Finde den VFB zwar nicht so interessant wie den DSC, habe aber etwas Sympatie für jenen, da ich neben meiner "ostbielefelder" Herkunft, vor einigen Jahren selbst noch dort gespielt habe! (Wenn auch nur im Jugendbereich ;) ).

Im Moment sieht es bei Fichte ja nicht wirklich rosig aus, aber ich hoffe doch, dass zumindest der Klassenerhalt geschafft wird.

Das war ne knappe aber hoffentlich hilfreiche Meinung ;)!

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 6 313

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 22.09.2004, 18:23

@ Fichte

Naja, wie Dein Name ja auch schon sagt... ;)

Ich überlege übrigens, am Sonntag auf die Rußheide zu gehen um der Mannschaft gegen Schlacke 04s 2te Mannschaft zum ersten Sieg mit zu helfen. Will nämlich auch weiterhin Oberligafußball auf der Rußheide haben!

Echt schade, dass der VfB Fichte nicht noch mehr Leute mobilisieren kann - auch um vielleicht mal eine vernünftige Website auf die Beine zu stellen.

http://www.vfb-fichte.de ist ja schon recht dürftig... . So fehlen z.B. auch mehr Infos zur Historie des Vereins... .
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


4

Mittwoch, 22.09.2004, 18:56

Ich habe auch nichts gegen Fichte. Im letzten Jahr habe ich sogar irgendwo gehofft, daß sie in die Regionalliga aufsteigen, weil ich kein Fan von Ama-Mannschaften in der dritthöchsten Profiliga bin. Aber im nachhinein muß ich zugeben, es war doch besser, daß unsere Amas aufgestiegen sind und nicht Fichte. Bei Fichte ist es ein ständiges Auf und Ab, mal eine Saison gut, dann die nächste wieder schlecht usw. Dieses Jahr ist es wieder ein schlechtes. Torjäger Soner Dayangan scheint wohl nicht mehr die Tore zu schießen wie letztes Jahr. Schade, ich drücke Fichte trotzdem die Daumen, daß es wenigstens mit dem Klassenerhalt noch was wird.

5

Mittwoch, 22.09.2004, 21:01

also wenn es gegen den dsc geht hasse ich den vfb aba ansonsten bin ich für die vereine aus unserer heimat. ich fänd es auch schön wenn der sc paderborn aufsteigen würde. und wenn man mal ehrlich is wer hat gestern nich zu osna gehalten??? ;)

6

Mittwoch, 22.09.2004, 21:14

Zitat

Original von bielefelder junge
ich fänd es auch schön wenn der sc paderborn aufsteigen würde.


Wenn das die Paderborner hören, in denen kommt schon wieder der gesamte Hass auf Arminia hoch weil sie wahrscheinlich wieder auf die ALM ausweichen müssen.

Aber ich finds ja putzig wie die uns hassen, und nicht mal merken das die uns total am Arsch vorbei gehen....



:lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

7

Mittwoch, 22.09.2004, 23:33

Früher konnte ich Fichte mal gut leiden, aber nachdem da sowas rüber kam wie " die sind doch nur aufgestiegen weil sich der Gegner mit 0:8 nach Hause schicken lässt " oder " Wir waren die gesammte Saison über das beste Team, haben sogar besser gespielt als der Aufsteiger Arminia und der VFL Bochum ". Nene, für die empfinde ich nichts mehr, das sind schlechte Verlierer und ich würde denen sogar den Abstieg in die Verbandsliga gönnen.

Beiträge: 6 313

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 23.09.2004, 00:07

@Marcio
naja, kann aber schon verstehen, dass die halt sauer waren. schließlich war es ja verdammt knapp und so nah dran waren die noch nie an der regionalliga. und wer weiss ob und wann die das nochmal schaffen. von daher habei ich die aussagen einfach mal unter 'frustaussagen' abgeheftet.

für mich bleiben sie symphatisch. support your local eben. naja... und bielefelder osten halt.
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


Beiträge: 4 746

Dabei seit: 18.04.2004

Wohnort: Oberzentrum

Beruf: Rechtsanwalt

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 23.09.2004, 12:19

Zitat

Original von bielefelder jungewer hat gestern nich zu osna gehalten??? ;)


Ich! Auch vorgestern nicht!

Zum VfB Fichte dagegen schon öfter - habe das Team eine Zeit lang im Auftrag der friedlich entschlafenen Zeitschrift "footb.OWL" beobachtet. Als es in der vergangenen Saison zu dem unerwarteten Duell an der Spitze gekommen war, hatte zwar dei blaue Seele in meiner Brust obsiegt, aber auch über einen Aufstieg des VfB Fichte hätte ich mich sehr gefreut. Ich kann mich nämlich generell nicht dafür erwärmen, dass die Ersatzbank-Tems von Bundesligaclubs die Regionalligen verstopfen und fände es wesentlich besser, wenn diese Mannschaften in einer eigenen Reserveliga spielen würden. Das würde den Regionalligen durch Anreicherung mit den ersten Mannschaften vieler "Traditionsvereine" einen ganz besonderen Charme verleihen und auch einen Zuschauerschub bescheren.

Wie dem auch sei, jetzt ist die Arminia nunmal drin und ich freue mich. Ohne Ermisch wäre das für die Roten ohnehin eine noch schlimmere saison geworden, als sich jetzt schon in der Oberliga abzeichnet.
Noch 102 Punkte!


Die Philosophen haben die Verhältnisse nur verschieden interpretiert. Es kommt aber darauf an, sie zu ändern.



10

Donnerstag, 23.09.2004, 14:59

@horst stapen
dann bist du bestimmt so ein fcb fan der nur ein spiel im jahr von den bayern sieht und das auf der alm. ne?

Beiträge: 4 746

Dabei seit: 18.04.2004

Wohnort: Oberzentrum

Beruf: Rechtsanwalt

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 23.09.2004, 15:22

???

Ich weiß jetzt nicht, womit ich Dich auf die Idee gebracht habe, mich beleidigen zu dürfen, aber warum um alles in der Welt sollte ich mir ein anderes Spiel der Bayern ansehen als das bei uns? Wo steht denn das mit dem FCB-Fan geschrieben????
Noch 102 Punkte!


Die Philosophen haben die Verhältnisse nur verschieden interpretiert. Es kommt aber darauf an, sie zu ändern.



12

Donnerstag, 23.09.2004, 15:26

Zitat

Original von bielefelder junge
@horst stapen
dann bist du bestimmt so ein fcb fan der nur ein spiel im jahr von den bayern sieht und das auf der alm. ne?

Mal ganz grundsätzlich: Was soll z.B. so eine Behauptung? Macht die in irgendeiner Form Sinn ?(
Also für mich nicht ein bißchen. :hi:

EDIT: Okay, Horst Stapen war schneller als ich. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KSV-Jens« (23.09.2004, 15:26)


Beiträge: 6 313

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 23.09.2004, 16:04

geht eigentlich noch irgendjemand am Sonntag zum Spiel der Roten gegen die Schlacke Amas?
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


14

Donnerstag, 23.09.2004, 16:08

In anderen Städten hasst man den anderen Orts Club, und hier drücken die meisten dem anderen Stadtverein die daumen :nein:

15

Donnerstag, 23.09.2004, 16:35

Zitat

In anderen Städten hasst man den anderen Orts Club, und hier drücken die meisten dem anderen Stadtverein die daumen


Was soll man denn an Fichte auch hassen??
Entziehn die uns irgendwelche fans? Haben die Fans in der vielzahl, die uns in irgendner Weise nicht leiden können und provozieren? Ist eine tradiotenelle Rivalität vorhanden( ich weiß es nicht, aber ich hab noch nicht viel davon gehört)
Und momentan sind sie halt 3 Ligen unter uns und könn uns nur ärgern wenn sie unsere Amas schlagen, aber wer nimmt ihn das schon übel?

16

Donnerstag, 23.09.2004, 17:02

Früher gab es Rivalität !

Beiträge: 6 305

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 23.09.2004, 18:01

@ Basti

Fichte ist so klein, auch von den Fans her. Und sofern Fichte nicht den Durchmarsch in die 2. Liga macht sehe ich da auch kaum Gefahr. Ist ja nicht so als würden die Ostwestfalen ihren regionalen Clubs hinterher laufen und die paar die das wiederum doch tun, die dürfte Arminia schon ganz gut für sich gewonnen haben. Sieht man ja auch an Paderborn. So wirklich geht da auch nicht was ab.


Das was du angesprochen hast fiel mir dabei ehr bei Osna gegen Bayern auf. Osna ist lokale Konkurenz, daher habe ich zu Bayern gehalten. Es gibt zwar viele Bayernfans in unser Region, aber die kann man wohl als Fans weniger für voll nehmen, als es bei Schalke, Dortmund und erst recht Osna der Fall ist.

Oder meinst du nicht?
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

18

Donnerstag, 23.09.2004, 19:57

Der Verein ansich ist mir eigentlich egal. Ob die jetzt in der Landes-, Ober- oder Regionalliga spielen... interessiert mich nicht.

Aber die Fans des VfB mag ich überhaupt nicht. Nur gut, dass beim letztjährigen Derby auf der Russheide eine Che Guevara-Fahne brannte! :lol:

Beiträge: 6 313

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 23.09.2004, 21:51

Die bisherigen Aussagen waren ja allesamt ziemlich interessant - und es gibt ja wirklich unterschiedliche Aussagen.

Früher gab es in der Tat eine ziemlich große Rivalität. Irgendwann hat der DSC die Roten dann aber abgehängt. Darum hat sich die ehemalige Rivalität auch im Sand verlaufen, denke ich mal.

Die Situation kann man imho wohl auf keinen Fall mit Städten wie z.B. Leipzig vergleichen. Das ist eine ganz andere Situation.

Für mich bleibt eine gewisse Symphatie für den VfB Fichte in jedem Fall erhalten, eben auch, weil ich aus dem Bielefelder Osten bin ;) Wie gesagt: 'Support your local'.

Und ganz klar: Meine große Leidenschaft ist und bleibt der DSC - denn mit dem bin ich groß geworden :)
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


20

Donnerstag, 23.09.2004, 22:21

Ich glaube auch, daß so einiges zu einer ernsthaften Rivalität fehlt. Die echte sportliche Rivalität liegt schon viele Jahrzehnte zurück. Lebt überhaupt noch einer, der das damals miterlebt hat? :lol:
Und es liegen seit dieser gemeinsamen Vergangenheit wirklich Welten zwischen diesen Vereinen, sportlich wie auch vom Zuschaueraufkommen her. Aber wenn wirklich die ersten Mannschaften beider Vereine mal in einem Pfichtspiel aufeinandertreffen sollten, dann hat das bestimmt Derbycharakter, und die Alm ist voll. Arminias Amateure können die erste Mannschaft da einfach nicht ersetzen.

Fazit: Wir müssen uns einfach noch ein bißchen gedulden, bis auch Fichte erstklassig ist. :D