Sie sind nicht angemeldet.

41

Freitag, 26.05.2017, 16:56

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Schade, ich dachte die sind wir endgültig los. Nun geht das Theater nächste Saison wieder von vorne los, wenn zugesagte Sponsorengelder mal wieder nicht eintreffen. Oder ein Sack Reis im Heidewald umfällt. Jedenfalls erscheint mir deren Rechnung wieder mal als Milchmädchenrechnung, im November startet das Geplärre von vorne.

Beiträge: 6 243

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

42

Freitag, 26.05.2017, 22:10


Unangenehmer Nebeneffekt für uns: Damit befindet sich unsere Zwote vor dem letzten Spieltag wieder in Abstiegsgefahr, bei 3 Punkten und 7 Toren Vorsprung auf den ASC Dortmund.


Was ist denn mit der zweiten vom SC Paderborn? Gibt's da keine Überlegungen die abzumelden?
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

43

Samstag, 27.05.2017, 06:36

Keine Ahnung - Ich habe da nichts von gelesen.

Was man aber immer wieder liest ist, dass die Verbände für Abmeldungen Termine festlegen.
Halten die Vereine sich nicht daran, drohen Strafen.

Und früher hieß es immer, dass wenn Abmeldungen erst nach dem 30.06. erfolgen, dies keine Auswirkungen mehr auf die sportlichen Entscheidungen der abgelaufenen Saison hätte.
Also wenn sich z.B. in einer 18er Liga eine Mannschaft erst im Juli abmeldet, dann spielt die Liga halt nur mit 17 Mannschaften.
Ich weiß allerdings nicht, ob dies grundsätzlich immer noch so gilt.
-
-
-
-
-
https://krank.de/krankheiten/apostrophitis/

44

Samstag, 27.05.2017, 10:22

Hat der FC Gütersloh denn nicht einen Insolvenzantrag gestellt, der nun zurück gezogen wird, oder habe ich das falsch im Kopf?
Müssten dann nicht auch laut Regularien 9 Punkte abgezogen werden? Oder gilt das hier nicht, weil es der Zuständigkeitsbereich des WFLV ist und dieser für Insolvenzfälle vom DFB abweichende Regularien hat?

Beiträge: 1 613

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

45

Samstag, 27.05.2017, 12:16

http://www.fupa.net/berichte/fc-guetersl…zei-872043.html

Zitat

„Der neue Vorstand kann den Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens zurücknehmen. Die Sache ist dann ohne verbandsrechtliche Konsequenzen erledigt“, erläuterte Dr. Rainer Eckert.

46

Samstag, 27.05.2017, 13:11

@ Arminiafranke

Gute Frage. :thumbup:

Ich habe jetzt mal nur auf die Schnelle geschaut.
Das mit dem 9-Punkte-Abzug gilt wohl nur bis zur Regionalliga (Offenbach, Aachen), obwohl die Clubs in dieser Liga ja zunächst auch den Regional-Verbänden und dann erst dem DFB unterstellt sind.
Für die Spielklassen darunter gilt es nicht zwingend.
Es ist wohl den einzelnen Regional-Verbänden überlassen, diese Regelung zu übernehmen oder halt nicht.
Und der WFLV macht es scheinbar nicht.
Auf deren Seite habe ich jetzt dahingehend auch nichts gefunden.
-
-
-
-
-
https://krank.de/krankheiten/apostrophitis/